Cities: Skylines – Xbox One-Version & Erweiterung werden bald enthüllt

Für die im nächsten Monat stattfindende Game Developers Conference hat der Publisher von Cities: Skyline gleich zwei Asse im Ärmel – eine neue Erweiterung und eine Xbox One-Version.

  • von Constanze Thiel am 23.01.2017, 12:47 Uhr

Wahrscheinlich erinnern sich nicht alle Aufbaustrategie-Fans unter euch an den folgenden Trailer, aber im Rahmen der Gamescom 2015 warf eine Xbox One-Version von Cities: Skylines bereits ihre Schatten voraus. Was lange währt, wird bald offiziell vorgestellt. Und zwar im Rahmen der vom 27. Februar bis zum 03. März 2017 anstehenden Game Developers Conference (GDC).

Wie die Kollegen von VG247 weiter berichten, wird euch bei der Veranstaltung aber nicht nur eine Enthüllung der Konsolen-Version des beliebten Aufbaustrategiespiels erwarten. Eine neue Erweiterung, die sich insbesondere an erfahrene Spieler richtet und sie mit neuen Transportmitteln sowie neuen Verkehrs-Features vor frische Herausforderungen stellt.

Zu anderen Projekten haben die Cities: Skylines-Publisher Paradox Interactive ebenfalls Neuigkeiten. Steallaris soll seine erste große Erweiterung spendiert bekommen, das Add-On von Europa Universalis IV wird näher vorgestellt und auch ein vollkommen neues Spiel befindet auf dem Programm der Präsentation auf der GDC. Dabei soll es sich um einen Echtzeitstrategie-Titel handeln, der von einem außenstehenden Studio entwickelt und sich hauptsächlich um Multiplayer-Gefechte drehen wird.

Fans von Strategiespielen präsentieren wir in unserer Vorschau Halo Wars 2, außerdem haben wir eine Übersicht von PC- und Konsolentrends im Jahr 2017 für euch parat.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.