Captain Spirit: Alle Easter Eggs zu Life is Strange 2 & mehr

Welche Hinweise auf Life is Strange, Life is Strange 2 und Life is Strange: Before the Storm das Gratis-Adventure namens Die fantastischen Abenteuer von Captain Spirit verbirgt, erfahrt ihr hier. Wir aktualisieren diesen Artikel fortlaufend.

  • von Constanze Thiel am 25.06.2018, 23:46 Uhr
Captain Spirit: Life-is-Strange-Bezüge erklärt

Bei Fans der Life-is-Strange-Reihe dürfte das Grinsen aktuell von einem Ohr zum nächsten reichen: Vor einigen Tagen bekam die erste Episode von Life is Strange 2 einen Release-Termin spendiert und nun ist mit Die fantastischen Abenteuer von Captain Spirit (engl. The Awesome Adventures of Captain Spirit) eine Gratis-Geschichte aus dem euch wohl bekannten Universum erschienen.

Diese kostenlose Episode, die sich um den träumerischen Chris entfaltet, steht für euch zum kostenlosen Download auf PC, Xbox One sowie PlayStation 4 bereit. Da wir im Anschluss die Inhalte von Captain Spirit ganz genau unter die Lupe nehmen und auf Verweise nach Life is Strange, Life is Strange: Before the Storm und Life is Strange 2 abklopfen, folgen ab hier Spoiler.

Inhaltsverzeichnis

Worum geht’s in Captain Spirit?

Ihr schlüpft in die Rolle des neunjährigen Chris, der dank seiner blühenden Fantasie haarsträubende Abenteuer als Superheld Captain Spirit erlebt – zum Beispiel an jenem Samstagmorgen im Dezember, an dem die Handlung der Gratis-Story einsetzt.

Die fantastischen Abenteuer von Captain Spirit ist eine vollkommen eigenständige Geschichte in der Welt von Life is Strange, die jedoch Rückbezüge enthält und sogar Life is Strange 2 beeinflusst. Wie genau letzteres funktioniert, verrieten die Macher vom Studio Dontnod natürlich nicht.

Was hat Captain Spirit mit Life is Strange zu tun?

Die Ereignisse tragen sich im selben Universum zu wie die euch bereits bekannten Spiele. Im unten zu sehenden Interview gab einer der zuständigen Entwickler preis, dass sich der Handlungsort von Captain Spirit ebenfalls im US-Bundesstaat Oregon befindet – unweit der euch bestens bekannten Stadt Arcadia Bay.

Das Mini-Adventure wird damit erstmals in der Reihe den Fokus von der Küstenstadt auf einen anderes Fleckchen verschieben. Wo genau es hingeht, ist aktuell aber nicht bekannt. Überall in der Geschichte verstecken sich Easter Eggs zu Life is Strange und Life is Strange: Before the Storm. Doch nicht nur einen Rückblick soll das kostenlose Spiel liefern. Auf der offiziellen Webseite lest ihr:

»Die fantastischen Abenteuer von Captain Spirit ist nicht Life is Strange 2, hat aber mehrere Verbindungen dazu. Dies ist der erste Schritt in die vielfältige Welt von Life is Strange jenseits von Arcadia Bay, in der dich Geheimnisse und Hinweise darauf erwarten, womit du in Life is Strange 2 rechnen kannst.«

Die fantastischen Abenteuer von Captain Spirit soll einen hohen Wiederspielwert bieten, denn in nur einem Durchgang stoßt ihr nicht auf all die Easter Eggs, die der Gratis-Titel zu bieten hat. Dauer pro Spieldurchlauf beträgt um die zwei Stunden, verrät einer der Entwickler im folgenden Video.

Easter Eggs zu Life is Strange (2)

Ab hier zeigen wir euch, welche Verweise auf Life is Strange oder Life is Strange: Before the Storm wir in Die fantastischen Abenteuer von Captain Spirit bisher auftreiben konnten.

Den ersten Block Easter Eggs findet ihr unten in der Galerie als Screenshots. Wir versorgen euch zusätzlich mit Erklärungen dazu und updaten diesen Artikel, wenn wir noch mehr von ihnen finden.

  • Ein Buch mit dem Titel »Teen Spirit« von Mark Jefferson, dem Lehrer, der Max in Life is Strange an der Blackwell Academy Fotografie lehrt. Chris ordnet es seiner Mutter Emily zu.
  • Auf dem Laptop von Charles – dem Vater von Chris – spürt ihr eine E-Mail auf, in der von Jugendlichen die Rede ist, die auf Züge aufspringen. Möglicherweise ein Verweis auf Rachels und Chloes Verhalten in Life is Strange: Before the Storm.
  • Ein Brief von Raymond Wells an Chris’ Mutter Emily. Bei ihm handelt es sich um den Direktor der Blackwell  Academy, ihr kennt ihn bereits aus Life is Strange. Ebenso wie Max und Chloe, besuchte Emily Eriksen die Schule in Arcadia Bay. Chris erinnert sich daran, dass seine Mutter dort zur Schule ging. Wells bedankt sich in dem Schreiben bei ihr für die (finanzielle?) Unterstützung des dortigen Kunstprogramms.
  • Zum Ende des Spiels rennt Chris nach einem Streit mit seinem Vater zu seinem Baumhaus. Beim Hinaufklettern bricht allerdings eine der Sprossen und er stürzt gen Boden. Bevor er aufschlagen und sich böse weh tun kann, wird sein Fall jedoch abgebremst und Chris verweilt in der Luft schwebend einige Sekunden, bevor er auf den Boden sinkt. Als er sich danach wieder aufrichtet, fällt sein Blick in den benachbarten Garten, wo zwei Kinder stehen, denen er zulächelt. Dies legt die Vermutung nahe, dass er – ebenso wie Max Caulfield in Life is Strange – übernatürliche Fähigkeiten besitzt. Gleichzeitig könnte es aber genauso gut ein Anhaltspunkt dafür sein, dass die beiden Kinder aus dem Nachbargarten etwas mit dem Schwebezustand zu tun haben. Die beiden sind übrigens die Enkelkinder von Nachbarin Claire Reynolds, das verrät sie Chris im Dialog an der Tür, wenn ihr die richtigen Optionen dafür wählt.
  • Zu übernatürlichen Kräften, die an Telekinese erinnern, passt ebenfalls die unten zu sehende Zeichnung von Chris. Darauf zu sehen ist ein Basketballspieler, der vier Bälle über seinem Kopf offenbar mithilfe einer ähnlichen Fähigkeit schweben lässt.
  • Nachdem ihr euren Spieldurchlauf von Die fantastischen Abenteuer von Captain Spirit abgeschlossen habt, werdet ihr dazu aufgefordert, Life is Strange 2 vorzubestellen. Besonders interessant daran: Euch wird ein Wiedersehen mit Chris versprochen, er scheint also zu den (wichtigen) Charakteren im neuesten Teil der Reihe zu zählen.

Die fantastischen Abenteuer von Captain Spirit (oder auf Englisch: The Awesome Adventures of Captain Spirit) ist gratis für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erhältlich. Das Spiel ist eigenständig, stellt aber eine Überleitung zum nächsten Teil der Hauptreihe dar.

Wie ihr darin die Codes für Garagenschrank oder Telefon findet, die Karte entschlüsselt oder alle Kostüm-Teile sammelt, zeigen wir euch in einigen unserer vielen Guides auf GameZ.de.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken