Blizzcon 2016: Virtuelle Tickets ab sofort erhältlich

Die Blizzcon im kalifornischen Anaheim ist der Event für alle Fans von Warcraft & Co. Mit dem virtuellen Ticket könnt ihr durchgehend online dabei sein.

  • von Stephan Freundorfer am 26.07.2016, 10:07 Uhr

Anfang November findet für alle Fans von World of Warcraft, Diablo, Hearthstone oder Heroes of the Storm wieder das Event des Jahres statt: Blizzards Hausmesse Blizzcon. Tausende Spieler werden zwei Tage lang durchs Konferenzzentrum der kalifornischen Vergnügungsmetropole Anaheim strömen, sich mit neuester Blizzard-Software, Cosplay, eSports und einem bunten Bühnenprogramm vergnügen und exklusive Goodies mit nach Hause nehmen.

Was am 4. und 5. November auf der Blizzcon 2016 alles gezeigt und angekündigt wird, welche virtuellen Gegenstände Blizzard für seine treuesten Fans bereithält und welcher Musik-Act das Abschlusskonzert abliefern wird (in den Vorjahren waren das zum Beispiel die Foo Fighters oder Metallica) ist noch nicht bekannt. Nichtsdestotrotz hat just der Verkauf der virtuellen Tickets begonnen. 

Für satte 29,99 Euro erhaltet ihr mit dem virtuellen Ticket Zugang zu zwei HD-Livestreams von der Veranstaltung, zudem schaltet ihr exklusive virtuelle Goodies in aktuellen Blizzard-Titeln wie World of Warcraft, StarCraft 2 oder Overwatch frei. Besucher des Events erhalten in Anaheim auch einen Goodie-Bag mit einer Reihe von Sammlergegenständen (wie einem BlizzCon 10-Jubiläumskrug). Diesen dürfen Käufer eines virtuellen Tickets online erstehen, für 35 US-Dollar (plus Steuer und Versandkosten).

Wer weder nach Anaheim reist, noch die Blizzcon online mitverfolgt, muss nicht verzagen: Die wichtigsten Neuigkeiten von der Veranstaltung werdet auf jeden Fall hier bei GAMEZ.de finden!

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer