BioShock: The Collection könnte noch 2016 erscheinen

Das brasilianische Rating-Board hat eine Alterseinstufung für BioShock: The Collection veröffentlich. Demnach erscheint die Sammlung noch 2016.

  • von Patricia Geiger am 15.03.2016, 14:19 Uhr

Bereits im Sommer 2015 hatte der südafrikanische Händler Raru kurzzeitig BioShock: The Collection auf seiner Webseite gelistet, die Produktseite jedoch direkt wieder offline genommen. Nun tauchte die Sammlung mit allen bisherigen Ablegern der Shooter-Reihe erneut im Netz auf, diesmal jedoch bei einem brasilianischen Rating-Board.

Das Rating-Board, das Teil des brasilianischen Justizministeriums ist, hat eine Alterseinstufung für die Sammlung veröffentlicht. Dem Eintrag zufolge soll die Sammlung noch 2016 für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen. In der Collection sollen BioShock, BioShock 2 sowie BioShock Infinite enthalten sein. Inwieweit die Remastered-Versionen für die neuen Konsolen überarbeitet wurden und ob die Sammlung komplett ungeschnitten erscheint, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht klar. Eine offizielle Bestätigung des Herstellers 2K Games steht bisher noch aus.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.