“Big Five Pack” für Anno 2205 ab sofort verfügbar

Smog macht die Menschen unglücklich und an der Börse werden Unternehmensanteile geschachert: Wir fassen die Inhalte des »Big Five Packs« für Anno 2205 zusammen.

  • von Patricia Geiger am 31.05.2016, 16:03 Uhr
Das Vorstellungsvideo

Das »Big Five Pack«, die bisher umfangreichste kostenlose Erweiterung zum Aufbaustrategie-Spiel Anno 2205, ist ab sofort verfügbar. Dabei geht es vor allem um wirtschaftliche Kriegsführung.

Mit dem »Big Five Pack« bekommen die fünf größten konkurrierenden Firmen eine KI, die zahlreiche Neuerungen mit sich bringt. Dazu gehört der Aktienmarkt, an dem die Konkurrenten gegenseitig Unternehmensanteile kaufen, wodurch es sogar zu feindlichen Übernahmen kommen kann. Der Aktienmarkt ist jedoch optional, es ist also weiterhin möglich, ohne Konkurrenzdruck zu spielen. Zusätzlich zum Aktienmarkt wird die Börse als neues Gebäude ins Spiel kommen.

Mit dem Update wird die Industrie-Spionage als neue Spielmechanik eingeführt. Außerdem gibt es die neue Währung »Einfluss«, die für Sabotage-Aktionen benötigt wird. Erreicht man in einem Herstellungssektor den Status als Markführer, erhält man Boni und eine verbesserte Produktion.

Ein weiteres optionales Feature sind die neuen Mini-Katastrophen. Damit ist unter anderem die Polarnacht gemeint, während der man in der Arktis nicht bauen kann, oder auch der Smog, der die Zufriedenheit der Menschen senkt. Durch Quests lassen sich die Mini-Katastrophen jedoch auch verhindern.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.