Bewegungsmöglichkeiten und Gadgets in Mirror’s Edge Catalyst

In einem Video hat DICE die Bewegungsmöglichkeiten im Actionspiel Mirror’s Edge Catalyst in den Mittelpunkt gestellt.

  • von Patricia Geiger am 23.03.2016, 11:46 Uhr
Mirror's Edge Catalyst - Movement Gameplay Trailer

Das schwedische Entwicklerstudio DICE hat in einem Gameplay-Video Details zu den Bewegungsabläufen und -Möglichkeiten im Actionspiel Mirror’s Edge Catalyst veröffentlicht. Im Video nutzt Hauptcharakter Faith die Fähigkeiten, um durch Hochhausschluchten zu navigieren.
Die Fähigkeit »Shift« verleiht Faith einen Boost in eine beliebige Richtung und kann unter anderem genutzt werden, um über größere Distanzen zu springen oder durch enge Passagen zu rutschen. »Quickturn« ändert die Blickrichtung ruckartig um 180 oder 90 Grad. So können Spieler schneller auf neue Situationen reagieren.

Zwischen den Hochhäusern wird es zahlreiche Ziplines geben, an denen Faith sich abseilen kann, um schneller von A nach B zu kommen. Wie schon im Vorgänger Mirror’s Edge gibt es auch wieder den Wallrun, sowohl horizontal als auch vertikal. Mithilfe von Rohren und Stangen kann Faith sich außerdem wie gehabt ruckartig um Ecken manövrieren.

Zudem bekommen Spieler in Mirror’s Edge Catalyst neue Gadgets an die Hand. Das »Mag Rope« ist ein magnetischer Kletterhaken, mit dessen Hilfe sich Faith an den dafür vorgesehenen Stellen anheften kann, um Gebäude zu erklimmen. Mit dem »Disruptor« können Spieler KrugerSec und KI-Systeme ausschalten.

Mirror’s Edge Catalyst erscheint am 24. Mai 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.