Battlefront 2: Belohnungen fürs Hauptspiel in der kostenlosen Beta

In der kostenlosen Beta zu Star Wars: Battlefront 2 könnt ihr Belohnungen für den Launch des Hauptspiels am 17. November freischalten. Zusätzlich verdient ihr in täglichen Herausforderungen auch weitere Boni.

  • von Ann-Kathrin Kuhls am 06.10.2017, 14:03 Uhr

Star-Wars-Fans, die Star Wars: Battlefront 2 schon vorbestellt haben, testen bereits seit dem 4. Oktober fleißig die neue Beta. Ab dem heutigen 6. Oktober öffnet der Test endlich auch für alle anderen seine Pforten. Bis zum 9. Oktober dürfen nun alle die verschiedenen Einheiten, Fahrzeuge und Helden anspielen. Wir haben die Beta von Battlefront 2 angespielt und können das nur empfehlen. Doch es kommt noch besser: Wer an der Beta teilnimmt, kann sich sogar Inhalte für das Hauptspiel verdienen.

Tägliche Herausforderungen helfen in der Beta

Zuallererst gibt es an jedem Tag der Beta eine eigene Herausforderung, die ihr durch Spielen der einzelnen Modi und Klassen normalerweise einfach erledigen kann. So müsst ihr teilweise eine bestimmte Zeit lang nur eine Klasse spielen oder eine bestimmte Anzahl von Abschüssen erzielen. Für erfüllte Herausforderungen erhaltet ihr dann Credits, eine der Währungen im Spiel, mit denen ihr euch wiederum Kisten (so genannte Crates) kaufen kann, die Upgrades oder kosmetische Items enthalten.

 

Gewöhnt euch aber nicht zu sehr an eure gewonnen Crates: Alle so erspielten Inhalte werden nach der Beta wieder gelöscht, damit manche Spieler zum Launch keine unfairen Vorteile haben. Eine kleine Belohnung für eure Teilnahme erhaltet ihr aber trotzdem.

Exklusive Inhalte für alle Beta-Teilnehmer

Trotzdem gibt es gute Nachrichten für alle Spieler, die an der Beta teilnehmen, denn wie bei vielen Spielen üblich, gibt es eine kleine Belohnung, die ihr dann im Hauptspiel verwenden könnt. Diese Belohnung ist eine spezielle Kiste, die euch als einen der ersten Spieler von Star Wars: Battlefront 2 ausweist und den Namen “Founder’s Crate” bzw. “Gründerkiste” trägt.

 

Diese Kiste enthält einige Credits, ein seltenes Upgrade und ein exklusives Emote für Darth Maul. Bis auf das Emote könnt ihr euch übrigens alle anderen Inhalte selbst erspielen, falls ihr also an der Beta nicht teilnehmen könnt, verpasst ihr trotzdem nicht viel.

Falls ihr nun Lust bekommen habt, euch selbst in epische Star Wars-Schlachten zu stürzen, könnt ihr dies noch im Rahmen der Beta bis zum 9. Oktober tun. Alle wichtigen Informationen rund um Star Wars: Battlefront 2 findet ihr natürlich jederzeit bei uns.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

 

Ann-Kathrin Kuhls
Ann-Kathrin Kuhls

Erstes Spiel: Jazz Jackrabbit Lieblingsgenres: Action-Adventure, (Japan-)Rollenspiele, Strategie Lieblingsspiele/-serien: Final Fantasy, The Last of Us, Alice: Madness Returns, XCOM: Enemy Unknown