Battlefield 5: Infos zu Battle Royale & deutscher Kampagne

»Firestorm« heißt der hoffnungsvoll erwartete Battle Royale-Modus für Battlefiled 5. Wir haben für euch die wichtigsten Infos zusammengetragen und klären die Frage, warum es keine deutsche Kampagne im Shooter gibt.

  • von Andreas Sperling am 10.09.2018, 17:26 Uhr

Wie kürzlich bekannt wurde, wird der in Battlefield 5 enthaltende Battle Royale-Modus »Firestorm«, nicht von Dice entwickelt. Der schwedische Entwickler wird stattdessen vom Burnout und Need for Speed Schöpfer, Criterion Games unterstützt. Diese konnten sich bereits durch Star Wars: Battlefront 2 ihre Shooter-Sporen verdienen.

Battle Royale für Battlefield 5: Fortnite lässt grüßen

Was in Fortnite der sich zusammenziehende Sturm ist, der die Spieler nach ablaufender Zeit auf immer weniger Raum zusammendrängt, ist in Battlefield 5 ein sich immer weiter schließender Feuerring. Darin können bis zu 64 Spieler in 16 Gruppen auf den bisher größten Battlefield-Maps um ihr Überleben kämpfen.

Die Anzahl und die Art der zu erledigenden Aufgaben wird variieren und ähnlich wie der »Conquest-Modus« funktionieren. Dabei kommen verschiedene Fahrzeuge zum Einsatz, die das Spielgeschehen umreißen und mit einem Schlag einen kompletten Trupp auslöschen können.

Auf markierten Punkten der Map wird es Orte mit besonderer Ausrüstung geben, die einem Squad einen Vorteil im Kampf verschaffen können. Das kann von speziellen Waffen bis hin zu seltener Ausrüstung wie Reflexvisieren und Zielfernrohren reichen.

Keine deutsche Singleplayer-Kampagne in Battlefield 5?

Die Multiplayer-Modi sind ja gut und schön, aber wo bleibt eine deutsche Kampagne für das Schlachtenspektakel aus dem 2. Weltkrieg? In unserem Video gehen wir genau dieser Frage auf den Grund.

Der Battle Royale-Modus »Firestorm« erscheint zusammen mit Battlefield 5 am 20.11.2018 auf Playstation 4, Xbox One und PC.

Falls ihr euch neben normalen Shootern auf dem PC auch für Geballer in Virtual Reality begeistern könnt, dann schaut doch mal bei unseren Kollegen von VR-World nach dem PSVR-Taktikshooter Firewall: Zero Hour oder einem anderen Top-Shooter für VR.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Andreas Sperling
Andreas Sperling

Erstes Spiel: Moon Patrol (Atari 2600), Super Mario Land, Tetris (Gameboy) Lieblingsgenres: Survival Horror, Action-Adventure, Rollenspiele Lieblingsspiele/-serien: Resident Evil, Catherine, Metal Gear Solid 1 & 3, Dead by Daylight

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken