Battlefield 1: “They Shall Not Pass”-Release für alle

Heute erscheint der DLC »They Shall Not Pass« zu Battlefield 1 für alle Spieler. Mehr zu den Inhalten Erweiterung erfahrt ihr bei uns.

  • von Patricia Geiger am 28.03.2017, 14:01 Uhr

Bereits seit zwei Wochen konnten Season-Pass-Inhaber sich in den DLC »They Shall Not Pass« für Battlefield 1 stürzen, jetzt erscheint die erste von insgesamt vier kostenpflichtigen Erweiterungen zum Weltkriegs-Shooter auch für alle anderen Spieler.

Eine konkrete Uhrzeit, ab wann der DLC für alle Spieler verfügbar ist, gibt es zwar noch nicht, aber es wird auf jeden Fall im Lauf des 28. März 2017 soweit sein.

Mit »They Shall Not Pass« kommt die französische Armee als zusätzliche Fraktion ins Spiel sowie vier neue Multiplayer-Maps, die alle in Frankreich angesiedelt sind: Verdun Höhen, Fort de Vaux, Soissons und Bruch. Zudem gibt es mit Frontlinien auch noch einen neuen Spielmodus, der Elemente aus Rush und Conquest miteinander kombiniert.

Der DLC ist sowohl einzeln für rund 15 Euro als auch als Teil des Season Pass erhältlich. An anderer Stelle geben wir euch einen Überblick über die neuen Waffen des DLCs, was es mit dem Spielmodus Frontlinien auf sich hat, erfahrt ihr ebenfalls bei uns.

Wer sich den DLC erst mal nicht zulegen möchte, kann sich aber trotzdem neue Elite-Waffen freispielen. Welche das sind und was ihr dafür tun müsst, erklären wir euch hier.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.