Battlefield 1: Erstes Gameplay von “They Shall Not Pass”-Maps

Im März kommt mit »They Shall Not Pass« der erste große DLC für Battlefield 1. Erstes Gameplay von den Maps »Fort de Vaux« und »Soissons« gibt es aber jetzt schon.

  • von Patricia Geiger am 24.02.2017, 15:13 Uhr

Mit »They Shall Not Pass« bekommt Battlefield 1 im März den ersten DLC, der Teil des Premium-Passes ist. Darin sind unter anderem vier neue Karten enthalten, zwei davon gibt es aber bereits jetzt schon in ersten Gameplay-Videos zu sehen: Fort de Vaux und Soissons. Das Material stammt vom CTE-Testserver, auf dem bereits erste DLC-Inhalte gespielt werden können.

Die Gameplay-Videos stammen vom Battlefield-YouTuber Westie. Der Clip von Fort de Vaux bestätigt dabei die Spekulationen nach dem ersten Artwork, dass auch Battlefield 1 eine verwinkelte Tunnel-Map im Stil von Operation Metro (Battlefield 3) und Operation Locker (Battlefield 4) bekommen wird. In Soissons treten dafür die Charaktermodelle der französischen Armee, die ebenfalls Teil des DLCs ist, in Erscheinung, außerdem sehen wir den Behemoth-Panzer Char 2C in Aktion.

Fort de Vaux

Soissons

Einen konkreten Release-Termin für »They Shall Not Pass« gibt es aktuell noch nicht. Premium-Besitzer erhalten davon unabhängig aber zwei Wochen früheren Zugang zu den Maps, anschließend ist der DLC auch separat verfügbar.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.