Balu und Kylo Ren als neue Figuren für Disney Infinity 3.0

Probier's mal mit Gemütlichkeit: Den freundlichen Dschungelbuch-Bären Balu gibt's jetzt als Figur für Disney Infinity 3.0. Außerdem ist Star Wars 7-Fiesling Kylo Ren in einer Light Up-Version erhältlich.

  • von Stephan Freundorfer am 08.04.2016, 14:32 Uhr
Balu tanzt durch Disney Infinity 3.0

Seit Erwachen der Macht ist Kylo Ren der große neue Bösewicht im Star Wars-Universum – und nun gibt’s den brutalen Kerl neben seinem großen Vorbild Darth Vader auch als sogenannte Light Up-Figur für das Figurenspiel Disney Infinity 3.0.

Die Light Up-Serie umfasst berühmte Helden und Schurken wie Yoda, Obi-Wan Kenobi oder Anakin Skywalker, die allesamt ein Lichtschwert tragen, das zu leuchten beginnt, wann man die Figur auf die Disney Infinity-Basis stellt. Und natürlich werden sie über die Basis auch – wie all ihre Toys-to-Life-Kameraden – im Spiel zu Leben erweckt.

Zweiter Neuzugang für Disney Infinity 3.0 ist Balu, der Bär – ein echter Disney-Veteran, der 1967 von Disney auf die Kinoleinwand gebracht wurde (und in Kürze in der Realverfilmung The Jungle Book dorthin zurückkehren wird). Balu macht nicht nur als Kunststoff-Figur gute Laune, sondern ist auch im Toybox-Modus des Spiels zu finden, wo er durch den Dschungel tanzt und Obst in der Gegend herumwirft.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer