Assassin’s Creed Film: Erster Trailer zur Spielverfilmung in Kürze

Die populäre Assassin's Creed-Videospielreihe kommt im Dezember mit X-Men-Star Michael Fassbender ins Kino. Ein erster Trailer soll in Kürze erscheinen.

  • von Stephan Freundorfer am 23.03.2016, 13:19 Uhr

Die Action-Adventure-Serie Assassin’s Creed aus dem Hause Ubisoft begeistert sein fast zehn Jahren Millionen von Fans. Nun wagte sich Regisseur Justin Kurzel an eine gleichnamige Spiele-Verfilmung mit Michael Fassbender, die Ende des Jahres in die Kinos kommt.

Statt sich an einem der Spiele zu orientieren verfolgt der Film eine eigene fiktive Story. Darin stellt Michael Fassbender den Charakter Callum Lynch da, der von einem Geheimbund entführt wird. Mittels eines Computers soll er die genetischen Erinnerungen seiner Vorfahren durchleben. So findet sich Callum in Spanien im 15. Jahrhundert wieder. Als sein Vorfahre Aguilar entdeckt er einen mysteriösen Geheimbund: die Assassinen.

Neben dem von Michael Fassbender verkörperten Protagonisten sind auch weitere Filmrollen mit Marion Cotillard, Brendan Gleeson und Jeremy Irons prominent besetzt.

Erst kürzlich wurden die Dreharbeiten zum Action-Abenteuer abgeschlossen. Vor allen die aufwendigen Stunts-Szenen verlangten von dem X-Men-Star einiges ab, bestätigte Fassbender zuletzt in einem Interview. Schließlich legt Kurzel großen Wert auf authentische Action-Szenen.

Neben vereinzelten Bildern gibt es noch wenig vom Kinofilm Assassin’s Creed zu sehen, der am 29. Dezember 2016 in den deutschen Kinos an den Start geht. Mit Spannung wird der erste Trailer erwartet, der in Kürze erscheinen soll.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer