Anthem: Das ist das neue BioWare-Spiel

Bei der EA-Play-Konferenz hat BioWare sein neues Spiel Anthem angeteasert, das bisher als Project Dylan bekannt war. Erste Infos zum Mass-Effect-Andromeda-Nachfolger gibt es bei uns.

  • von Patricia Geiger am 10.06.2017, 20:51 Uhr

Im Rahmen der EA-Play-Konferenz hat BioWare einen ersten kleinen Teaser zum neuen Spiel gezeigt, das bisher nur als Project Dylan – benannt nach Musiker Bob Dylan – bekannt war. Nun ist endlich der richtige Name des Spiels raus: Es wird den schlichten Namen Anthem tragen.

Die Menschen werden in der Welt von Anthem durch eine Mauer vor einer Bedrohung geschützt, die im Teaser nur durch ein Monster angedeutet wird, von dem wir einen kleinen Teil sehen. Ruinen, die an ehemalige Brücken erinnern, deuten darüber hinaus ein postapokalyptischen Szenario an.

Um sich außerhalb der Mauer zu bewegen, müssen die Menschen sich in Mech-artige Rüstungen werfen.

Mehr Infos zum Spiel sowie erstes Gameplay wird es bereits bei der Microsoft-Pressekonferenz geben. Die startet am 11. Juni um 23 Uhr deutscher Zeit. Wie ihr die PK verfolgen könnt, verraten wir euch an anderer Stelle.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.