Anki Overdrive: Fast & Furious Edition ab September im Handel

Die Hightech-Carrera-Bahn Anki Overdrive bringt im September ein neues Set auf den Markt, das sich an den Fast-&-Furious-Filmen orientiert und in Zusammenarbeit mit Universal Pictures entstand.

  • von Sebastian Weber am 18.08.2017, 11:36 Uhr

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit ANKI.

Anki Overdrive ist quasi die Carrera-Bahn der Zukunft. Die Flitzer sind echte Hightech-Geschosse, die ihr per App steuert und mit denen ihr rasante Rennen gegen menschliche Gegner oder auch KI-Fahrer bestreitet. Dazu kommen noch Spezialfähigkeiten wie in einem Videospiel, welche die Ausfahrten umso spannender machen.

Wenn ihr bisher noch nie von Anki Overdrive gehört habt, dann empfehlen wir euch unser Video zum Starter-Set, in dem wir euch das System ausführlich vorstellen:

Ab September 2017 könnt ihr euch jetzt nicht nur rasante Rennen gegen eure Freunde liefern, ihr könnt auch noch ein wenig Luft der Fast-&-Furious-Filme schnuppern, denn dann kommt eine eigene Edition zu den Action-Streifen in den Handel.

Die Anki Overdrive: Fast & Furious Edition entstand in Zusammenarbeit mit Universal Pictures und beinhaltet zwei neue Supercars: den Ice Charger von Dominic Toretto (gespielt von Vin Diesel) und den MXT von Luke Hobbs (gespielt von Dwayne Johnson).

Die beiden Karossen haben die Anki-Macher mit viel Liebe zum Detail nachgebaut. Zudem verfügen beide Flitzer über einzigartige Waffen, Upgrades, einer eigenen Steuerung und speziellen Soundeffekten. Die Rennen fahrt ihr dann außerdem auch gegen die bekannten Charaktere aus den Filmen, wie Dom, Hobbs, Letty oder Tej, die mit den passenden Stimmen vertont sind.

On top zu den neuen Karren liegt dem Paket auch ein exklusives Fast-&-Furious-Streckenteil bei, auf dem ihr in der sogenannten »Power Zone« eine besondere Spezialfähigkeit aktivieren könnt, um eure Widersacher von der Strecke zu fegen.

Anki Overdrive: Fast & Furious Edition soll im September 2017 auf den Markt kommen und ist schon jetzt vorbestellbar. Der Preis liegt bei rund 200 Euro. Das Set ist übrigens mit den bisherigen Paketen (Supercars und Supertrucks) kompatibel.

Um Anki Overdrive zu spielen, müsst ihr eine seperat erhältliche App auf eurem kompatiblen Smartphone oder Tablet-PC installieren, die kostenlos erhältlich ist.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.