Alpha von Star Citizen für kurze Zeit kostenlos spielbar

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Free-Fly-Event, bei dem Spieler Star Citizen kostenlos ausprobieren können.

  • von Patricia Geiger am 18.07.2016, 11:12 Uhr

Diese Woche können Spieler im Rahmen des »Summer Free Fly 2016«-Events das Weltraumspiel Star Citizen kostenlos testen. Dabei sind unter anderem Raumjäger wie die Mustang Beta, die Sabre und die F7C Hornet für verfügbar.

Wer sich das Crowdfunding-Phänomen selbst anschauen möchte, muss sich auf der offiziellen Webseite zum Spiel einen Account zulegen und sich anschließend für die »Summer Free Fly«-Aktion anmelden. Dazu wird der Promotion-Code SUMMERFREEFLY2016 benötigt.

Nach dem Download der aktuellen Alpha-Version (2.4.1) kann das Spiel dann bis zum 22. Juli kostenlos gespielt werden.

Star Citizen ist eine Weltraum-Simulation, die sich aus zwei Bausteinen zusammensetzt: die Einzelspieler-Kampagne namens Squadron 42 sowie ein Online-Universum für Tausende Spieler. Die Kampagne verzweigt sich mehrfach und bietet unterschiedliche Enden, während das Online-Universum aus hunderten Sonnensystemen besteht, in denen Spieler sich frei entfalten können. Ihnen steht beispielsweise die Wahl offen, welchen Karrierepfad sie einschlagen, und ob sie einer »Organization« (Gilde) beitreten oder lieber selbst eine gründen möchten. Es gibt die Möglichkeit, fremde Schiffe zu kapern sowie mit menschlichen oder KI-Mitstreitern auch größere Raumfrachter zu steuern.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.