Alola-Formen verwandeln Feuer in Eis in Pokémon Sonne & Mond

Der aktuelle Trailer zu Pokémon Sonne & Mond zeigt neue Formen altbekannter Monster, darunter Vulpix, Sandan und Kokowei.

  • von Patricia Geiger am 02.08.2016, 12:13 Uhr
Alola-Formen und Z-Attacken für Pokémon Sonne und Pokémon Mond enthüllt!

In Pokémon Sonne & Mond werden wir trotz neuer Umgebung auch wieder auf altbekannte Pokémon treffen. Die haben sich jedoch an ihren neuen Lebensraum angepasst und neue Formen entwickelt.

Die Alola-Formen einiger bekannter Pokémon bekommen in einem neuen Trailer ihren ersten Auftritt. Außerdem gibt es auch wieder Steckbriefe zu den alten/neuen Bekannten.

Alola-Kokowei

Typen: Pflanze & Drache (ursprünglich: Pflanze & Gift)
Fähigkeit: Schnüffler
Beschreibung: Alola-Kokowei haben einen vierten Kopf an ihrem Schweif, der bei gewöhnlichen Kokowei nicht zu finden ist. Dieser vierte Kopf kontrolliert Kokoweis Schweif unabhängig von den restlichen Köpfen. So kann das Pokémon Gegner angreifen, die sich hinter ihm und somit außerhalb der Attacken-Reichweite der drei Hauptköpfe befinden.

Alola-Vulpix

Typ: Eis (ursprünglich: Feuer)
Fähigkeit: Schneemantel
Beschreibung: Es heißt, Vulpix sei ursprünglich zusammen mit Menschen nach Alola gekommen. Irgendwann zog sich das Fuchs-Pokémon jedoch in schneebedeckte Berggipfel zurück, um den üblichen Lebensräumen anderer Pokémon zu entgehen. Und so geschah es, dass es schließlich diese Form annahm.

Alola-Vulnona

Typen: Eis + Fee (ursprünglich: Feuer)
Fähigkeit: Schneemantel
Beschreibung: Das Alola-Vulnona kann mit seinem Fell Eiskristalle erzeugen. Diese nutzt es entweder, um gegnerische Attacken abzublocken, oder um eisige Schneebälle zu formen, die es wie Kugeln auf Angreifer abfeuert. Diese Eisgeschosse sind stark genug, um Felsen zu pulverisieren.

Alola-Sandan

Typen: Eis + Stahl (ursprünglich: Boden)
Fähigkeit: Schneemantel
Beschreibung: Sandan leben eigentlich in Wüstengebieten, doch die häufigen Ausbrüche von nahegelegenen Vulkanen zwangen es, diese zu verlassen und in verschneite Berge auszuwandern, wo es schließlich diese Form annahm.

Alola-Sandamer

Typen: Eis + Stahl (ursprünglich: Boden)
Fähigkeit: Schneemantel
Beschreibung: Die Alola-Sandan aus den verschneiten Bergen entwickeln sich zu Alola-Sandamer, deren Rücken mit stacheligem Eis überzogen sind. Begegnen Alola-Sandamer einem starken Gegner, verstecken sie sich im Schnee. Dabei lugen nur noch ihre Stacheln hervor, die dem Angreifer signalisieren sollen, dass sie jederzeit kampfbereit sind.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.