Alien Isolation 2: Arbeitet Creative Assembly an neuem Horror-Spiel?

2014 schickte uns Total-War-Erfinder Creative Assembly in den Überlebenskampf gegen das ikonische Alien. Nun arbeiten die Briten wohl an Alien Isolation 2.

  • von Sebastian Weber am 24.04.2017, 16:19 Uhr

Alien: Isolation schaffte es 2014 perfekt, den Horror des ersten Alien-Films von 1979 in Spielform einzufangen. Auf einem sehr düsteren Raumschiff stapfte der Spieler umher, immer den Blick auf den legendären Scanner gerichtet, der Bewegungen in der Umgebung signalisiert.

Und obwohl das Horror-Spiel nicht auf Massen an Gegnern und Monstern setzte, sondern vor allem auf das eine, legendäre Alien, hatten die Spieler Angst vor jeder Biegung und vor jedem neuen Raum.

An den Verkaufszahlen konnten Publisher Sega und Entwickler Creative Assembly – die Macher der Total-War-Reihe – den Erfolg am Ende allerdings nicht ablesen. Dennoch schloss Tim Heaton, der Studio Director von Creative Assembly, einen Nachfolger im Oktober 2015 nicht gänzlich aus.

Das britische Magazin Official PlayStation Magazine (OPM) will nun aber von einem Insider erfahren haben, dass Creative Assembly tatsächlich an einem neuen Alien-Spiel arbeite. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich dabei um ein Alien Isolation 2 handelt. Darüber berichten die Kollegen in Ausgabe 135.

Die Arbeiten an dem Spiel sollen direkt nach der Fertigstellung des Strategiespiels Halo Wars 2 für den PC und die Xbox One gestartet sein, das im Februar 2017 veröffentlicht wurde.

Creative Assembly hat den Bericht bisher nicht kommentiert.

  

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.