Actiontrip ins 15. Jahrhundert: Erster Trailer zum Assassin’s Creed Film

Anfang 2017 wird die Verfilmung von Ubisofts Action-Adventure-Bestseller in die Kinos kommen. Was wir vom Assassin’s Creed Film erwarten dürfen, zeigt ein erster Trailer.

  • von Stephan Freundorfer am 12.05.2016, 10:03 Uhr

Der Deutsch-Ire Michael Fassbender wird sich ab dem 5. Januar 2017 in hiesigen Kinos die Kapuze über den Kopf stülpen: Der Magneto- (X-Men: Erste Entscheidung) und Steve Jobs-Darsteller spielt die Hauptrolle in der Verfilmung der Ubisoft-Serie Assassin’s Creed.

Seit beinahe zehn Jahren schickt die Assassin’s Creed-Reihe Videospieler in die Vergangenheit – vom Mittelalter bis ins Viktorianische Zeitalter – und lässt sie den ewigen Kampf zwischen Assassinen und Templern ausfechten. Mit über 73 Millionen verkauften Spielen ist Assassin’s Creed die erfolgreichste Ubisoft-Marke.

In der Filmumsetzung spielt Michael Fassbender einen Mann namens Callum Lynch, der dank futuristischer Technologie die Erinnerungen seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts durchleben darf und dabei Bekanntschaft mit der Spanischen Inquisition macht. Wie gut Regisseur Justin Kurzel die Atmosphäre der Spielevorlage einfängt, zeigt jetzt der erste Trailer, der Hoffnung auf den fertigen Film macht.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer