Acer Predator Helios 300 – Gaming-Laptops für hohe Ansprüche

Schon seit einigen Jahren sind dedizierte Gaming-Laptops nicht mehr aus der Spielelandschaft wegzudenken. Die Notebooks der Predator Helios 300 Serie von Acer sind dabei selbst den höchsten Anforderungen gewachsen.

  • von Patricia Geiger am 28.06.2018, 17:06 Uhr
Acer Predator Helios Header

Ein hochwertiges Gehäuse mit maßgeschneiderter Kühlung und Spitzenhardware, die ständige Höchstleistung garantiert – dadurch zeichnen sich die Gaming-Laptops der Helios-300-Serie vom Hardware-Hersteller Acer aus. Deshalb sind sie natürlich für alle Gamer prädestiniert, die nicht immer nur am heimischen Schreibtisch, sondern auch unterwegs zocken möchten und dabei keine Kompromisse bei Leistung oder Grafik eingehen wollen. Möglich machen das unter anderem die High-Performance-Grafikkarten von NVIDIA.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Acer.

Jede Menge Komfort

Die Laptops der Predator Helios 300 Serie zeichnen sich gleich in doppelter Weise aus: Einerseits durch ihre Bauweise, andererseits aber natürlich vor allem durch die Bestandteile, die unter der Haube stecken.

Die Acer Notebooks verfügen allesamt über ein hochwertiges Gehäuse, wobei vor allem der Deckel aus Aluminium hervorsticht. Das sorgt für noch mehr Schutz, wenn ihr unterwegs seid. Eine beleuchtete Tastatur, auf der die WASD-Tasten besonders hervorgehoben sind, ermöglicht das Zocken selbst bei schlechten Lichtverhältnissen.

Aber noch wichtiger als ein widerstandsfähiges Gehäuse und die Tastaturbeleuchtung ist natürlich das Innenleben der Notebooks. Damit nicht nur ihr, sondern auch euer Laptop beim Zocken unterwegs immer einen kühlen Kopf bewahrt, sorgt ein Doppellüfter-System mit zwei AeroBlade-Vollmetall-3D-Lüftern für Abkühlung.

Hochwertige Hardware für hohe Ansprüche

Damit ihr auch unterwegs nicht zwischen bestmöglicher Grafik oder bestmöglicher Performance unterscheiden müsst, vereinen die Predator Helios 300 Laptops beide Bereiche und bieten so ein beeindruckendes Komplettpaket.

Für jede Menge Grafikpower sorgt die NVIDIA GeForce GTX 1060, mit der sogar ein Besuch in der virtuellen Realität möglich ist. Selbst dem Vergleich zu den Nachfolgemodellen NVIDIA Geforce GTX 1070 und GTX 1080 hält sie Stand und entspricht so den aktuellen Gaming-Anforderungen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie gegenüber den Nachfolgemodellen auch den attraktiveren Preis bietet.

Je nach eigener Präferenz gibt es die Helios 300 Notebooks sowohl mit Intel-Core-Prozessoren der fünften oder siebten Generation, die für einwandfreie Performance sorgen, auch wenn im Hintergrund beispielsweise noch ein Stream läuft, andere Programme werkeln oder aktualisiert werden.

Wem diese Grundvoraussetzungen noch nicht ausreichen, der kann durch die vorinstallierte Software PredatorSense die Komponenten zusätzlich noch übertakten, um auch wirklich das letzte bisschen Leistung aus ihnen herauszukitzeln.

Technische Daten des ACER Predator Helios 300 (PH317-51-7086)

Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 43.94 cm / 17.3 Zoll
Bildschirmauflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
LED Hintergrundbeleuchtung: ja
Bildqualität: Full-HD
Bildschirmdiagonale (cm): 43.94 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll): 17.3 Zoll
Bildverhältnis: 16:9
Bildschirmtyp: Acer ComfyView™ Full-HD IPS Display
Bildschirmmerkmale: matt
Arbeitsspeicher-Typ: DDR4
Arbeitsspeicher-Größe: 32 GB
Arbeitsspeicher-Konfiguration: 2x 16 GB
Prozessor: Intel® Core™ i7-7700HQ Prozessor (bis zu 3,80 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 6 MB Intel® Cache)
Prozessor-Taktfrequenz mit Turbo: 3.8 GHz
Chipsatz: Mobile Intel® PCH Chipset HM175
Grafikkarte: GeForce® GTX 1060
Grafikspeicher dediziert: 6 GB
Festplatte 1: SSD , 512 GB
Festplatte 2: HDD , 1 TB , 5400 U/Min.
Anschlüsse: 1x USB 3.1 Typ-C, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x RJ-45, 1x Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out, 1x HDMI
WLAN (Standards): 802.11 ac/a/b/g/n
Ethernet Übertragungsrate: 10/100/1000 MBit/s (Gigabit Ethernet)
Betriebssystem: Windows 10 Home (64 Bit)
Touchpad: Multi-Gesture Touchpad (Microsoft Precision Touchpad Certification)
Lautsprecher: Zwei eingebaute Stereo-Lautsprecher
Kartenleser: ja
Integriertes Mikrofon: ja
Soundmodus: Acer TrueHarmony, Skype for Business Zertifikation, Cortana mit Voice kompatibel
Tastatur: Acer FineTip Tastatur
Kensington Lock Vorrichtung: ja
Beleuchtete Tasten: ja
Num-Pad integriert: ja
integrierte Webcam: ja
Akku-Laufzeit: bis zu 7 Std.
Batterie-/ Akkutyp: Li-Ion
Akku-Kapazität: 48 Wh
Leistung Netzteil: 180 Watt
Abmessungen (B/H/T) / Gewicht: 432 mm x 29 mm x 289.91 mm / 3 kg
Lieferumfang: Notebook, Netzteil, Betriebsanleitung

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.