A Plague Tale: Requiem – Beeindruckendes Next-Gen-Adventure mit Herz

Mit Plague Tale: Requiem ist endlich einer der ersten richtigen Next-Gen-Titel erschienen. Wir verraten, was euch in der Fortsetzung zum Kritikerliebling A Plague Tale: Innocence erwartet.

  • von Redaktion Gamez am 25.10.2022, 7:03 Uhr
A Plague Tale Requiem
Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Plaion.

A Plague Tale: Requiem ist ein Action-Adventure für PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC. Auf der Nintendo Switch ist der Titel als Cloud-Version verfügbar. Was das grafisch beeindruckende Spiel so besonders macht, erfahrt ihr bei uns.

Geschwisterliebe inmitten einer tödlichen Rattenplage

A Plague Tale: Requiem setzt die Geschichte der Geschwister Amicia und Hugo aus dem Vorgänger A Plague Tale: Innocence fort. In einer alternativen mittelalterlichen Welt zu Zeiten der Pest hat eine Rattenplage übernatürliche Ausmaße angenommen und begräbt ganze Städte unter sich.

Ihr schlüpft in die Rolle von Amicia, die nach einer Heilung für die Krankheit ihres Bruders Hugo sucht. Sein Blut trägt die böse Kraft Macula in sich und schwächt den kleinen Jungen zunehmend. Der angeschlagene Hugo träumt immer wieder von einer mysteriösen Insel, auf der scheinbar die letzte Rettung für ihn wartet. So begebt ihr euch auf eine spannende Reise durch Südfrankreich, vorbei an Rattenschwärmen und feindlichen Rittern.

Erlebt jetzt die Geschichte von Amicia und Hugo!
PS5 A PLAGUE TALE: REQUIEM - [PlayStation 5]
€ 59.99

Freunde oder Verräter?

Im Verlauf des Abenteuers schließt ihr neue Freundschaften. So trefft ihr unter anderem auf Arnau, den bulligen Kämpfer, und Sophia, die elegante Schleicherin. Sie unterstützen euch bei eurem Vorhaben. Aber Vorsicht: In der düsteren Welt von A Plague Tale könnt ihr niemandem voll und ganz vertrauen. Sind eure neuen Verbündeten wirklich nur selbstlose Helfer oder verfolgen sie ganz eigene Ziele?

Findet es selbst heraus – in A Plague Tale: Requiem (Jetzt bei MediaMarkt bestellen!).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neue Fähigkeiten für noch mehr Gameplay-Möglichkeiten

In A Plague Tale: Requiem erwarten euch große offene Gebiete, in denen es von gefährlichen Rattenschwärmen und feindlichen Soldaten nur so wimmelt. Um das Abenteuer zu überleben, stehen Amicia zahlreiche Fähigkeiten zur Verfügung.

Mit Armbrust oder Messer könnt ihr Gegner schnell und lautlos erledigen, während ihr mithilfe eurer Schleuder Feinde betäubt. Dank einem umfangreichen Alchemie- und Crafting-System (Guide) stellt ihr zudem verschiedene Munitionsarten her, die für coole Kampf-Kombinationen sorgen. Beschmeißt Feinde zum Beispiel mit Teer und entzündet sie dann mit einem brandgefährlichen Ignifer-Pfeil aus der Armbrust.

Überall im Dunkeln lauert die Rattenplage. Nur mit dem geschickten Einsatz eurer alchemistischen Fähigkeiten bahnt ihr euch einen Weg durch die weitläufigen Level. So könnt ihr Holzbarrieren entzünden und die Ratten verscheuchen oder die Fackeln der Feinde löschen und so die Ratten auf sie hetzen.

A Plague Tale: Requiem bietet euch verschiedene Spielstile an. Je nachdem, welchen ihr bevorzugt, verbessert ihr die passenden Fähigkeiten von Amicia.

Ein echtes Next-Gen-Erlebnis!
XBX A PLAGUE TALE: REQUIEM - [Xbox Series X|S]
€ 52.99

Beeindruckende Next-Gen-Spielwelt

A Plague Tale: Requiem erscheint nur für die aktuelle Konsolengeneration (PS5 und Xbox Series X/S), den PC und als Cloud-Version für die Switch – und das sieht man dem Spiel auch an. Euch erwarten wunderschöne Landschaften in Südfrankreich und beeindruckende Lichteffekte, wenn ihr mithilfe von Alchemie Feuer entzündet, um die Ratten fernzuhalten.

Die detaillierten Umgebungen in 4K-Auflösung kommen auf einem aktuellen Fernseher mit HDR-Unterstützung besonders gut zur Geltung. Wenn ihr auf der Suche nach einem echten Next-Gen-Erlebnis seid, dann solltet ihr euch A Plague Tale: Requiem auf keinen Fall entgehen lassen.

Perfekter Start ins Spiel mit unserem Guide-Kompendium zu A Plague Tale: Requiem

Wenn ihr jetzt Lust auf A Plague Tale: Requiem bekommen habt, empfehlen wir euch zum Einstieg unsere Guides zum Action-Adventure. Dort erfahrt ihr Tipps zu den Kämpfen, dem Crafting und den verschiedenen Fähigkeiten von Amicia:

Außerdem verraten wir euch in weiteren Guides alle Fundorte der Collectibles in A Plague Tale: Requiem:

Und wenn ihr vor dem Spielen noch einmal die Story des Vorgängers in Kürze nachholen wollt, dann schaut euch hier Wolfs Rückschau auf A Plague Tale: Innocence an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Redaktion Gamez
Redaktion Gamez

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken