WoW: Wrath of the Lich King Classic – Immerfrost-Quest-Guide

Die Quest "Immerfrost" in den Sturmgipfeln von WoW: Wrath of the Lich King Classic ist ein Garant für viel Ruf bei den Söhnen Hodirs. Wie ihr sie bekommt und löst, verraten wir in diesem Guide.

  • von Lukas Rathschlag am 10.10.2022, 16:00 Uhr
immerfrost teaser

In diesem Guide zur Quest “Immerfrost” in WoW: Wrath of the Lich King Classic erfahrt ihr:

  • Wie ihr die Quest bekommt
  • Was ihr dafür tun müsst
  • Wo ihr Immerfrostsplitter finden könnt

Solltet ihr noch bei den Rittern der Schwarzen Klinge Ruf benötigen, schaut in unseren Ruf-Guide zu den dunklen Rittern.

Was sind Immerfrostsplitter?

In den Sturmgipfeln bekommt ihr es mit allerlei Elementaren, Eisenzwergen und den Söhnen Hodirs zu tun. Diese Eisriesen sind eine der Ruf-Fraktionen in Wrath of the Lich King Classic. Damit ihr bei diesen Ruf farmen könnt, müsst ihr eine längere Questreihe erledigen, da sie euch vorher feindlich gesinnt sind.

Die kleinen blauen Immerfrostsplitter findet ihr rund um Dun Niffelem (Basis der Söhne Hodirs). Baut ihr einen ab, erhaltet ihr die Quest “Immerfrost”, die euch nicht nur Erfahrung einbringt, sondern auch Ruf bei den Eisriesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie komme ich an Immerfrostsplitter?

Wie bereits erwähnt, findet ihr die Splitter im Gebiet rund um Dun Niffelem in den Sturmgipfeln. Allerdings sind sie schwierig auszumachen und tauchen selten auf. Solltet ihr also über einen Splitter stolpern, schnappt ihn euch. Beim ersten Splitter kann euch das Addon “Questie” helfen. Dieses markiert euch die einzelnen Standorte der Immerfrostsplitter mit einem Ausrufezeichen.

Die Quest “Immerfrost” führt euch zu Calder in Dun Niffelem. Wichtig: Ihr könnt die Quest wiederholen und streicht pro abgegebenem Immerfrostsplitter 350 Ruf bei den Söhnen Hodirs ein. Das ist eine ganze Menge und vereinfacht den Ruf-Farm.

Voraussetzung für das Abbauen von Immerfrostsplittern

Damit ihr die Immerfrostsplitter abbauen könnt, benötigt ihr die Rufstufe “Freundlich” bei den Söhnen Hodirs. Ansonsten bekommt ihr beim Abbau nur Staub – da die Splitter recht selten sind, solltet ihr also aufpassen. Den freundlichen Ruf erhaltet ihr über eine längere Questreihe. Die haben wir euch in unserem Ruf-Guide zu den Söhnen Hodirs beschrieben.

Sobald ihr die Rufstufe “Freundlich” erreicht habt, könnt ihr nach den Immerfrostsplittern Ausschau halten. Wollt ihr sie gezielt farmen, solltet ihr euch das Addon “Gathermate” zulegen. Damit werden die Standorte der einzelnen Splitter auf der Karte markiert. Allerdings spawnen die Splitter zufällig und sind bei vielen Spielern begehrt. Solltet ihr sie farmen wollen, tut das am besten, wenn möglichst wenige Spieler online sind.

Lukas Rathschlag
Lukas Rathschlag

Hat wohl jedes MMO gespielt, das auf dem Markt ist. Apex Legends Veteran, LoL-OTP und hat noch nie eine Runde Stellaris beendet. Fan von guten Indie-Games.