World of Warcraft Classic Dungeons: Alle Instanzen im Überblick

It's Vanilla-Time, denn alle 19 WoW Classic Dungeons sind zurück! Welche das sind, für welche Stufe sie sich eignen und was es darüber hinaus zu beachten gilt, erfahrt ihr hier.

  • von Christin Ehlers am 12.01.2021, 11:00 Uhr
WoW Classic Dungeons Instanzen

Endlich kehren die alten WoW Classic Dungeons zurück! Während dies bei Spielern der ersten Stunde für nostalgische Gefühle sorgt, können neue Spieler erleben, wie World of Warcraft kurz nach seinem Release im Jahr 2004 war. Als ihr noch mit eurer Figur zu jeder Instanz hinlaufen musstet und keinen Dungeon-Finder nutzen konntet …

In diesem Guide verraten wir euch:

  • Welche WoW Classic Dungeons es gibt
  • Für welches Charakter-Level sich die Instanzen eignen
  • Wo ihr die Eingänge zu den Dungeons findet

Falls ihr noch auf der Suche nach den passenden Addons für euer Interface seid, hätten wir auch da ein paar Vorschläge für euch.

WoW Classic Dungeons: Die Anforderungen

In WoW Classic – oder Vanilla, wie die Ursprungsversion ohne Erweiterungen auch genannt wird – gibt es 19 Dungeons, in denen ihr euch in Fünfergruppen austoben und auf Loot hoffen könnt. Jede Instanz hat seine ganz eigene Stufenanforderung, weshalb ihr mit eurem Level-20-Charakter nicht einfach Zul’Farrak unsicher machen könnt. In den folgenden Absätzen findet ihr das entsprechende Level, das ihr idealerweise mit eurem Avatar haben solltet, sowie die Mindeststufe. Habt ihr diese nicht erreicht, bekommt ihr nämlich gar nicht erst Zutritt zu den WoW Classic Dungeons.

So trinkt ein Hordler seinen Kaffee!
ABYSTYLE WORLD OF WARCRAFT 460 ml Horde Tasse, Mehrfarbig
€ 11.99

Der Flammenschlund

Eine der ersten WoW Classic Dungeons ist der Flammenschlund. Dort warten vier Bosse darauf, von einem Tank, einem Healer und drei Damage Dealern dem Erdboden gleichgemacht zu werden. Grundsätzlich kann die Instanz sowohl von Hordlern als auch von Allianzlern bestritten werden, doch für Letztere könnte schon der Weg zum Dungeon-Eingang eine Herausforderung werden. Er befindet sich nämlich mitten in Ogrimmar, einer der Hauptstädte der Hordler. Ohne Dungeon-Finder, den es seit langer Zeit im Hauptspiel gibt, bleibt Allianzlern oft nichts weiter übrig, als sich bis zum Eingang “durchzusterben”. Oder zu hoffen, dass die gegnerische Fraktion ein Nachsehen hat und euch durchlaufen lässt …

  • Wo ist die Instanz? Ogrimmar (Hauptstadt der Horde)
  • Für welches Level? 13-18 (mindestens 10)

Die Todesminen

Die erste Instanz für die Allianz wartet in Westfall: die Todesminen. Zwar befindet sie sich nicht wie der Flammenschlund mitten in einer Hauptstadt, dennoch müssen Hordler erst einmal den beschwerlichen Weg auf den anderen Kontinent auf sich nehmen, um sich den sechs Bossen entgegenzustellen.

  • Wo ist die Instanz? In Westfall
  • Für welches Level? 17-24 (mindestens 10)

Höhlen des Wehklagens

Wer sich in die Höhlen des Wehklagens wagt, sollte keine Angst vor Schlangen haben – die lauern nämlich überall in der Instanz. Wer sich allerdings durchbeißt, hat die Chance auf eine ganze Menge Loot. Ganze acht Bosse verstecken sich in dem WoW Classic Dungeon, die es euch mehr oder weniger einfach machen.

Übrigens: Mit etwas Glück droppt Lady Anakondra einen 10-Platz-Behälter. Und ihr wisst ja: Jeder Slot in euren Taschen zählt!

  • Wo ist die Instanz? Nördliches Brachland
  • Für welches Level? 17-24 (mindestens 10)

Burg Schattenfang

Graf Dracula würde sich in Burg Schattenfang wohl pudelwohl fühlen. Zumindest wirkt das Gemäuer, als würde es direkt aus Transsilvanien kommen. Fünf Bosse verteilen sich auf mehreren Ebenen, die die Instanzgruppe bis hoch in einen Turm führen, wo Lord Godfrey bereits auf euch wartet und nicht vorhat, euch kampflos gehen zu lassen.

  • Wo ist die Instanz? Silberwald
  • Für welches Level? 22-30 (mindestens 14)

Das Verlies

Um zum Verlies zu gelangen, hat dieses Mal die Allianz einen klaren Vorteil, denn der Dungeon befindet sich direkt in Sturmwind. Sie ist ideal, um gleich mehrere Runs hintereinander zu machen, denn es gibt nur drei Bosse. Sollte also der gewünschte Loot nicht dabei sein, einfach raus und direkt wieder rein.

  • Wo ist die Instanz? Sturmwind (Hauptstadt der Allianz)
  • Für welches Level? 24-31 (mindestens 15)

Tiefschwarze Grotte

Im Nordwesten vom Eschental in Kalimdor versteckt sich in Wassernähe die Tiefschwarze Grote samt ihrer sechs Boss-Bewohner. Es geht durch dunkle Höhlengänge, es muss unter Wasser gekämpft werden und am Ende wartet eine dreiköpfige Hydra auf euch, die mit ihrer toxischen Spucke nicht zimperlich umgeht.

  • Wo ist die Instanz? Eschental
  • Für welches Level? 22-30 (mindestens 15)

Gnomeregan

Gnome sind World of Warcraft für ihre Ingenieurskunst weltbekannt. Kein Wunder, dass sie mit Gnomeregan ihre eigene Instanz bekommen haben, in der überall kleine Roboter-Bomben und Roboschreiter herumlaufen. Und noch weniger überrascht es, dass einige der insgesamt fünf Bosse Ringe droppen, die wie eine Schraubenmutter aussehen.

  • Wo ist die Instanz? Dun Morogh
  • Für welches Level? 26-38 (mindestens 19)

Scharlachrotes Kloster

Das Scharlachrote Kloster ist in vier Bereiche unterteilt, auf die sich sieben Bosse verteilen: der Friedhof, die Bibliothek, die Waffenkammer und die Kathedrale. Die ersten beiden Teile können einfach so betreten werden, für die Waffenkammer und die Kathedrale benötigt ihr einen Schlüssel, der in der Bibliothek droppt.

Übrigens: Der letzte Boss der Instanz, Hochinquisitorin Weißsträhne, kann einen Hals von epischer Qualität droppen. Zu Zeiten von WoW Classic eine echte Seltenheit.

  • Wo ist die Instanz? Tirisfal
  • Für welches Level? 28-38 (mindestens 21)

Kral der Klingenhauer

In den Bergen vom südlichen Brachland versteckt sich Kral der Klingenhauer. Seine Bewohner haben es sich zwischen Dornenranken und -gestrüpp gemütlich gemacht – wer’s mag? Wer sich durch die Instanz hindurchschlängelt, muss an fünf Bossen vorbei und kann sich mental schon mal darauf einstellen, dass einige Level später der zweite Teil des WoW Classic Dungeons wartet.

  • Wo ist die Instanz? Südliches Brachland
  • Für welches Level? 29-38 (mindestens 25)

Uldaman

Satte acht Bosse warten in Uldaman zwischen zahlreichen Troggs und Dunkeleisenzwergen auf euch. In dem Titanengewölbe gibt es zahlreiche Tunnel, in denen ihr hin und wieder in einer Sackgasse landet. Doch für den möglichen Loot läuft man doch gerne den einen oder anderen Weg doppelt, oder?

  • Wo ist die Instanz? Ödland
  • Für welches Level? 35-45 (mindestens 30)

Maraudon

Auch Maraudon zählt zu den WoW Classic Dungeons, die sich aufteilen. In diesem Fall sind es zwei Instanzteile. In beiden Instanzen befinden sich jeweils vier Bosse, allerdings kann in den Höhlen von Maraudon noch Meshlok erscheinen, ein seltener Extra-Boss.

  • Wo ist die Instanz? Desolace
  • Für welches Level? 46-55 (mindestens 30)

Hügel der Klingenhauer

Da sind wir wieder im südlichen Brachland. Dieses Mal wartet allerdings der Hügel der Klingenhauer auf uns – mitsamt seinen sechs Bosse. Langsam aber sicher lauft ihr dem großen Finale auf dem Haupthügel unter Tage entgegen, auf dem Todessprecher Schwarzdorn bereits auf euch wartet.

  • Wo ist die Instanz? Südliches Brachland
  • Für welches Level? 37-46 (mindestens 35)

Zul’Farrak

Mitten in der Wüste von Tanaris verstecken sich die Ruinen von Zul’Farrak – und in ihnen haben es sich sieben Bosse bequem gemacht. Mit ihnen leben dort noch unzählige Basilisken, Skarabäen und Untote. Ein falscher Schritt und ihr steht inmitten einer Meute von Untoten, die euch in ihr Reich holen wollen. Zul’Farrak ist eine der längeren WoW Classic Dungeons, zugleich aber auch eine der unterhaltsamsten.

  • Wo ist die Instanz? Tanaris
  • Für welches Level? 44-54 (mindestens 39)

Tempel von Atal’Hakkar

Der Tempel von Atal’Hakkar – auch bekannt als Versunkener Tempel – beherbergt vier Bosse. Einige von ihnen haben es auf euren Geist abgesehen, übernehmen euch und hetzen euch auf eure Mitspieler! Als Belohnung winkt bei zwei Bossen epische Beute.

  • Wo ist die Instanz? Sümpfe des Elends
  • Für welches Level? 50-60 (mindestens 45)

Schwarzfelstiefen

Welche Instanz darf es denn dieses Mal sein? Die Schwarzfelstiefen bestehen nämlich aus zwei Teil-Dungeons. Zur Wahl stehen das obere Viertel und der Gefängnisblock. Insgesamt findet ihr 19 Bosse in den Schwarzfelstiefen.

Übrigens: In diesen beiden WoW Classic Dungeons kommen vor allem all jene voll auf ihre Kosten, die Bergbau als Beruf haben.

  • Wo ist die Instanz? Sengende Schlucht / Brennende Steppe
  • Für welches Level? 52-60 (mindestens 48)

Scholomance

Willkommen in den Gemächern der Untoten, die von fünf Bossen und zahlreichen Geistern sowie Skeletten bewohnt werden. Vor allem der Endboss, Dunkelmeister Gandling, will euch sein Anwesen nicht kampflos überlassen. Besonders Fernkämpfer hoffen auf das schnelle Ableben von Gandling, denn er hat für sie eventuell einen epischen Caster-Stab im Gepäck.

  • Wo ist die Instanz? Westliche Pestländer
  • Für welches Level? 58-60 (mindestens 48)

Stratholme

Stratholme in den östlichen Pestländern gehört zu jenen Instanzen, die ihr eher kurz vor eurem Endlevel betreten solltet. Immerhin könnt ihr zwischen zwei Eingängen wählen: Entscheidet ihr euch für das Haupttor, gelangt ihr in den Klosterteil der Instanz, in dem sechs Bosse auf euch lauern. Über den Dienstboteneingang gelangt ihr hingegen in den Untotenteil, ebenfalls mit sechs Bossen.

  • Wo ist die Instanz? Östliche Pestländer
  • Für welches Level? 58-60 (mindestens 48)

Untere Schwarzfelsspitze

Hier warten so viele Bosse wie sonst nirgends auf euch – nämlich neun an der Zahl! Während ihr euch durch die untere Schwarzfelsspitze kämpft, solltet ihr unbedingt die Karte studieren, denn die Instanz erweist sich sonst schnell als Labyrinth. Falls ihr übrigens fleißige Haustiersammler seid: Sowohl Mutter Glimmernetz als auch Rüstmeister Zigris droppen jeweils eins. Viel Glück!

  • Wo ist die Instanz? Sengende Schlucht / Brennende Steppe
  • Für welches Level? 54-60 (mindestens 48)

Düsterbruch

Im Düsterbruch verstecken sich drei WoW Classic Dungeons in einem Gebiet. Ihr habt die Wahl zwischen dem Wucherborkenviertel mit insgesamt vier Bossen, den Hauptstadtgärten mit fünf Bossen oder den Gordolhallen mitsamt seinen sieben Bossen. Wenn ihr ganz ambitioniert seid und viel Zeit habt, könnt ihr auch alle drei Instanzen hintereinander machen – sofern ihr das entsprechende Level habt.

  • Wo ist die Instanz? Feralas
  • Für welches Level? 55-60 (mindestens 48)

Gibt es auch Raid-Instanzen?

Natürlich gibt es nicht nur WoW Classic Dungeons, sondern auch die Schlachtzüge, die sogenannten Raids, feiern ihr großes Comeback. Folgende stehen euch inzwischen zur Verfügung:

  • Geschmolzener Kern (40 Raid-Member)
  • Onyxias Hort (40 Raid-Member)
  • Pechschwingenhort (40 Raid-Member)
  • Zul’Gurub (20 Raid-Member)
  • Ruinen von Ahn’Qiraj (20 Raid-Member)
  • Tempel von Ahn’Qiraj (40 Raid-Member)
  • Naxxramas (40 Raid-Member)

Noch mehr Guides zu World of Warcraft Classic:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken