Watch Dogs Legion: Beweise fotografieren – So findet ihr alle

Um ein Bezirk in Watch Dogs Legion zu befreien, müsst ihr eine Reihe von Missionen abschließen. Einige Missionen verlangen von euch Beweise zu finden, die sehr gut versteckt sind. In diesem Guide erklären wir euch, wo ihr die Beweise findet.

  • von Maximilian Steffen am 11.11.2020, 14:35 Uhr
watch dogs legion guide beweise fotografieren

In diesem Guide zu Watch Dogs: Legion erklären wir euch:

  • Wie ihr die Kamera benutzt.
  • Wo ihr alle Beweise findet.
  • Wie ihr die Mission im Tower of London-Bezirk löst.

Die Karte in Watch Dogs Legion ist in verschiedene Bezirke unterteilt. Durch den Abschluss spezieller Missionen lehnen sich die Bürger eines Viertels gegen die Obrigkeit auf. Bei einem Teil der Missionen müsst ihr verschiedene Beweise ausfindig machen und fotografieren. Die Beweise sind gut versteckt und lassen sich nur durch sehr unorthodoxe Methoden erreichen. In diesem Guide erklären wir euch, wo und wie ihr an die notwendigen Beweise kommt.

Hier müsst ihr zwar keine Beweise fotografieren
dafür aber eure Kampfertigkeiten gegen griechische Monster unter Beweis stellen.
Immortals Fenyx Rising [PlayStation 4]
Immortals Fenyx Rising [PlayStation 4]
€ 67.89

Wie benutze ich die Kamera in Watch Dogs Legion?

In Watch Dogs Legion ist die Kamera ein essentielles Werkzeug, das in verschiedenen Missionen zum Einsatz kommt. Besonders die Bezirks-Missionen, in denen ihr Beweise sichern müsst, lassen sich nicht ohne Kamera abschließen.

Um ein Foto zu machen, müsst ihr zunächst das Auswahlrad eures Agenten öffnen. Haltet dafür die Pfeiltaste eures D-Pads nach oben, nach rechts, oder nach unten gedrückt. Auf der PlayStation gelangt ihr über die Viereck-Taste ins Kamera-Menü, auf der Xbox müsst ihr die X-Taste drücken.

Schafft ihr es nicht persönlich an die Beweise zu kommen, könnt ihr ebenfalls eine Nachrichtendrohne benutzen. Wechselt im Drohnen-Interface die Kamera-Ansicht, um in die First-Person-Perspektive zu gelangen. Nur jetzt lässt sich mit der entsprechenden Taste ein Foto machen, die euch am unteren Rande des Bildschirms angezeigt wird.

So findet ihr alle Beweise in Watch Dogs Legion

Beweise sichern – Islington & Hackney

Die Beweise findet ihr in einer verschlossenen Garage. Hinter der Garage befinden sich explosive Kanister. Klettert von hier aus auf das Dach der Garage und kapert die Frachtdrohne. Schnappt euch nun einen der Kanister und werft ihn auf die Holztür der Garage, um euch Zugang zu verschaffen. Alternativ könnt ihr auch einen Spiderbot über die Holztür werfen und das Rolltor hacken.

Beweise sichern – Tower of London

Einer der kniffligsten Missionen im gesamten Spiel. Der Wegpunkt führt euch zu einer großen Baustelle. Die Beweise scheinen sich unterhalb des Baukomplexes zu befinden. Bevor ihr euch nun mit den Bauarbeitern rumschlagt, solltet ihr euch wieder zurück zur Hauptstraße gebenen.

Dreht euch jetzt wieder in Richtung der Baustelle um und sucht nach einem roten Lüftungsschacht, der sich auf der linken Seite des Gebäudes befindet. Hackt nun eine umherschwebende Nachrichtendrohne und fliegt in den Lüftungsschacht. Nehmt euch ruhig Zeit und versucht nicht gegen die Wände zu knallen, da ihr so eure Drohne verlieren könntet. Am Ende des Schachtes findet sich der Raum mit den gesuchten Beweisen.

Beweise sichern – Southwark

Die Beweise im Southwark-Distrikt findet ihr unter dem eiförmigen Gebäude, das sich nahe der Themse befindet. Eine Sicherheitsschleuse versperrt euch den Weg und kann mittels Spiderbot deaktiviert werden. Ladet den benötigten Schlüssel herunter und sichert euch die Beweise in einen der Räume. Alternativ könnt ihr auch einfach in die Rolle einer Albion-Wache schlüpfen und so den Bereich ohne Gefahr betreten.

Beweise sichern – Tower Hamlets

Um die Beweise im Tower Hamlets-Bezirk zu finden, müsst ihr euch auf den Friedhof begeben. Der größte Teil des Friedhofs wird von der feindlichen Kelly-Fraktion bewacht – geht also vorsichtig vor. Auch hier befinden sich die Beweise unter der Erde. Haltet Ausschau nach einem weißen Denkmal, das ein wenig an eine Kirchturmspitze erinnert.

Am Fuße des Denkmals befindet sich eine Luke für den Spiderbot. Folgt dem Schacht in die unterirdischen Katakomben und achtet auf euren Weg. Dieser steht nämlich stellenweise unter Wasser und ihr müsst auf schmalen Planken balancieren, um zum Ziel zu gelangen. Fallt ihr ins Wasser, wird der Spiderbot zerstört und ihr müsst von vorn beginnen.

Beweise sichern – Lambeth

Im Lambath-Bezirk müsst ihr eine Polizeistation infiltrieren. Nutzt entweder euren Spiderbot, oder wechselt auf einen Agenten mit Polizeikostüm – sofern euch einer zur Verfügung steht. Die Wachen in der Station stehen weitgenug auseinander, um sie von hinten zu erdrosseln. Macht also Gebrauch vom AR-Leichentuch, das wir euch in unserem Technik-Guide vorgestellt haben.

Beweise sichern – Nine Elms

Die letzten Beweise befinden sich im Parcel Fox-Verteilerzentrum. Betretet das Gebäude auf der Rückseite und nehmt die Treppe nach oben. Wechselt nun auf euren Spiderbot, um euch die Tür von innen zu öffnen.

Weitere Guides zu Watch Dogs Legion

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Maximilian Steffen
Maximilian Steffen

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken