Wasteland 3 Guide: Alle bekannten Infos

Wir haben für euch alle Informationen und Tipps zu Wasteland 3 in unserem Guide zusammengestellt, damit ihr für den Release des rundenbasierten Strategiespiels gut gerüstet seid.

  • von Franziska Behner am 06.09.2019, 15:30 Uhr
Wasteland 3 von inXile Entertainment / Koch Media

Unser großer Guide zu Wasteland 3 beantwortet unter anderem folgende Fragen:

  • Wann ist das Release-Datum von Wasteland 3?
  • Auf welchen Plattformen erscheint Wasteland 3?
  • Gibt es einen Multiplayer in Wasteland 3?

Mithilfe einer Finanzierungskampagne haben die Fans von Wasteland und Wasteland 2 ihren Wunsch nach einem dritten Teil erfüllt. Jetzt steht Wasteland 3 in den Startlöchern und erscheint vermutlich Anfang 2020 auf verschiedenen Plattformen. Unser Guide hält euch über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Zu Release werden wir euch außerdem an dieser Stelle mir jeder Menge Tipps und Tricks zum Spiel versorgen.

  1. Wasteland 3: Darum dreht sich die Story
  2. Wasteland 3 Gameplay: Das wissen wir
  3. Einzelspieler-Modus in Wasteland 3
  4. Bekommt Wasteland 3 einen Multiplayer-Modus?
  5. Wann ist der Release von Wasteland 3?
  6. Auf welchen Plattformen erscheint Wasteland 3?
  7. Wasteland 3 bestellen: Tipps zu Editionen & Vorbestellerboni
  8. Early Access / Demo / Alpha-Version zu Wasteland 3

Wasteland 3: Darum dreht sich die Story

Der dritte Teil der Serie spielt im winterlichen Amerika. In postapokalyptischer Szenerie übernehmt ihr die Rolle eines Rangers im sogenannten Team November. Die nukleare Katastrophe hat schlechtes Wetter im Schlepptau, auf das ihr euch während der Missionen einstellen müsst. Überall befindet sich nur noch Schnee und Eis. Zusammen mit verschiedenen Einheiten kämpft ihr euch durch das Ödland, helft den Mitmenschen in Colorado und erfahrt mehr über die Geschichte der Charaktere.

Die Kälte nach der Nuklearkatastrophe steht im starken Gegensatz zur Wüste in Wasteland 2 (Kaufen!) und dem ersten Teil der Serie.

Wasteland 3 Gameplay: Das wissen wir

Wie auch schon in den Vorgängern begebt ihr euch mit Wasteland 3 in taktische und rundenbasierte Kämpfe. Ihr plant eure nächsten Aktionen und rückt mit den Charakteren über die Karte, um den Feind zu attackieren. Dafür müssen Hindernisse clever genutzt und umgangen werden. Für mehr taktische Tiefe ist es zudem möglich, auf verschiedenen Ebenen zu agieren. Klettert ihr beispielsweise mit einem Charakter irgendwo hoch, erhaltet ihr einen besseren Überblick.

Starke Rechenleistung für spannende Schlachten
MSI Nightblade MI3, Gaming PC mit Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 1 TB HDD, GeForce® GTX 1070, 8 GB
MSI Nightblade MI3, Gaming PC mit Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 1 TB HDD, GeForce® GTX 1070, 8 GB
€ 1299

Dieses Mal stehen euch neben verschiedenen Charakteren und ihren Fähigkeiten auch unterschiedliche Fahrzeuge zur Verfügung. Sie bieten nicht nur Schutz, sondern können auch für den Angriff verwendet werden, indem ihr Gegner einfach überrollt.

Eine weitere Besonderheit ist die Fähigkeit, mithilfe eines Skills Tiere in der Nähe zu zähmen. Tiere sammeln Beute ein und können sogar an Kämpfen teilnehmen, solange ihre Lebensanzeige nicht auf Null fällt.

Einzelspieler-Modus in Wasteland 3

Im Mittelpunkt der Einzelspieler-Kampagne steht die Story von Wasteland 3, die ihr ganz allein erleben könnt. Ganz wichtig ist dabei die Ranger Basis, von der aus ihr euren Ruf verbessert, den Einwohnern Colorados helft und Operationen beginnt.

Bekommt Wasteland 3 einen Multiplayer-Modus?

Neben der umfangreichen Kampagne wird Wasteland 3 auch im Multiplayer-Modus spielbar sein. Die gamescom-Demo war zwar nur im Einzelspieler-Modus, konkrete Erfahrungsberichte haben wir von dem Mehrspieleraspekt also noch nicht. Wie InXile Entertainment aber verrät, wird dieser Punkt stark ausgebaut. Die Entwickler haben bereits bekanntgegeben, dass es einen synchronen und einen asynchronen Multiplayer-Modus geben wird.

Thematisch bleibt der Koop-Modus der Grundstory treu. Auch die Karten bleiben identisch. Spezifische, für den Mehrspielerbereich ausgewählte Missionen, können zu zweit gestartet werden. Dabei bindet ihr euch gemeinsam an diese Aufgabe. Es wird nicht möglich sein, euren Mitspieler gegen einen anderen auszutauschen, solange ihr diese Mission spielt. Allerdings kann einer von euch trotzdem jederzeit abspringen. Dann wird aus der Mission eine normale Einzelspieler-Kampagne.

Aus allen verfügbaren Companion-NPC’s stellen sich die beiden Spieler zum Start der Operation ihr Team im Koop-Modus zusammen. Dopplungen kann es dabei nicht geben, aber ihr könnt die Soldaten von einem Squad zum nächsten schicken und so austauschen. Ob ihr dann gemeinsam die Welt erobert oder euch aus taktischen Gründen aufteilt, bleibt euch überlassen.

Besonders hervorzuheben ist der asynchrone Multiplayer. Sollte sich euer Mitspieler ausloggen, könnt ihr trotzdem noch an der Kampagne arbeiten und euch vorkämpfen. Der so entstandene Fortschritt wird gespeichert und gilt auch für den anderen Spieler, sobald er sich wieder einloggt. Damit nicht ein Spieler das komplette Erlebnis sehen kann, sind wichtige Ereignisse und Kernmissionen nur spielbar, wenn beide Akteure zur gleichen Zeit online sind.

Wann ist der Release von Wasteland 3?

Eigentlich sollte das Echtzeit-Strategiespiel von InXile Entertainment noch 2019 erscheinen. Allerdings haben sich die Entwickler noch etwas mehr Zeit für Feinheiten genommen und den Release-Termin auf das nächste Jahr verschoben. Ein genaues Datum gibt es aktuell (Stand August 2019) noch nicht, aber wie Publisher Koch Media bekanntgab, soll Wasteland 3 im Frühjahr 2020 erscheinen.

Ihr wollt nicht so lange warten? Dann schaut euch unseren Guide zu den besten Strategiespielen 2019 an und findet euren Favoriten, um die Wartezeit auf Wasteland 3 zu überbrücken.

Auf welchen Plattformen erscheint Wasteland 3?

Anfang 2020 wird Wasteland 3 auf der PlayStation 4, Xbox One und dem PC erscheinen. Informationen zu einem möglichen Release auf der Switch von Nintendo gibt es aktuell nicht. Falls ihr euch für eine Switch-Version interessiert, können wir euch Wasteland 2 (Kaufen!) ans Herz legen. Anstatt eines apokalyptischen Winters erlebt ihr hier die heiße Wüste Amerikas.

Wasteland 3 bestellen: Tipps zu Editionen & Vorbestellerboni

Da Wasteland 3 noch kein festes Release-Datum hat, gibt es aktuell noch keine Informationen zu Limited Editions, Vorbesteller-Boni und Co. Allerdings lässt sich Wasteland 3 bei verschiedenen Anbietern in Form der Day One-Edition bereits kaufen (Vorbestellen!).

Early Access / Demo / Alpha-Version zu Wasteland 3

Auf Fig.co wurde Wasteland mittlerweile (Stand August 2019) mit über 3 Millionen US-Dollar finanziert. Das sind gut 13 Prozent mehr, als die Entwickler veranschlagt hatten. Für Unterstützer der Kampagne startete bereits Mitte August 2019 eine sehr frühe Alpha.

Zur gamescom 2019 war Wasteland 3 zudem mit einer spielbaren Demo vertreten. Ob und wann eine Demo-Version für alle Spieler zur Verfügung stehen wird, haben die Entwickler noch nicht verraten.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Franziska Behner
Franziska Behner

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken