Vom Mittelalter bis zu den Sternen: PS4, Xbox One und PC-Hits 2017

Mass Effect: Andromeda, Red Dead Redemption 2 und For Honor: 2017 stehen große Spiele für PS4, Xbox One und PC ins Haus. Wir stellen euch diese und weitere kommende Blockbuster vor.

  • von Patricia Geiger am 09.01.2017, 15:18 Uhr

Resident Evil 7

Release: 24. Januar 2017
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One und PC

Direkt zum Jahresbeginn kommt mit Resident Evil 7 biohazard das große Grauen auf die Spieler zu. In der Rolle von Ethan Winters suchen wir nach dessen Frau Mia und machen dabei unglücklicherweise Bekanntschaft mit der Familie Baker: Vater Jake ist scheinbar unverwundbar und das Lachen seiner Angetrauten Marguerite lässt uns die Haare zu Berge stehen. Etablierte Serienbestandteile wie die Survival-Mechaniken und das Crafting sind natürlich trotzdem wieder mit dabei. Als erstes Spiel der Reihe erleben wir Resident Evil 7 aus der Ego-Perspektive und haben mit PlayStation VR sogar die Möglichkeit, den kompletten Horrortrip in der virtuellen Realität zu erleben.

Resident Evil 7 biohazard jetzt im Online-Shop bestellen

 

For Honor

Release: 14. Februar 2017
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One und PC

Ritter, Wikinger oder Samurai – das ist die große Frage, die sich Spieler von For Honor stellen müssen. Sie haben die Qual der Wahl zwischen den drei Fraktionen, die in einer vom Krieg zerrütteten Welt sowohl in einer Einzelspieler-Kampagne als auch einem Online-Mehrspielermodus aufeinander treffen. Innerhalb der Fraktionen gibt es noch mehrere Kriegerklassen zur Auswahl, sodass jeder Spieler den für sich idealen Kämpfer findet. Dabei gibt es Klassen, bei denen sich die Spieler für die männliche oder weibliche Variante entscheiden können, aber auch Klassen mit festgeschriebenem Geschlecht. Einige der Gesamtfortschritte des Spiels teilen sich der Single- und Multiplayer, weshalb For Honor auch im Einzelspielermodus eine dauerhafte Internetanbindung benötigt.

For Honor jetzt im Online-Shop bestellen

 

Ghost Recon Wildlands

Release: 07. März 2017
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One und PC

Entweder alleine oder im Koop mit bis zu drei Mitstreitern gehen Spieler in Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands im Bolivien der nahen Zukunft gegen das kriminelle Santa-Blanca-Kartell vor, welches das Land zu einem Drogenstaat gemacht hat. Die Spezialeinheit der Ghosts hat die Aufgabe, die Machenschaften des Kartells zu stören, dessen Allianzen zu sabotieren und die Bevölkerung Boliviens von der Herrschaft des Kartellbosses El Sueño zu befreien. Einen vorgegebenen Weg gibt es dabei nicht: Die Spieler entscheiden selbst, ob sie so unauffällig wie möglich vorgehen oder erst schießen und dann Fragen stellen möchten. Die Spielwelt bietet mit 21 unterschiedlichen Gebieten und elf Ökosystemen jede Menge Abwechslung, die aber auch unterschiedliche Spielweisen erfordern und damit zusätzliche Herausforderungen darstellen.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands jetzt im Online-Shop bestellen

Mass Effect: Andromeda

Release: 23. März 2017
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One und PC

Mit Mass Effect Andromeda schlägt Entwickler BioWare ein komplett neues Kapitel der Rollenspiel-Saga auf und lässt Commander Shepard inklusive Crew und Schiff hinter sich. Stattdessen brechen wir als Ryder auf in die Andromeda-Galaxie, die als zweite Heimat der Spezies aus der Milchstraße erschlossen werden soll. Dabei stehen uns wieder gewohnte Begleiter wie Asari, Kroganer und Salarianer zur Seite, wir lernen aber auch jede Menge neue Alien-Rassen kennen, von denen uns nicht alle wohlgesonnen gegenüberstehen. Aber Ryder ist nicht alleine unterwegs: Neben dem Squad haben wir diesmal auch Rückhalt durch die Familie unseres Helden. In Mass Effect Andromeda ist eines der zentralen Gameplay-Elemente die Erkundung. Der Serienkennern aus dem ersten Teil noch bestens bekannte Mako feiert als Nomad seine Rückkehr ins Spiel. Komplett neu ist das Crafting: Sowohl Ausrüstung als auch Waffenmods können selbst hergestellt werden. Außerdem gibt es keine festgelegten Spielklassen mehr, stattdessen können wir uns der jeweiligen Situation im fließenden Übergang anpassen. Neben dem Singleplayer, dem Herzstück der BioWare-Rollenspiele, wird es auch in Andromeda wieder einen Multiplayer geben.

Mass Effect: Andromeda jetzt im Online-Shop vorbestellen

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

Release: März 2017
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One und PC

Schluss mit Fantasy, wir sind jetzt Superhelden! Das dachten sich Cartman, Kyle, Stan, Kenny und Co. Für den zweiten Teil der Rollenspiel-Reihe hängen die Jungs aus dem kleinen Städtchen South Park die Magierhüte und Elfenohren an den Nagel. Stattdessen werfen sie sich als Coon und seine Freunde in Superheldenkostüme, um gegen Butters’ Alter-Ego, den Superschurken Professor Chaos, anzutreten. Wie schon im Vorgänger »Der Stab der Wahrheit« wird auch »Die rektakuläre Zerreißprobe« wieder vor Serienanspielungen und Witzen unterhalb der Gürtellinie nur so strotzen. Das liegt aber auch daran, dass die Geschichte wieder von den Serienerfindern Matt Stone und Trey Parker geschrieben wurde. Am Spielprinzip hat sich im Vergleich zum ersten Teil nicht allzu viel geändert: Die Kämpfe sind immer noch rundenbasiert, allerdings können wir uns jetzt bewegen, um Gegner so gezielt anzugreifen. Außerdem haben wir diesmal auch die Möglichkeit, uns als Mädchen unter die Jungs zu mischen, was deren Verhalten auch ein Stück weit beeinflusst.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe jetzt im Online-Shop bestellen

Red Dead Redemption 2

Release: Herbst 2017
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One

Mit der Ankündigung von Red Dead Redemption 2 im vergangenen Oktober hatte das lange Warten und Flehen der Fans endlich ein Ende. Mehr als einen Trailer gibt es zum Spiel bisher nicht, aber der vermittelt dafür schon wieder eindrucksvoll die Western-Atmosphäre, die die Fans so am Vorgänger geschätzt haben. Ein noch namenloser Cowboy reitet in Begleitung von vermummten und bewaffneten Gefährten durch die Prärie, die Rede ist von Flucht. Wir werden in Red Dead Redemption 2 also – zumindest nach den bisherigen Informationen zu urteilen – auf der falschen Seite des Gesetzes stehen.

Red Dead Redemption 2 jetzt im Online-Shop vorbestellen

Star Wars: Battlefront 2

Release: 2017
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One und PC

Allzu viele Informationen zur Fortsetzung der 2015 neu gestarteten Shooter-Reihe der Battlefield-Macher DICE gibt es noch nicht, aber immerhin schon einige Andeutungen, die auf jeden Fall Lust auf den zweiten Teil machen. Während die Atmosphäre schon im ersten Star Wars: Battlefront großartig war, haben Fans vor allem eines vermisst: Eine Einzelspielerkampagne, in der sie sich durch das eindrucksvolle Science-Fiction-Universum kämpfen konnten. Einen ersten, kleinen Schritt in diese Richtung machten die Entwickler bereits mit den letzten beiden DLCs (Todesstern und Scarif) zum ersten Shooter-Teil. Für Teil 2 wird eine vollwertige Kampagne jedoch immer wahrscheinlicher. Schließlich arbeitet DICE mit dem EA-Studio Motive zusammen, das unter anderem am Action-Adventure im Star-Wars-Universum von Visceral werkelt und von Assassin’s-Creed-Mitbegründerin Jade Raymond geleitet wird. Gute Vorzeichen also, dass Star Wars: Battlefront 2 uns in diesem Jahr nicht nur einen atmosphärischen Multiplayer bietet.

Prey

Release: 2017
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One und PC

Statt einer Fortsetzung erwartet Spieler bei Prey ein komplett neues Spiel. Dabei schlüpfen wir in die Rolle von Morgan Yu, der Teil eines Experiments ist, das die Menschheit verändern soll. Dabei muss irgendetwas ganz gewaltig schiefgelaufen sein. Morgan ist der einzige Überlebende auf der Raumstation Talos 1, wo das Experiment durchgeführt worden war. Statt anderer Menschen tummeln sich jede Menge Aliens unterschiedlicher Formen auf der Station, die Morgan ans Leder wollen. Mit einigen Waffen, vor allem aber besonderen Fähigkeiten, muss er ums Überleben kämpfen und dabei auch immer wieder Entscheidungen treffen, die den Spielverlauf beeinflussen.

Prey jetzt im Online-Shop vorbestellen

Vampyr

Release: 2017
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One und PC

Im Action-Rollenspiel der »Life is Strange«-Macher Dontnod spielen wir Dr. Jonathan Reid, einen jungen Arzt, der nach dem Ersten Weltkrieg in seine Heimatstadt London zurückkehrt, in der gerade die Spanische Grippe grassiert. Er hat aber mit einem ganz anderen Problem zu kämpfen. Denn Jonathan wird zum Vampir gemacht und muss nun seinen Blutdurst mit seinem hippokratischen Eid unter einen Hut bringen. Je mehr Blut er trinkt, umso mächtiger wird er, was ihm im Kampf gegen die Vampirjäger hilft. Der Spieler kann theoretisch jeden NPC töten – da jedoch jeder seine eigene Geschichte und Verbindungen hat, verändert jeder Kill die Spielwelt ein bisschen. Zu viele Tote sorgen dafür, dass ganze Stadtbezirke unwiederbringlich zusammenbrechen und von Monstern überrannt werden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken