Vampyr: Thelma Howcroft & Das falsche Ziel – Lösung für Nebenquest

Thelma Howcrofts Nebenquest in Vampyr trägt auf den Namen »Das falsche Ziel«. Wie ihr sie löst, das verrät unser Guide.

  • von Constanze Thiel am 25.06.2018, 16:12 Uhr
Vampyr: Thelma Howcrofts Hinweise finden

Nach unseren Charakter-Guides um Geoffrey McCullum, Sean Hampton sowie Dorothy Crane beschäftigen wir uns in dieser Lösung nun mit Thelma Howcroft. Diese Patienten des Pembroke Hospital steht im Vampyr mit der Nebenquest »Das falsche Ziel« in Verbindung.

Achtung, es folgen Spoiler zur entsprechenden Nebenaufgabe in Vampyr!

Bestellt euch Vampyr online!
Wir haben Vampyr für PS4, Xbox One und PC im Angebot.
Vampyr [PlayStation 4]
Vampyr [PlayStation 4]
€ 39.99

Wer ist Thelma Howcroft?

Die blasse, schwarzhaarige Frau gehört zum Personenkreis des Pembroke Hospital. Nach und nach findet ihr heraus, dass sie sowohl im Glauben lebt eine Vampirin zu sein als auch von unbekannten Verfolgern beschattet zu werden. Bevor sie mit psychischen Problemen sowie dem Gefühl, von innen zu verfaulen zu kämpfen hatte, war sie eine Ärztin.

Nebenquest: »Das falsche Ziel«

Der erste Hinweis

Um die mit ihr verknüpfte Sidequest überhaupt freizuschalten, müsst ihr erst einmal mit Thelma Howcroft sprechen. Ihren ersten Hinweis erhaltet ihr folgendermaßen: Fragt sie zunächst nach ihrem Leben in London, anschließend, ob sie eine Vampirin ist und schlussendlich, ob ihr das Cotard-Syndrom ein Begriff ist.

Danach bleibt ihr im selben Dialog-Menü und hakt nach, ob sie eine Patientin des Pembroke Hospital von Vampyr ist. Versichert Thelma Howcroft nun, dass sie dort in guten Händen ist und gepflegt wird.

Der zweite Hinweis

Verfolgt die frisch hinzugefügte Nebenaufgabe »Das falsche Ziel« im Menü für örtliche Untersuchungen in Vampyr. Tatsächlich müsst ihr gar nicht weit schweifen, denn der Questmarker liegt so nah. Ihr bleibt im gleichen Bezirk – also Pembroke Hospital – und müsst euch zu einem Gebäude gleich gegenüber begeben. Genauer: Nördlich des Krankenhauses, ein weiterer Orientierungspunkt ist ein verlassenes Krankenzelt.

Da ihr als Doktor Jonathan Reid nicht einfach so mit der Tür ins Haus fallen könnt, überquert ihr eine Brücke, um an die Rückseite des Gebäudes zu gelangen. Dort gibt’s einen weiteren Eingang, nehmt als nächstes die Treppen bis in den zweiten Stock und wappnet euch für einen Kampf.

Hier erwarten euch nämlich zwei gefechtbereite Mitglieder der Wache von Priwen. Habt ihr sie in die ewigen Jagdgründe geschickt, schaut ihr euch an der Fensterfront des Raums um. Dort findet ihr ein Dokument, das den zweiten Hinweis für Thelma Howcroft enthüllt: Die Wache von Priwen hält sie tatsächlich für eine echte Vampirin und lässt sie daher beobachten.

Der dritte Hinweis

Seid ihr im Besitz dieses Schriftstücks, geht’s zurück zum Pembroke Hospital (wer schneller durch London kommen möchte, klickt sich zu unserem passenden Artikel durch). Sucht wieder das Gespräch mit Thelma Howcroft, um ihr persönliche Fragen zu stellen. Erkundigt euch bei ihr über Vampire, bei den damit in Verbindung stehenden Dialogoptionen könnt ihr wählen, was ihr wollt.

Den dritten Hinweis habt ihr sowieso in der Tasche: Thelma Howcroft musste mitansehen, wie ein Blutsauger seine Beute tötete. Damit habt ihr sowohl die Sidequest abgeschlossen als auch alle Hinweise zu dieser Figur gesammelt.

Nun liegt es an euch mit der Situation umzugehen. Da ihr Nachforschungen angestellt habt, ist der XP-Wert von Thelma Howcrofts Blut gestiegen. Macht ihr ihrem Leben ein Ende (gesetzt dem Fall eure Bannstufe ist entsprechend hoch), wandern also einige Erfahrungspunkte auf euer Konto, mit denen ihr Jonathans Fähigkeiten aufwerten könnt.

Andererseits würde ihr Tod im Pembroke Hospital für Unruhe sorgen und das Viertel destabilisieren. In erster Linie hätte er Auswirkungen auf den mit ihr verknüpften Personenkreis, der allerdings mit Thomas Elwood aus nur einem Menschen besteht.

Vampyr ist am 05. Juni 2018 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One auf den Markt gekommen. Wir zeigen euch in weiteren Guides, wie ihr die Pflanze gießt, um die »Life is Strange«-Trophäe zu erhalten, oder wie ihr Bürger heilt und Bezirke reinigt.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte
Vampyr

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken