Valheim Guide: Angeln – so fangt ihr Fische

Auch Wikinger müssen mal entschleunigen. In unserem Valheim-Guide zum Angeln erklären wir euch, wie ihr fischen geht und wo ihr die dafür nötige Angelrute kaufen könnt.

  • von Christin Ehlers am 14.02.2021, 10:00 Uhr
Valheim Guide Angeln

In Valheim bringt Angeln nicht nur ein bisschen Ruhe ins Spiel, es erweitert auch euer Nahrungsangebot. Durch den gefangenen Fisch könnt ihr neue Rezepte lernen, die euch bei der Lebensregeneration helfen. In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Wo ihr eine Angel kaufen könnt
  • Woher ihr Köder bekommt
  • Was ihr sonst noch beachten müsst

Ihr habt Valheim gerade erst installiert und müsst erst einmal ins Spiel reinkommen? Dann schaut euch unseren Guide mit den besten Tipps & Tricks zum Einstieg an.

Valheim: Hier könnt ihr eine Angel kaufen

Da es sich mit bloßen Händen nicht so einfach angeln lässt, seid ihr auf eine Angelrute angewiesen. Die allerdings könnt ihr nicht einfach an eurer Werkbank herstellen, sondern müsst einen Händler von Valheim namens Haldor aufsuchen. Der streift im Dunklen Wald umher und es ist nicht ganz einfach, ihn zu finden. Wenn ihr aber nach und nach die Karte aufdeckt, wird er euch bald mit einem kleinen Beutel auf der Map angezeigt.

Habt ihr Haldor gefunden, könnt ihr bei ihm euer Gold loswerden. Hoffentlich habt ihr genug davon dabei, denn die Angelrute ist nicht günstig: Der Händler will 350 Gold dafür haben.

Was ist mit Ködern?

Ohne vernünftige Köder hilft auch die beste Angel nichts. Schließlich wollt ihr ja, dass die Fische anbeißen. Aber keine Bange, ihr werdet nicht die Erde nach Würmern oder anderem Getier durchwühlen müssen: Die Köder gibt’s zusammen mit der Angel bei Haldor. Für zehn Gold erhaltet ihr ein für Fische schmackhaftes 50er-Stack.

Auf nach Valhalla!
Assassins Creed® Valhalla [PlayStation 4]
€ 61.99

Auf die Plätze, fertig, angelt!

Das war’s auch schon, mehr müsst ihr nicht machen. Stellt euch also an den nächstbesten See, befestigt einen Köder am Haken und haltet die Angelrute ins Wasser. Das Seil kann über die linke Maustaste bis zu 25 Meter weit ausgeworfen werden.

Allerdings macht es einen Unterschied, ob der Haken in Ufernähe oder weiter weg landet: Fürs Heranziehen der Fische per Rechtsklick benötigt ihr Ausdauer und je weiter ihr den Haken also auswerft, desto mehr Ausdauer benötigt ihr. Reicht sie nicht, ist der Fisch schneller vom Haken als ihr “Bei Odins Sohn!” fluchen könnt. Ihr solltet also immer wohl genährt zur nächsten Angeltour aufbrechen.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken