Two Point Hospital: So verhindert ihr, dass Patienten sterben

Da ihr in Two Point Hospital ein Krankenhaus betreibt, kann es immer passieren, dass Patienten sterben. Wir geben euch hier Tipps, wie ihr genau das verhindern könnt.

  • von Sebastian Weber am 11.12.2018, 12:19 Uhr
Two Point Hospital

In unserem Guide zu erfolgreichen Behandlungen in Two Point Hospital erfahrt ihr:

  • Wie ihr mit fehlgeschlagenen Diagnosen umgeht
  • Wie ihr erfolgreiche Therapien durchführt

Die Behandlung von Kranken birgt immer die Gefahr, dass die Therapie fehlschlägt oder die Patienten aus anderen Gründen nicht gerettet werden können. Auch in Two Point Hospital kann es demnach passieren, dass die virtuellen Pflegebedürftigen das Zeitliche segnen.

Der Tod von Patienten hat dabei jedoch negative Folgen. Zum einen senkt er euren Ruf, denn wer will schon in ein Krankenhaus, in dem die Leute nicht geheilt werden können. Zum anderen kommen die Verstorbenen als Geister zurück und erschrecken die lebenden Patienten, solange ihr keinen Hausmeister einstellt, der als Geisterjäger aktiv werden kann.

So verhindert ihr, dass Patienten sterben

Damit euch die Patienten nicht wegsterben, geben wir euch hier ein paar Tipps, wie ihr ihren Tod verhindern könnt:

Was tun, wenn die Diagnose fehlschlägt?

Eine Diagnose kann fehlschlagen, wenn ihr zu wenige Diagnoseräume habt oder eure Angestellten nicht genug Erfahrung haben, um zu einem eindeutigen Ergebnis zu kommen. In diesen Fällen möchte Two Point Hospital von euch eine Entscheidung, was mit dem Patienten passieren soll.

Ihr könnt nun eine Behandlung auf Grundlage der möglicherweise falschen Diagnose starten lassen. Oder aber ihr entscheidet, dass eine neue Diagnose erstellt werden oder aber der Patient nach Hause gehen soll.

All das ist natürlich nicht optimal, doch in der Regel solltet ihr auf jeden Fall nicht die Behandlung starten, denn das wird in fast allen Fällen dazu führen, dass der Patient stirbt. Im absoluten Zweifelsfall schickt den Patienten lieber wieder nach Hause.

So verhindert ihr, dass Therapien schiefgehen

Doch auch wenn die Diagnose korrekt war, kann es passieren, dass die Therapie fehlschlägt. Dies lässt sich aber vergleichsweise leicht verhindern:

  • Achtet darauf, nur qualifiziertes Personal in die entsprechenden Räume zu platzieren. Ein Arzt ohne Psychologie-Kompetenz sollte entsprechend nicht in dieser Abteilung arbeiten und so weiter. Falls alle Mitarbeiter zu schlecht ausgebildet sind, dann scheut euch nicht dafür, jemanden rauszuwerfen und einen kompetenteren, neuen Angestellten zu engagieren.
  • Bildet euer Personal in ihren Spezialgebieten weiter, um sicherzustellen, dass sie auch mit komplexeren Krankheiten zurechtkommen.
  • Mit der Zeit schaltet ihr nicht nur neue Räume und Co. frei, sondern auch Upgrades für die Gerätschaften. Diese solltet ihr möglichst zeitnah einbauen lassen.
  • Nicht nur Upgrades für die Geräte sind wichtig, sondern auch regelmäßige Wartung. Eine Maschine, die nicht gewartet ist, kann durchaus auch zum Tod von Patienten führen.
  • Sowohl für Upgrades als auch für die Wartung benötigt ihr einen Hausmeister, der Mechaniker-Fähigkeiten hat. Beachtet, dass ein Behandlungszimmer außer Betrieb ist, solange der Hausmeister darin arbeitet.

So solltet ihr langfristig dafür sorgen können, dass keine oder zumindest weniger Patienten während der Behandlung in eurem Krankenhaus in Two Point Hospital sterben. Wenn ihr nun aber noch wissen wollt, wie ihr den Ruf eures Hospitals steigert, dann empfehlen wir euch unseren Guide an anderer Stelle. Außerdem haben wir noch acht Einsteigertipps, für alle Neulinge in Two Point Hospital.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken