TTT: Trouble in Terrorist Town – Tipps für die beliebte Mod

Die besten Tipps zu Trouble in Terrorist Town für Verräter, Unschuldige und den Detektiv.

  • von Simon Haberl am 14.05.2020, 15:37 Uhr
Tipps und Tricks im Einsteiger-Guide für Trouble in Terrorist Town.

Unser Trouble in Terrorist Town-Guide verrät euch:

  • Worum es in TTT geht
  • Was Innocent, Traitor und Detektiv machen
  • Wie ihr jede Runde gewinnt

Das Spiel Trouble in Terrorist Town ist eine Mod für die populäre Sandbox Garry’s Mod von Facepunch Studios für den PC (ACER Predator Orion 3000 Gaming PC jetzt bei MediaMarkt online kaufen!). Zwei Teams bekämpfen sich in einem Ego-Shooter. Es geht nicht darum, wer zuerst schießt, sondern um Psychologie, Taktik und Menschenkenntnis. Die Traitor versuchen alle anderen Spieler unbemerkt auszuschalten und die unschuldigen Spieler versuchen den Verrätern dabei auf die Schliche zu kommen. Das Drama ist hier vorprogrammiert!

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist Trouble in Terrorist Town?
  2. Was sind die Grundlagen des Spiels?
  3. Wie funktioniert der Tod?
  4. Welche Möglichkeiten haben die Spieler, um die Verräter zu finden?
  5. Welche Möglichkeiten haben die Verräter?
  6. Wie funktioniert der Detektiv?
  7. Innocent: Tipps & Tricks für Unschuldige
  8. Traitor: Tipps & Tricks für die Verräter
Nichts verpassen!
Mit dem LOGITECH G332 Gaming Headset führt euch so schnell niemand hinters Licht.
LOGITECH G332 Gaming Headset Schwarz
LOGITECH G332 Gaming Headset Schwarz
€ 45.99

Was ist Trouble in Terrorist Town?

In Trouble in Terrorist Town geht es hauptsächlich darum, die Wahrheit herauszufinden oder sie zu verschleiern. Die sogenannten Innocent (Unschuldigen) versuchen jede Runde zu überleben und die Traitor (Verräter) versuchen das zu verhindern. Dafür gibt es ein Zeitlimit. Das Spiel ist ein Ego-Shooter und sieht grundlegend aus wie Counter-Strike Source, denn Garry’s Mod basiert auf derselben Engine.

Der Clue: Nur die Traitor wissen, dass sie welche sind. Zu Beginn jeder Runde werden die Rollen zufällig neu verteilt. Obwohl die Traitor in der Unterzahl sind, sind die Chancen also relativ ausgeglichen. Damit die unschuldigen Spieler bessere Karten haben, kriegen sie noch einen Detektiv an die Seite gestellt, der über bessere Fähigkeiten verfügt, um Lügnern und Mördern auf die Schliche zu kommen.

Was sind die Grundlagen des Spiels?

Es geht in Trouble in Terrorist Town nicht um wilde Ballerei, sondern um Geschick, Strategie und Schauspieltalent. Ein Karma-System verhindert, dass ein unschuldiger Spieler einfach alle anderen Spieler umbringt, um am Ende der einzige zu sein, der noch lebt und die Runde gewinnt.

Achtet also auf eine gute Planung, bevor ihr eure finale Entscheidung über das Schicksal eines Spielers trefft. Als Verräter muss man sich zunutze machen, dass niemand sonst weiß, wer die Bösen sind. Man schiebt also eventuelle Todesfälle auf einen anderen Spieler und erfindet Argumente oder sorgt sogar dafür, dass sich die Unschuldigen gegenseitig erschießen.

Wie funktioniert der Tod in TTT?

Es gibt einen permanenten Tod pro Runde. Stirbt ein Spieler, wissen die anderen unschuldigen Spieler erst, dass dieser tot ist, wenn dessen Leiche gefunden wird.

Der Leichnam beinhaltet einige grundlegende Informationen zu Opfer und Todesursache. Das können sich sowohl Innocent, der Detektiv und die Traitor zur Hilfe nehmen. Letztere erfinden einfach Informationen, die faktisch gar nicht vorhanden sind.

Welche Möglichkeiten haben die Spieler, um die Verräter zu finden?

Am wichtigsten ist Zuhören: Häufig verstricken sich die Verräter mit der Zeit in Lügenkonstrukten, die einer oder mehrere Spieler auf Basis der vorhandenen Informationen aufdecken können.

Werden alle Traitor in einer Spielrunde getötet, dann endet die Runde automatisch mit dem Sieg der Innocent. Nur so lässt sich zweifelsfrei feststellen, ob man richtig lag. Manche Karten besitzen außerdem Testräume, die den Status der Spieler herausfinden und als Druckmittel genutzt werden können.

Welche Möglichkeiten haben die Traitor (Verräter)?

Die Verräter müssen in erster Linie alle Unschuldigen umbringen. Am besten trennen sich die Verräter und isolieren einzelne Ziele. Sollte der Mord gelingen, dann muss der Leichnam versteckt werden, damit niemand ihn findet und die Spuren deuten kann.

Der wichtigste Tipp: Deckt euch gegenseitig. Tötet ein Traitor einen Spieler, dann müssen die anderen Verräter die Spur verwischen oder jemand anderen verantwortlich machen. Gerade wenn die Gruppe getrennt ist, kann man so leicht für Verwirrung sorgen und sich wieder entlasten. Spielt ihr mit dem Voice-Chat im Spiel, dann könnt ihr mit der Shift-Taste den Sprachkanal nur für Verräter nutzen und euch absprechen.

Wie funktioniert der Detektiv in TTT?

Der Detektiv ist der mächtigste Innocent. Er kann Gegenstände kaufen, Leichen untersuchen und wichtige Spuren finden.

Spielt ihr den Detektiv, dann geht umgehend zu gefundenen Leichen und verschwendet keine Zeit, sofern noch DNA zu finden ist. Selbst wenn ihr getötet werden solltet, können andere unschuldige Spieler eure Funde ebenfalls überprüfen, sobald ihr eure Untersuchung am Leichnam vorgenommen habt. Nur ihr könnt jedoch den Aufenthaltsort des Mörders auf der Karte sehen.

TTT-Innocent: Tipps & Tricks für Unschuldige

Verhindert immer, dass sich die Gruppe aufteilt und haltet alle so gut es geht zusammen. Nur so behaltet ihr den Überblick und seid nicht so leicht zu verwirren, durch sich widersprechende Aussagen.

Wenn ihr niedriges Karma habt, dann verursacht ihr weniger Schaden. Verhindert also unnötige Teamkills und schießt nur, wenn ihr euch sicher seid.

TTT-Traitor: Tipps & Tricks für die Verräter

Nutzt den schon erwähnten Voice-Chat für Traitor. Außerdem gibt es zahlreiche Gegenstände, die nur euch zur Verfügung stehen. Lockt einzelne Spieler unter Vorwänden an spezielle Orte und nutzt die Fallen auf den Karten zu eurem Vorteil. Der beste Kill ist ein Kill, bei dem ihr euch nicht die Hände schmutzig machen müsst. Bestätigt falsche Beschuldigungen von Unschuldigen!

Jedes Bild zählt!
Bei 144 Hertz entgeht euch mit dem HP OMEN 25 24,5 Zoll Full-HD Gaming Monitor keine Schandtat in Trouble in Terrorist Town.
HP OMEN 25 24.5 Zoll Full-HD Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 144 Hz)
HP OMEN 25 24.5 Zoll Full-HD Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 144 Hz)
€ 194.99

Mit der Bombe könnt ihr die Runde ebenfalls für euch entscheiden. Ihr müsst aber darauf achten, dass euch niemand sieht, denn das Legen der Bombe kostet viel Zeit und ist auffällig. Auch wenn ihr Ziele isolieren müsst, rennt nicht einfach wild drauf los, denn Spieler, die sich zu auffällig alleine bewegen, sind direkt verdächtig. Geht bei allem subtil vor.

Ein letzter Trouble in Terrorist Town-Tipp: Vorsicht vor euren Waffen. Zückt ihr vor den falschen Augen das Messer, dann seid ihr entlarvt. Das besitzt nämlich nur ihr!

Weitere interessante Artikel auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Simon Haberl
Simon Haberl

Simon spielt schon sein Leben lang. Auch beruflich und in seiner Freizeit beschäftigt er sich heute ausschließlich mit allem rund um Games. Gesellschaftsspiele, Videospiele, Sport - You name it.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken