Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 – Tipps & Tricks zum Remake!

Mit der Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2-Neuauflage kommt ein absoluter Klassiker zurück. Mit unseren Tipps & Tricks findet ihr euch sofort zurecht, egal ob ihr mit THPS aufgewachsen seid oder neu einsteigt.

  • von Jeffrey Ziegler am 04.09.2020, 15:23 Uhr
Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 Tipps-Guide - Profiskaterin Lizzie Armanto mitten im Grab-Trick

In diesem Guide zu Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 lest ihr:

  • Die nützlichsten Tricks, um Kombos zu verlängern
  • Alles was es zu Spezialtricks zu wissen gibt
  • Generelle Tipps & Tricks zum Tony Hawk Remake

Neben unseren Tipps haben wir auch einen Guide zu allen geheimen Charakteren in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 und zu allen versteckten Stages in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2.

Manual, Revert & Wallplant – Die Tricks für lange Kombos!

Achtet bei den folgenden Tricks darauf, dass ihr in den Spieloptionen unter Mods das Standard-Bewegungs-Set ausgewählt habt. Wählt ihr die klassische THPS1-Steuerung, sind die folgenden drei Tricks nicht verfügbar, mit der THPS2-Steuerung könnt ihr nur auf den Manual zugreifen, jedoch nicht auf Reverts und Wallplants.

Wie funktioniert ein Manual?

Beim Manual balanciert ihr auf den vorderen oder hinteren Rollen des Skateboards. Diesen Trick benutzt ihr auf normalem Untergrund, um zur nächsten Rampe oder Rail zu kommen, ohne eure Kombo abzubrechen. Manuals führt ihr aus, indem ihr auf dem Steuerkreuz schnell nach oben und dann unten – oder umgekehrt – drückt. Je nachdem, ob ihr einen normalen Manual oder einen Nose Manual ausführen wollt.

Um Kombos fortzusetzen, führt den Befehl im Sprung aus, bevor ihr auf flachem Untergrund landet, um direkt im Manual weiterzufahren.

Wie mache ich einen Revert in Tony Hawk’s Pro Skater?

Mit einem Revert setzt ihr eure Kombo fort, wenn ihr aus einer Halfpipe runterfahrt – zum Beispiel nach einem Lip-Trick oder einem Halfpipe-Sprung. Für einen Revert müsst ihr beim Herunterfahren auf der Halfpipe eine der hinteren Schultertasten (R2/RT oder L2/LT) drücken. Habt ihr es korrekt ausgeführt, dreht sich euer Skater um 180 Grad und ihr könnt direkt in einen Manual übergehen und so eure Kombo fortsetzen.

Anstatt eines Reverts könnt ihr auf einer vertikalen Rampe auch in der Luft eine hintere Schultertaste (R2/RT oder L2/LT) drücken, um den Charakter in die Horizontale zu bringen. Dadurch landet ihr nicht wieder in der Rampe, sondern obendrauf, wo ihr die Kombo mit einem Grind am Rampenrand oder einem Manual fortführen könnt.

Mit diesem Trick rettet ihr euch auch, wenn ihr unbeabsichtigt von einer Rampe abspringt und nicht auf einer weiteren Rampe landen, sondern in der Vertikalen auf dem Boden aufkommen würdet. Durch die Schultertaste kommt ihr wieder in die Horizontale und fallt nicht hin.

Wie führe ich den Wallplant aus?

Der Wallplant, der in früheren Tony Hawk-Spielen auch Stickerslap genannt wurde, lässt euch von Wänden abspringen. Springt dazu auf eine Wand zu und drückt beim Aufprall erneut die Sprungtaste. Euer Charakter führt quasi einen Walljump aus, nach dem ihr eure Kombo weiterführen könnt.

Der Wallie – Wie erreiche ich hohe Bereiche & Sammelobjekte?

Der Wallie ist ein extrem guter Trick, der es euch erlaubt, an hohe Stellen im Tony Hawk’s Pro Skater Remake zu gelangen. Für einen Wallie müsst ihr zunächst einen Wallride ausführen, wofür ihr an einer Wand entlang springt und die Grind-Taste drückt. Während ihr an der Wand fahrt, könnt ihr erneut springen und kommt weitaus höher, als es mit einem normalen Ollie möglich wäre.

Einige Kombo-Strecken und Sammelgegenstände in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 sind nur durch Wallies erreichbar, darum solltet ihr diesen Trick unbedingt in euer Arsenal aufnehmen.

Wie springe ich hoch & weit genug für jede Gap?

Gaps in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 sind bestimmte Abschnitte im Level, die ihr in eure Tricks einbauen könnt. Dazu müsst ihr Tricks an, über oder mit signifikanten Level-Merkmalen machen, wie zum Beispiel ein Trick über die Kicker-Gap-Rampen in der Lagerhalle. Geschaffte Gaps werden euch in blauer Schrift bei den Tricks angezeigt und sind oft Teil der Parkziele im Skate-Touren-Modus.

Wer sich die Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2-Platin-Trophäe holen will, muss übrigens jede Gap auf jeder Stage machen, um die goldene Gap-Master-Trophäe zu bekommen.

Speziell in späteren Stages wie Downhill Jam oder Philadelphia müsst ihr sehr hoch und weit springen, um die Parkziele zu erreichen. Lernt dafür die Tricks Boneless und No Comply. Mit beiden Tricks springt ihr höher und weiter als mit einem normalen Ollie.

Wie macht man einen Boneless in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2?

Für einen Boneless müsst ihr zweimal nach oben und dann die Sprungtaste drücken. Wir empfehlen euch mit dem Steuerkreuz zu zocken, da ihr diesen und viele andere Trickbefehle so deutlich schneller und präziser ausführt. Ihr könnt auch die Ollie-Taste gedrückt halten, dann zweimal nach oben drücken und den Ollie loslassen, um den Boneless auszuführen.

Wie führt man einen No Comply aus?

Der No Comply-Trick ist noch einfacher. Drückt lediglich einmal nach oben und führt dann einen Ollie aus. Mit dem No Comply kommt ihr allerdings nicht ganz so hoch wie mit dem Boneless. Beide Tricks könnt ihr auch auf Vert-Rampen und generell in Kombos verwenden.

Um alle Gaps zu schaffen, achtet außerdem darauf, dass ihr vorher genug Anlauf geholt habt und eure Spezial-Leiste gefüllt ist. Noch einfacher ist es, wenn ihr die Tony Hawk-Logos in den Levels einsammelt, die ihr in die Statuswerte eures Skaters investieren könnt. Speziell die Werte Hangtime, Ollie und Geschwindigkeit helfen bei den Gap-Challenges.

Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2: Wie benutze ich Spezialtricks & die Spezial-Leiste?

Um Spezialtricks in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 auszuführen, füllt zunächst die Spezial-Leiste, die sich oben links am Bildschirmrand befindet. Landet eine kurze Kombo und die Leiste sollte gefüllt sein, ab dann könnt ihr alle ausgerüsteten Spezialtricks benutzen.

Während die Spezial-Leiste gefüllt ist, skatet ihr außerdem schneller und könnt höher Springen. Sobald ihr hinfallt, müsst ihr die Leiste erneut füllen.

Spezialtricks könnt ihr im Skater-Menu unter Tricks für jeden Charakter individuell ausrüsten. Jeder Charakter im Tony Hawk’s Pro Skater Remake hat bis zu zehn Spezialtrick-Slots, die ihr nach und nach freischaltet. Die Tastenkombination für die Tricks könnt ihr selbst auswählen. Für uns ist der “Oben, Unten oder Unten, Oben + die jeweilige Taste”-Befehl am einfachsten auszuführen, weshalb wir diesen für die Tricks nehmen, die wir am häufigsten benutzen.

Was sind die besten Spezialtricks im Tony Hawk Remake?

In der Spezialtrick-Auswahl von Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 könnt ihr euch die Tricks nach allen Kategorien (Grab, Flip, Grind, Lip und Manual) anzeigen lassen und bei den jeweiligen Skaterinnen und Skatern ausrüsten. Für jeden Trick werden die Punkte angezeigt, die ihr für das Stehen dieses Spezialtricks erhaltet. Gehen wir nur nach Punkten, sind das die besten Spezialtricks im Spiel:

  • Die besten Grab-Spezialtricks:
    • The 900 – 9000 Punkte
    • 360 Varial Mctwist – 5000 Punkte
    • Weddle Backflip – 4500 Punkte
    • FS 540 – 4500 Punkte
  • Die besten Flip-Spezialtricks:
    • Misty Flip – 5000 Punkte
    • Ghetto Bird – 3500 Punkte
    • Kickflip Backflip – 3000 Punkte

Bedenkt aber, dass Tricks mit hohen Punktzahlen auch weitaus schwerer zu landen sind. Spezialtricks wie Tony Hawks legendärer 900-Grab haben eine sehr lange Animation, die komplett abgeschlossen sein muss, bevor ihr den Boden berührt, um nicht zu crashen. Ihr könnt solche Tricks also nur bei besonders hohen Sprüngen ausführen, wohingegen Tricks mit weniger Punkten – wie ein Pizza Guy (1500 Punkte) – viel einfacher in Kombos einzubauen sind.

Rüstet also einen Mix aus kurzen und langen Spezialtricks für euren Charakter aus, um für jede Situation den optimalen Trick zu haben. Bei Grind-, Lip- und Manual-Spezialtricks ist diese Unterscheidung übrigens nicht so signifikant. Alle Grind-Spezialtricks bringen 400 oder 500 Punkte, alle Lip-Tricks 400 Punkte und alle Manual-Spezialtricks 1400 Punkte.

Welche ihr wählt, steht euch also frei. Da diese Tricks jedoch keine großen Unterschiede bringen, rüstet nur jeweils einen Spezialtrick aus diesen Kategorien aus, um die anderen Slots für die vielen verschiedenen Flip- und Grab-Spezialtricks freizuhaben.

Allgemeine Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2-Tipps

  • Spielt am besten mit dem Steuerkreuz anstatt mit dem Analogstick. Spezialtrick-Befehle lassen sich so deutlich präziser eingeben.
  • Das Tutorial ist ein bisschen versteckt, ihr findet es unter Zentrale>Extras>Tutorials. Wenn ihr jedoch diesen Guide gelesen habt, solltet ihr bereits alle wichtigen Infos haben. Das Tutorial in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 ist für Leute, die noch nie einen Tony Hawk-Teil gespielt haben.
  • Wie wähle ich einen anderen Charakter aus? Im Skater-Menü müsst ihr die Grind-Taste drücken (Dreieck/Y), um einen anderen Charakter als Tony Hawk auszuwählen.
  • Funktionieren die alten Cheats aus THPS1 & THPS2? Leider nein, einige frühere Cheats können jedoch unter Optionen>Mods ausgewählt werden. Dabei handelt es sich jedoch nur um Gameplay-Hilfen wie perfekte Balance beim Grinden oder, dass die Spezial-Leiste immer gefüllt ist. Nachdem ihr 100 Prozent aller Parkziele erreicht habt, schaltet ihr weitere Mods wie Grafikfilter, Riesenskater und Zwergenskater frei.
  • Gibt es versteckte Charaktere in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2? Ja, es gibt das Roswell Alien und Officer Dick, der von Jack Black gespielt wird. Wie ihr diese Skater bekommt, erfahrt ihr in unserem Tony Hawk’s Pro Skater 1+2-Guide zu den geheimen Charakteren.
  • Gibt es geheime Stages im Tony Hawk’s Pro Skater Remake? Ja, wie in den Originalen könnt ihr auch wieder Level freispielen. Wie ihr die Heli-Drop-Stage und den Skater-Himmel freischaltet, lest ihr in unserem Guide zu den geheimen Levels in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2.

Was passiert, wenn ich das V in jedem Level einsammle?

In jedem der 19 Level ist ein blaues V versteckt. Sobald man es einsammelt, passiert jedoch erstmal nichts. Das V ist das Logo von Vicarious Visions, dem Entwicklerstudio hinter Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2.

Wenn ihr jedes V gefunden habt, schließt ihr die Skatepark Challenge “Visionär” ab, wodurch ihr das Logo des Entwicklerstudios freispielt. Das könnt ihr in eurem Profil oder bei selbsterstellten Skatern benutzen. Es gibt allerdings weder eine Trophäe noch einen Erfolg für die Aufgabe.

Wir hoffen, dass wir euch mit unseren Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2-Tipps & Tricks den Einstieg ins Spiel erleichtern konnten. Außerdem empfehlen wir euch die folgenden Artikel auf GameZ.

Weitere interessante Gaming-Artikel:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Jeffrey Ziegler
Jeffrey Ziegler

Fighting Games, Soulslikes, Indie Games & Memes.

Passende Produkte
05 - SPORTSPIELE

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken