Tiny Tina’s Wonderlands: So farmt ihr legendäre Waffen

Wir verraten euch, wie ihr möglichst einfach an legendäre Waffen in Tiny Tina's Wonderlands kommt!

  • von Dennis Anjuschin am 20.04.2022, 15:29 Uhr
Wonderlands legendäre Waffen

In unserem Waffen-Guide zu Tiny Tina’s Wonderlands erfahrt ihr:

  • Wo ihr legendäre Waffen bekommt
  • Wie ihr eure Chancen auf legendäre Waffen erhöht

Tiny Tina’s Wonderlands ist zwar ein Spin-off der Borderlands-Spiele, doch genau wie in der Hauptreihe findet ihr auch in den Wonderlands allerlei legendäre Waffen.

Legendäre Waffen farmen: Bosskämpfe wiederholen

Bosse lassen oft hochwertigen Loot fallen, darunter legendäre Waffen. Ihr könnt Bosskämpfe so oft ihr wollt wiederholen – kehrt in die jeweilige Boss-Arena zurück und der Kampf beginnt erneut. Die Chancen auf legendäre Waffen werden dadurch nicht geringer.

Außerdem trefft ihr in den Chaoskammern auf die verschiedenen Bosse aus der Kampagne – dazu später mehr.

Beuteglück verbessern – so geht’s

Legendäre Waffen findet ihr entweder als Loot von Gegnern oder in Beute-Truhen. Es gibt einige Möglichkeiten, euer Beuteglück spürbar zu verbessern.

Sammelt alle Glückswürfel

In den weitläufigen Gebieten sind schwebende Glückswürfel versteckt. Die beinhalten meist hochwertigen Loot und manchmal auch legendäre Waffen. Doch das ist nicht der Hauptgrund, warum ihr euch auf die Suche nach den Würfeln begeben solltet: Jeder eingesammelte Glückswürfel erhöht euer Loot-Glück.

Je mehr Glückswürfel ihr findet, desto besser werden eure Chancen auf hochwertigen Loot und damit legendäre Waffen. Es gibt insgesamt 260 Glückswürfel in Tiny Tina’s Wonderland.

Vervollständigt Schreine in der Oberwelt

In der Oberwelt stehen einige unfertige Schreine. Ihr repariert sie, indem ihr die fehlenden Teile findet und zum Schrein bringt. Die Schreine gewähren euch langfristige Verbesserungen eurer Status-Werte.

Der Aaron-Tschieh-Schrein verbessert euer Beuteglück um 25 Prozent. Ihr findet den Schrein im Wüsten-Abschnitt der Oberwelt.

Rüstet Items mit erhöhtem Beuteglück aus

Einige Items wie zum Beispiel Amulette erhöhen euer Beuteglück. Allerdings wirkt der Effekt nur, solange ihr das Item ausgerüstet habt. Manche dieser Items findet ihr in der Spielwelt, andere bekommt ihr als Belohnung für den Abschluss von Quests.

Ein besonders mächtiges Item erhaltet ihr von Ron Rivote, wenn ihr seine Nebenmission abschließt. Als Belohnung gibt er euch Rivotes Amulett des Abenteuers. Damit erhöht ihr euer Beuteglück abhängig vom Level eures Charakters um 15 bis 30 Prozent.

Meistert die Herausforderungen in den Chaoskammern

Nachdem ihr die Hauptstory abgeschlossen und Level 40 erreicht habt, öffnet sich der Zugang zu den Chaoskammern. Die Chaoskammern sind eine Reihe von zufallsgenerierten Endgame-Dungeons, wo ihr euer Können in besonders schweren Arena-Kämpfen unter Beweis stellen müsst. Dabei erhöht ihr mit der Zeit euer Chaos-Level – je höher das Chaos-Level, desto besser stehen die Chancen auf legendäre Waffen.

Wie funktionieren die Chaoskammern?

Es gibt verschiedene Spielmodi, aus denen ihr wählen könnt. Je nachdem, welchen Modus ihr wählt, erhöht sich die Chance auf legendäre Items. Zudem sammelt ihr in den Chaoskammern eine neue Endgame-Währung: Kristalle.

  • Standard: Meistert sechs Arenen und besiegt am Ende einen Boss.
  • Erweiterter: Meistert zwölf Arenen.
  • Chaos-Prüfungen: Meistert alle Arenen und als Belohnung steigt euer Chaos-Level.
  • Featured-Dungeons: Diese Arenen sind nicht zufallsgeneriert und wechseln regelmäßig.

Am Ende jeder Arena erwarten euch Flüche und Segen, die ihr optional einschalten dürft. Flüche erschweren den weiteren Durchgang, während Segen positive Effekte haben. Schafft ihr die weiteren Arenen trotz eines Fluches, bekommt ihr als Belohnung mehr Kristalle.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So farmt ihr legendäre Waffen in den Chaoskammern

Am Ende jedes Durchgangs kommt ihr in einen Raum mit einer Loot-Kiste sowie einer Reihe voller Hasen-Statuen. Hier kommen die Kristalle ins Spiel: Füttert die Hasen mit den Kristallen, damit sie euch im Gegenzug wertvollen Loot ausspucken. Dabei hat jede Item-Art einen eigenen Hasen – es gibt jeweils einen Hasen für Rüstungen, Schusswaffen, Nahkampfwaffen und so weiter.

Wenn ihr schnell an legendäre Waffen kommen wollt, steckt alle Kristalle in den Waffen-Hasen. Achtung: Wenn ihr sterbt oder einen Chaoskammern-Durchlauf abbrecht, verliert ihr alle gesammelten Kristalle. Außerdem dürft ihr Kristalle nicht behalten und in andere Durchläufe mitnehmen. Gebt alle Kristalle, die ihr findet, am Ende eines Durchlaufs bei den Hasen ab.

Weitere interessante Artikel zu Tiny Tina’s Wonderlands

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Dennis Anjuschin
Dennis Anjuschin

Tagsüber Vollzeit-Student, abends Teilzeit-Gear. Ist in Raccoon City aufgewachsen und hat ein besonderes Faible für Retro-Shooter ala DOOM und Turok.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken