The Dark Pictures: Man of Medan Lösung – So überleben alle Charaktere

In dieser Komplettlösung zu The Dark Pictures: Man of Medan lest ihr, welche Entscheidungen ihr treffen müsst, damit alle Charaktere überleben.

  • von Ramin Hayit am 25.07.2019, 10:59 Uhr

In unserer Lösung zu The Dark Pictures: Man of Medan erfahrt ihr

  • Wie alle Charaktere überleben
  • Wo ihr alle Vorahnungen findet
  • Welche Tipps ihr beachten müsst

The Dark Pictures: Man of Medan ist am 30. August 2019 für PC, Playstation 4 und Xbox One erschienen. Wir haben euch bereits einige allgemeine Tipps zu Man of Medan zusammengetragen. Darüber hinaus erklären wir euch den Man of Medan Mehrspieler und Koop-Modus zum geistigen Until Dawn-Nachfolger. In unserer Komplettlösung zeigen wir euch, wie alle Charaktere das Horror-Abenteuer auf dem Geisterschiff überleben.

Achtung: Die folgende Komplettlösung zu The Dark Pictures: Man of Medan enthält jede Menge Spoiler. Wir empfehlen euch, dass Horrorspiel zunächst auf eigene Faust durchzuspielen, bevor ihr die Tipps aus unserer Lösung mitnehmt.

Inhaltsverzeichnis

  1. The Dark Pictures: Man of Medan – Tipps zur Komplettlösung
  2. Prolog: Chinesischer Markt (Man of Medan: Lösung)
  3. Die Duke, Wrack & Ungebetene Gäste (Man of Medan: Lösung)
  4. Tauchgang & Gruselgeschichte (Man of Medan: Lösung)
  5. Eindringlinge & Sturm (Man of Medan: Lösung)
  6. Verlassenes Schiff & Gefangen (Man of Medan: Lösung)
  7. Särge & Danny (Man of Medan: Lösung)
  8. Freunde finden & Ritual (Man of Medan: Lösung)
  9. Ritual & Unter Druck (Man of Medan: Lösung)
  10. Im Wasser & Glamourgirl (Man of Medan: Lösung)
  11. Rache, Freideck & Notsignal (Man of Medan: Lösung)
  12. In der Tiefe & Junior (Man of Medan: Lösung)
  13. Olson & Überflutet (Man of Medan: Lösung)

The Dark Pictures: Man of Medan – Tipps zur Komplettlösung

Vorab muss gesagt sein, dass es keine richtige oder falsche Lösung zu The Dark Pictures: Man of Medan (Kaufen!) gibt. Denn eure Entscheidungen beeinflussen den weiteren Verlauf des Spiels. Außerdem gibt es acht verschiedene Endsequenzen, die ihr freischalten könnt. In unserem Walkthrough verraten wir euch eine Lösung, bei der alle Charaktere überleben und ihr die zugehörige Goldmedaille abräumt.

Während des Spielverlaufs kommt es immer wieder zu überraschenden Quick Time-Events und Entscheidungen, die zu einer der insgesamt 69 Todesszenen von Man of Medan führen können. Außerdem habt ihr während eines Spieldurchgangs keine Möglichkeit ein Kapitel zu wiederholen und eure Entscheidungen zu überdenken. Deshalb empfehlen wir euch, immer ein kleines Stück vorauszulesen und die Tipps und Tricks der Komplettlösung genau zu befolgen.

Prolog: Chinesischer Markt (Man of Medan: Lösung)

Unser Walkthrough zu The Dark Pictures: Man of Medan beginnt mit dem Prolog auf einem chinesischen Markt, den ihr in der Rolle eines Matrosen besucht. Zunächst sagt euch der ansässige Wahrsager eine düstere Zukunft vorher, wobei ihr spielerisch mit der Steuerung des Horrorspiels vertraut werdet. Anschließend besucht ihr einen Verkaufsstand mit einer Kampfpuppe und stellt euer Können in Sachen Quick Time-Events unter die Probe. Tipp: Schafft ihr das erste Event fehlerfrei, winkt euch bereits die erste Trophäe.

The Dark Pictures: Man of Medan [PlayStation 4]
The Dark Pictures: Man of Medan [PlayStation 4]
€ 29.99

Nach mehreren Zwischensequenzen wacht ihr in der Krankenstation eines Kriegsschiffs auf. Den passenden Schlüssel für die verriegelte Tür findet ihr bei einer Leiche im Schrank. Wieder in Freiheit trefft ihr auf euren Kollegen Charlie und begebt euch gemeinsam auf Entdeckungstour. Dabei trefft ihr schnell auf einen bedrohlich wirkenden Jungen, wenn ihr den einzig möglichen Weg nehmt.

Hier erwartet euch auch schon die erste schwerwiegende Entscheidung in Man of Medan. Ihr habt die Wahl, den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen und das Feuer auf die Gestalt zu eröffnen, oder es bleiben zu lassen. In unserem Walkthrough entscheiden wir uns dafür, das Feuer zu eröffnen. Daraufhin folgt das Intro des Horrorspiels und die eigentliche Story beginnt.

Die Duke, Wrack & Ungebetene Gäste (Man of Medan: Lösung)

Die Hauptstory von The Dark Pictures: Man of Medan (Kaufen!) beginnt auf dem Charterboot „Duke of Milan“. Ihr spielt als Brad und achtet im Dialog mit Alex darauf, möglichst verständnisvolle Antworten zu geben. Des Weiteren ist es in unserer Komplettlösung besonders wichtig, dass ihr Alex den Tipp gebt, er solle bei der wichtigen Entscheidung auf sein Herz hören. Außerdem nehmt ihr das Bier an und gebt zu, dass ihr ein blutiger Tauchanfänger seid.

Weiter geht’s in der Person von Alex. Unterhaltet euch mit den anderen, erkundet das Schiff und betrachtet das Bild mit der Vorahnung „Gestrandet“ (neben der Treppe beim Einstieg). Sprecht mit eurem Bruder und zeigt euch verständnisvoll. Zurück an Deck flirtet ihr mit Sarah, entscheidet euch dafür den Bangstick selbst zu nehmen und macht euch für den Tauchgang bereit.

Als Captain bleibt Fliss natürlich auf dem Schiff und plaudert mit den beiden verbliebenen Jungs. Welche Dialog-Optionen ihr an dieser Stelle wählt, bleibt euch überlassen. Achtet jedoch hier und im weiteren Spielverlauf darauf, dass sich keine Beziehung allzu schlecht entwickelt – seid also nicht zu unfreundlich. Vergesst nicht, die zweite Vorahnung „Nichts wie weg“ einzusammeln, die ihr in der kleinen Kajüte links findet und werdet zum Abschluss des Kapitels allein mit den ungebetenen Gästen fertig.

Tauchgang & Gruselgeschichte (Man of Medan: Lösung)

Anschließend findet ihr euch im Körper von Julia wieder, die mit Alex zum B-29-Wrack taucht. Gleich zu Beginn des Abschnitts erwartet euch ein Quick Time-Event und kurz danach entdeckt ihr die Vorahnung „In tiefsten Tiefen“. Wenn ihr euch traut, ohne Sauerstoff in die enge Röhre zu tauchen, winkt euch ein Geheimnis als Belohnung. Anschließend folgt ihr Alex und spürt weitere Hinweise zum Wrack auf.

Unterwegs zurück an die Oberfläche nehmt ihr den Heiratsantrag eures Freundes unbedingt an und entscheidet euch außerdem dafür, die Dekompressionszeit einzuhalten. Denn beide Entscheidungen haben Einfluss auf den weiteren Verlauf der Geschichte. Nach einer Zwischensequenz mit dem Kurator, steuert ihr die Beziehungen zu den anderen Charakteren nach euren Wünschen.

Bonus-Tipp: Wenn ihr mit einem Objekt interagieren könnt, wird das durch ein weißes Funkeln gekennzeichnet, das kaum zu übersehen ist. Somit nehmt ihr im Verlauf unserer Komplettlösung fast alle Geheimnisse und wichtigen Ereignisse ganz automatisch mit.

Eindringlinge & Sturm (Man of Medan: Lösung)

Nun schlüpft ihr in die Rolle von Conrad und müsst direkt einen kleines Quick Time-Event meistern. Danach befreit ihr beide Freunde von ihren Fesseln und entscheidet euch für die Option „Erkunden“, woraufhin ein weiteres einfaches Quick Time-Event folgt. Antwortet im Verhör durch den Piraten zunächst „ernst“. Hält er euch das Messer an die Kehle bleibt ihr „still“ und antwortet „entgegenkommend“, während ihr zurück in die Kajüte eskortiert werdet.

Öffnet das Fenster und schleicht euch außen an der Reling des Bootes entlang. Jetzt steht ihr vor der Entscheidung allein zu fliehen oder nach dem Messer zu greifen. Als Ehrenmänner greifen wir natürlich zum Messer und versuchen einen der Piraten zu überwältigen. Dabei droht die Situation zu eskalieren und ihr müsst euch nochmals entscheiden, ob ihr nicht lieber fliehen wollt. Entscheidet euch erneut gegen die Flucht.

Nun ist Fliss wieder an der Reihe. Haltet euch für mehrere überraschende Quick Time Events bereit, die euch schnell das Leben kosten können, wenn ihr nicht aufmerksam seid. Beim Funkspruch wählt ihr die Antwortoptionen „entgegenkommend“ und „beruhigend“. Helft euren Freunden an Deck und stimmt zu, dass Brad versteckt bleiben soll. Damit habt ihr den ersten Akt ohne Verluste abgeschlossen.

Verlassenes Schiff, Gefangen & Entkommen (Man of Medan: Lösung)

Auf dem verlassenen Schiff steuert ihr zunächst Conrad und folgt euren Entführern brav, bis ihr in einen Raum gesperrt werdet. Zuerst verschiebt ihr die Kommode, um einen Luftschacht zu entdecken, der als Fluchtweg dient. Entscheidet euch dann für das „Versperren“ der Tür mit dem Tisch und haltet diesen solange fest, bis Fliss in Sicherheit ist. Danach folgt ein Herzschlag-Event, das darüber entscheidet, ob ihr alle entkommen könnt.

Auf dem Oberdeck folgt ihr den anderen auf dem einzig möglichen Weg. In den Räumen zu eurer linken findet ihr mehrere Geheimnisse und Hinweise zur Story, auch wenn das in unserer Komplettlösung nicht unbedingt nötig ist. Euer Weg führt zudem durch eine Baracke, in der ihr die Vorahnung „Auf offener See“ in einem offenen Spind entdeckt. Anschließend erreicht ihr den Lagerraum und Fliss lässt es sich, trotz eurer Warnung, nicht nehmen, herunterzuklettern, wobei sie von den Entführern geschnappt wird.

Särge & Danny (Man of Medan: Lösung)

Nun übernehmt ihr wieder Alex und findet ein Messer in der Kombüse des verlassenen Schiffes. Entscheidet euch dafür, das Messer nicht zu nehmen und es stattdessen an Conrad zu übergeben, wodurch sich die Geschichte ändert. Im nächsten Raum trefft ihr auf die Vorahnung „Gevatter Tod“. Danach kommt ihr in einen Raum mit vier freistehenden Särgen, die ihr genauer untersucht, bevor ihr im nächsten Raum eine überraschend gut erhaltene Krankenstation zu erreichen. Nachdem ihr diese durchsucht und wieder verlassen habt, ist Conrad plötzlich verschwunden.

Weiter geht es als Fliss, die im Unterdeck von einem der Piraten-Entführer (Danny) eskortiert wird. Es gibt nur einen möglichen Weg. Wichtig ist jedoch, dass ihr die Kapitänsmütze am Boden entdeckt und genauer unter die Lupe nehmt, um euer Spiel weiter an unserer Komplettlösung auszurichten.

Auf dem weiteren Weg kommt ihr an der Vorahnung „Ganz aus der Nähe“ vorbei, doch euer Begleiter lässt euch keinen Blick darauf werfen. Kurz darauf scheint dieser etwas gesehen zu haben und läuft schreiend davon. Nun seid ihr wieder allein im Schiffsbauch unterwegs. Lauft zurück zum Bild mit der Vorahnung und dann wieder zu der Stelle, wo Danny verschwunden ist. Brecht jetzt die Gittertür auf der linken Seite auf.

Kurz danach erreicht ihr einen Lüftungsschacht. Falls eure Nerven bereits überstrapaziert sind, schaut besser nicht hinein (das hat keine Auswirkungen auf den Verlauf der Story). So oder so müsst ihr weiter und euch in einen Frachtraum herunterlassen. Haltet euch Links und findet ein Messer, das ihr einsteckt.

Anschließend verlasst den Raum durch die Tür ganz hinten links, gleich neben einer Leiche, bei der ihr eine Erkennungsmarke einsammelt. Irgendetwas stimmt hier nicht!

Freunde finden (Man of Medan: Lösung)

Es folgt der nächste Szenenwechsel, Brad ist auf der Duke of Milan aufgewacht und hat weder etwas vom Überfall der Piraten noch vom Geisterschiff mitbekommen. Wechselt die Schiffe und folgt dem Weg durch den Lagerraum. Auf der gegenüberliegenden Seite findet ihr Julias Armband, steht jedoch vor verschlossener Tür. Also geht es in entgegengesetzter Richtung weiter, wo sich die Tür öffnen lässt und ihr eine Treppe mit seltsamem grünem Nebel hinaufsteigt.

Lauft anschließend geradeaus bis zu einer verschlossenen Tür und nehmt das Memo im angrenzenden Raum mit. Geht zurück zur Treppe und rechts durch die Tür. Hier stoßt ihr auf einen Haufen Leichen und erreicht den Umkleideraum dahinter. Öffnet den Spind zu eurer rechten unbedingt zweimal. Beim zweiten Öffnen findet ihr eine Gasmaske, die ihr mitnehmt.

Geht links weiter zu den Toiletten, um euch vor einem herannahenden Entführer zu verstecken – vorausgesetzt ihr bewältigt das Herzschlag-Event fehlerfrei. Geht wieder zurück zu den Spinden und verlasst den Raum auf der gegenüberliegenden Seite und folgt dem Weg, bis ihr zu einem Luftschacht gelangt. Verschiebt eine nahestehende Kiste und nutzt sie als Einstiegshilfe. Auf der anderen Seite angekommen, stattet dem ersten Raum zu eurer Rechten einen Besuch ab, um die Vorsehung „Todsicher“ zu begutachten.

Achtung: Passt jetzt besonders gut auf, denn es folgt eine kritische Szene für Brad. Ihr erreicht einen Frachtraum, der in der Mitte mit Wasser gefüllt ist. Folgt dem einzig möglichen Weg, dann seht ihr eine Lücke im Geländer und habt die Option, herunterzuklettern. Bleibt auf dem Weg, bis ihr auf mehrere Leichen, ein Geheimnis sowie einen Maulschlüssel stoßt. Danach geht es nur nach unten.

Ritual & Unter Druck (Man of Medan: Lösung)

Anschließend seid ihr wieder als Fliss unterwegs, die immer noch auf der Suche nach den anderen ist. Folgt dem Weg und haltet euch für den kurz darauffolgenden Quick Time-Event bereit. Ihr landet in einem großen sauberen Saal mit Bühne und Flügel, indem offensichtlich eine Art Ritual abgehalten wurde. Geht in den kleinen Raum neben der Bühne und findet die Vorahnung „Kielholen“ als auch einen Hebel, um den Vorhang zur Bühne zu öffnen.

Betätigt den Schalter, überprüft was hinter dem Vorhang zum Vorschein kam und schaut euch den Sarg näher an. Dahinter befindet sich eine Tür nach draußen. Die frische Luft scheint euch gut zu tun, denn als ihr wieder zurückkommt, sieht die Umgebung völlig anders aus. Bevor ihr euch weiteren Details widmen könnt, stürzt ein Teil der Decke mitsamt Brad ab.

Frisch wiedervereinigt macht ihr euch gemeinsam auf die Suche nach den anderen. Klettert im folgenden Raum eine Ebene hinauf. Findet die Leiter nach unten und entscheidet euch dafür, selbst hinunter zu klettern. Dabei tappt ihr jedoch unglücklicherweise in eine Falle und der Raum, in dem ihr euch befindet, füllt sich mit Wasser. Oben wartet Brad, den ihr auffordert, das Scharnier zu öffnen, um euch zu befreien.

Im Wasser & Glamourgirl (Man of Medan: Lösung)

Jetzt steuert ihr wieder Julia, die mit Alex im Frachtraum unterwegs ist. Das Duo wird vom Piraten-Anführer erwischt und fällt ins Wasser. Nach einem kurzen Tauchgang findet ihr euch in einer verwirrenden Situation wieder und habt die Wahl, Alex davon abzuhalten oder dazu zu ermutigen, einen Angreifer zu ertränken. Folgt ihr unserem Walkthrough zu The Dark Pictures: Man of Medan (Kaufen!), dann wählt unbedingt erstere Variante. Beim Verlassen des Gebiets greift der Piraten-Anführer ein weiteres Mal an und ihr entkommt nach einem kurzen Quick Time-Event.

Conrad ist währenddessen in den Offizierskabinen unterwegs und sucht nach Alex und Julia. Auch hier trefft ihr auf eine merkwürdige Gestalt und ergreift die Flucht. Bringt euch im nächsten Bereich in Sicherheit und stattet dann dem Raum zu eurer Linken einen Besuch ab. An der Wand findet sich die Vorahnung „Ruhige See“. Im Raum auf der anderen Seite des Ganges kommt ihr zwei Geheimnissen auf die Spur.

Der Gang führt in den nächsten Raum. Sammelt einen Kerzenständer ein, der als Hilfsmittel zum Öffnen der darauffolgenden Türe dient. Macht euch für bereit für ein längeres Quick Time-Event und flieht vor dem Monster. Ihr könnt entweder weglaufen, oder euch verstecken. In unserer Man of Medan-Komplettlösung entscheiden wir uns für das Versteck.

Verpatzt ihr das anschließende Herzschlag-Minigame, ist The Dark Pictures: Man of Medan (Kaufen!) für Conrad beendet. Kurz darauf geht die Verfolgungsjagd weiter und nach einer Handvoll Quick Time-Events werdet ihr außerhalb des Schiffs von der Kreatur in die Enge getrieben. Euch bleibt die Wahl zu springen oder euch zu stellen. In unserem Walkthrough stellen wir uns, woraufhin die Kreatur verschwindet und Fliss auftaucht, um uns zu helfen.

Rache, Freideck & Notsignal (Man of Medan: Lösung)

Julia und Alex sind immer noch im inneren des Schiffs gefangen und auf der Flucht vor dem Piraten-Anführer. Zwischen zwei Quick Time Events entscheidet euch für „Springen“ und wählt anschließend „Weglaufen“. So entkommt ihr dem widerspenstigen Gegner und die gesamte Mannschaft ist vorerst wiedervereint. Damit endet auch der zweite Akt von The Dark Pictures: Man of Medan ohne Todesfall.

Der komplette Trupp macht sich nun auf die Suche nach einem funktionsfähigen Funkgerät. Dabei steuert ihr Alex und sammelt auf dem Weg zur Brücke des Schiffs weitere Geheimnisse an. Oben angekommen lest ihr das Logbuch auf dem Tisch links neben der Tür, um eure Kursrichtung analog zu unserer Komplettlösung zu halten. Auf der anderen Seite des Raumes findet ihr die Vorahnung „Tickende Zeitbombe“.

Ganz in der Nähe entdeckt ihr das Funkgerät und sendet einen Funkspruch. Antwortet erst sachlich, dann ängstlich. So schafft ihr es, sowohl die Koordinaten des Schiffes als auch dessen Namen zu übermitteln. Danach fällt der Strom aus und ihr müsst euch für einen Charakter entscheiden, der sich auf die Suche nach einem Generator macht.

In der Tiefe & Junior (Man of Medan: Lösung)

Wenn ihr unsere Komplettlösung befolgt, entscheidet euch, selbst in den nahelegenden Schacht zu klettern. Folgt der Beschilderung in Richtung der Krankenstation, die ihr aus dem Prolog wiedererkennt. Nehmt die gegenüberliegende Tür und klettert nach unten zum Maschinenraum, wo sich der gesuchte Generator befindet. Sammelt die Vorahnung „In den Seilen“ sowie das Logbuch zum Maschinenraum ein.

The Dark Pictures: Man of Medan [Xbox One]
The Dark Pictures: Man of Medan [Xbox One]
€ 29.99

Aktiviert danach den Generator und nehmt das Luftumwandlungsgerät mit. Untersucht die Leiche auf dem Tisch und nehmt Julias Ring an euch. Seid ihr dem Anführer entkommen (Vorsicht: Herzschlag-Event), trefft ihr draußen auf einen weiteren Entführer. Beruhigt Junior unbedingt, damit er Julia nicht erschießt. Das gelingt euch durch folgende Dialogauswahl: Neugierig („Was bewirkt der Dunst?“), besorgt („Da war etwas im letzten Raum.“), verzweifelt („Wir haben die Luft angehalten.“) sowie durch die Aktion „ablenken“.

Olson & Überflutet (Man of Medan: Lösung)

Währenddessen bemerkten die anderen verdächtige Geräusche und Conrad erklärt sich bereit, der Sache nachzugehen. Folgt einem längeren Gang, lasst euch anschließend „hinunterfallen“ und findet die letzte Vorahnung „Little Hope“ auf der linken Seite des zweiten Schlafraumes. Danach landet ihr in der großen Halle, in der sich Fliss und Brad wiedergefunden haben. Kurz danach tretet ihr zum Kampf gegen Olson, den Piraten-Anführer, an.

Befolgt ihr unseren Walkthrough, dann entscheidet euch zunächst für “Zurückweichen”. Das bewegt Olson dazu, die Schotttür zu öffnen und den Frachtraum zu fluten. Es folgen längere Quick Time-Events. Wenn Sarah fragt, ob sie das Tor schließen soll, verhindert es durch die Entscheidung „Noch nicht“.

Tretet nun zum letzten und schwierigsten Quick Time-Event in The Dark Pictures: Man of Medan an. Erstmals ist mehrfaches Drücken einer Taste gefragt (Viereck in der Playstation 4-Version). Seid ihr dabei zu langsam, hat das verheerende Folgen, da euch Conrad nicht mehr für die folgende Endsequenz zur Verfügung steht. Habt ihr euch an Komplettlösung gehalten, endet das Spiel auf der Duke of Milan, mit der ihr die gemeinsame Heimreise antretet.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken