Terraria NPCs: Übersicht aller Figuren und wie sie bei euch einziehen

Gibt es eigentlich in Terraria NPCs? Aber sowas von! 26 warten im Normal- und Hardmode auf euch, sechs gibt's noch mal zusätzlich. Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte zu den potenziellen Bewohnern eurer Pixel-Welt.

  • von Christin Ehlers am 09.02.2021, 10:30 Uhr
Terraria NPC

Es wird Zeit, eure Pixel-Welt ein bisschen zu bevölkern. Im Normalmode warten 18 NPCs auf euch, im Hardmode warten acht weitere. Außerdem gibt es noch sechs Sonder-NPCs. Sie alle werden aber nicht einfach so eure Welt betreten und sich ein kleines Häuschen bauen. Ihr müsst schon selbst tätig werden, um neue Bewohner anzulocken. In unserem Terraria NPCs Guide erfahrt ihr:

  • Welche Voraussetzungen ihr schaffen müsst, damit NPCs bei euch einziehen
  • Wie viele NPCs es gibt und wo sie am liebsten wohnen
  • Wie ihr die neuen Mitbewohner glücklich macht

Terraria NPCs brauchen ein Haus

Damit sich ein NPC in eurer Terraria-Welt wohlfühlt, müsst ihr ihm eine Behausung zur Verfügung stellen. Das kann entweder ein komplettes Haus sein oder auch ein Zimmer in eurem Domizil. Allerdings gibt es ein paar Voraussetzungen, ohne die euch die potenziellen Mitbewohner die kalte Schulter zeigen.

Im Grunde gelten für das Haus oder das Zimmer der NPCs die gleichen Regeln wie für eure persönlichen vier Wände:

  • der Raum muss mindestens sechs Blöcke hoch und zehn Blöcke breit sein
  • es muss eine Rückwand sowie eine Lichtquelle vorhanden sein
  • eine Sitzgelegenheit sowie ein weiteres Möbelstück sind ebenso wichtig …
  • … wie ein Zugang in Form einer Tür oder einer Plattform
Für mehr Komfort beim Zocken
LOGITECH G502 HERO Gaming Maus, Schwarz
€ 67.99

Terraria NPCs zum Einstieg

NPC Beschreibung Wohnt gerne …
Guide Steht zum Spielstart bereit, versorgt euch mit Tipps und ersten Rezepten. im Wald
Händler Habt ihr mindestens 50 Silber? Dann erscheint dieser Terraria NPC. Bei ihm gibt’s Fackeln oder erste Werkzeuge. im Wald
Krankenschwester Sobald ihr einen Lebenskristall benutzt, spawnt sie im Heiligen Gebiet und heilt euch jederzeit gegen eine kleine Spende. im Heiligen Gebiet
Zoologin Sie erscheint, wenn ihr zehn Prozent vom Bestiarium freigespielt habt. im Wald
Golfer Auf ihn trefft ihr im Wüstenuntergrund. Sprecht ihn an und bittet ihn, bei euch in eine freie Wohnung einzuziehen. im Wald
Sprengstoffexperte Wohnt bereits der Händler bei euch und ihr habt ein explosives Item in eurem Inventar? Dann wird’s Zeit, dass dieser NPC erscheint – und euch mit Dynamit versorgt. im Untergrund
Dryade Habt ihr schon einen Boss erlegt? Dann wird euch die Dryade erscheinen. Ihr könnt unter anderem praktische Naturprodukte von ihr kaufen. im Dschungel
Waffenhändler Dieser Terraria NPC verkauft euch – wie sein Name schon verrät – Waffen. Ihr trefft ihn an, sobald ihr eine Schusswaffe oder eine Kugel im Inventar habt (kein Saatgut!). in der Wüste
Schneider Tötet Skeletron – dann kann der Schneider bei euch einziehen und euch neu einkleiden. im Untergrund
Mechanikerin Auf die Mechanikerin trefft ihr im Dungeon – allerdings ist sie dort gefesselt. Von ihr erhaltet ihr praktische Dinge, um Mechanismen wie eine Druckplatte oder Schalter zu bauen. im Schnee
Goblin Tüftler Auch den Goblin-Tüftler findet ihr gefesselt – allerdings im Untergrund, sobald ihr die Goblin-Armee besiegt habt. Ihr wolltet schon immer die Raketenstiefel haben? Er hat sie! im Untergrund
Angler Psssst! Der Angler liegt am Strand und schläft. Verkaufen tut er nichts, versorgt euch dafür aber mit Quests. beim Ozean
Maler Zeit, eure Bude zu renovieren! Vom Maler bekommt ihr das dafür nötige Material. im Dschungel
Hexendoktor Tötet die Bienenkönigin – und der Hexendoktor wird euer neuer Mitbewohner. im Dschungel
Stylerin Seid nicht schüchtern, die Stylerin will angesprochen werden – auch wenn ihr dafür in die Spinnenhöhle kriechen müsst. beim Ozean
Wirt Ihn findet ihr – mal wieder – gefesselt im Untergrund. Von ihm erhaltet ihr Event-Items. im Heiligen Gebiet
Partymädchen It’s Partytime! Und die passenden Items dafür hat das Partymädchen. Ihr schaltet es frei, sobald mindestens sieben NPCs bei euch wohnen. im Heiligen Gebiet
Farbstoffhändler Ihr habt ein Item zur Farbstoffherstellung? Dann wird bald der Farbstoffhändler erscheinen. Von ihm könnt ihr eine Crafting-Station kaufen, an der ihr selbst Farbstoff herstellen könnt. in der Wüste

Sie findet ihr nur im Hardmode

NPC Beschreibung Wohnt gerne …
Zauberer Besiegt die Fleischwand im Untergrund, dann trefft ihr auf den gefesselten Zauberer. Von ihm könnt ihr nützliche Tränke kaufen. im Heiligen Gebiet
Santa Klaus Wenn ihr zwischen dem 15. und 31. Dezember die Frost Legion besiegt, erscheint Santa Klaus – aber auch nur dann! Er verkauft euch bunte Lichterketten und ein Weihnachtsmannkostüm. im Schnee
Pirat Arrrrr! Besiegt die Piraten-Armee und der Pirat wird euer Mitbewohner. Wenn ihr noch Piratenkleidung, Kanonenkugeln oder ganzen Kanonen braucht, seid ihr bei ihm genau richtig. beim Ozean
Steampunker Tötet einen Hardmode-Boss – dann wird euch der Steampunker mit seiner Anwesenheit beehren. in der Wüste
Cyborg Tötet Plantera im Hardmode und der Cyborg erscheint. im Schnee
Steuereintreiber Ihr findet den Steuereintreiber als gequälte Seele im Untergrund. Reinigt ihn, damit er bei euch einzieht – und von jedem NPC in eurem Haus Geld einsammelt! im Schnee
Trüffel-NPC Spielt ihr Terraria im Hardmode und habt ein überirdisches Pilzbiom? Dann wird der Trüffel-NPC euer neuer Mitbewohner. Von ihm könnt ihr unter anderem ein Pilz-Haustier bekommen. Aaaawwwww! im Untergrund
Prinzessin Wohnen alle NPCs bei euch? Gut, bis auf Santa Klaus, der zählt nicht. Aber wenn alle anderen NPCs bei euch wohnen, wird auch die Prinzessin einziehen. flexibel, Hauptsache mit anderen Terraria NPCs zusammen

Diese Terraria NPCs gibt’s auch noch

NPC Beschreibung
Greis Er sieht so unscheinbar aus, wenn er vor dem Dungeon herumsteht. Doch sprecht ihr ihn an – was im Übrigen nur nachts geht – zeigt sich seine wahre Gestalt: Er ist nämlich Skeletron! Besiegt ihn und ihr erhaltet Zugang zum Dungeon. Dort findet ihr dann auch den Schneider.
Reisender Händler Er ist mal da und mal nicht. Wenn er allerdings vorbeischaut, bleibt er immerhin für einen Tag.
Skeletthändler Er treibt nur im Untergrund sein Unwesen und verkauft euch Dinge, die für dort nützlich sind.
Hauskatze Habt ihr zehn Prozent des Bestiariums freigeschaltet? Dann könnt ihr bei der Zoologin eine Katzenlizenz kaufen. Der Vierbeiner zieht dann bei euch ein.
Hund Sobald ihr 25 Prozent des Bestiariums erspielt habt, erhaltet ihr von der Zoologin eine Hundelizenz. Dem neuen Mitbewohner steht somit nichts mehr im Wege.
Haushase Ihr habt schon 45 Prozent des Bestiariums beisammen? Dann ab zur Zoologin, sie hält für euch eine Hasenlizenz bereit.

So macht ihr eure Terraria NPCs glücklich

Falls ihr euch gefragt habt, warum die NPCs bestimmte Lebensräume bevorzugen: Es hat Auswirkungen auf ihren Gemütszustand. Je glücklicher eure NPCs sind, desto preiswerter bieten sie ihre Waren an. Ihr müsst also im Idealfall in jedem Biom – Wald, Wüste, Dschungel, Heiliges Gebiet, am Ozean – ein Haus mit ausreichend leeren Zimmern stehen haben, damit neue Bewohner einziehen.

Zugegeben, das Hin-und-her-Ge­re­nne zwischen den einzelnen Biomen kann echt nerven – vor allem, wenn ihr auf einer entsprechend großen Map spielt. Sobald aber ein NPC rundum glücklich ist, verkauft er euch einen Pylon. Platziert diese in den unterschiedlichen Biomen – und ihr könnt euch problemlos von Pylon zu Pylon teleportieren!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken