Super Mario Sunshine: Die besten Tipps & Tricks zum Nintendo-Klassiker!

Mit der Super Mario 3D All-Stars-Collection kommt Super Mario Sunshine endlich auf die Nintendo Switch. Wir verraten euch nützliche Tipps zum Einstieg in das Retro Game.

  • von Jeffrey Ziegler am 18.09.2020, 17:43 Uhr
Super Mario Sunshine Tipps Nintendo Switch Super Mario 3D all-Stars

Als Teil der Super Mario 3D All-Stars-Collection erscheint Super Mario Sunshine endlich auch für die Nintendo Switch. In unserem Tipps-Guide lest ihr unter anderem:

  • Wie ihr euch am schnellsten bewegt
  • Welche Super Mario Sunshine-Geheimnisse ihr nicht verpassen solltet
  • Was es mit den blauen Münzen auf sich hat

Alle Super Mario Sunshine-Tipps funktionieren natürlich in der originalen Gamecube-Version und der neuen Nintendo Switch-Version.



Gibt es Unterschiede zwischen Super Mario Sunshine auf der Nintendo Switch & dem Gamecube?

Super Mario Sunshine aus der Super Mario 3D All-Stars-Collection (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) hat ein HD-Makeover bekommen und wurde auf 16 zu 9-Displays und aktuelle Auflösungen angepasst. Trotzdem ist der Grafikstil des Originals erhalten worden, erwartet also keinen riesigen Unterschied.

Vom Gameplay konnten wir keinerlei Unterschiede zum Gamecube-Original von 2002 feststellen. Super Mario Sunshine wird auf der Nintendo Switch (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) emuliert und fühlt sich daher exakt wie die ursprüngliche Versione an. Es gibt keine Extra-Level oder andere Boni, außer eine separate Playlist mit 58 Super Mario Sunshine-Songs, die ihr im Hauptmenü auswählen könnt.

Super Mario Sunshine – Wie bewegt sich Mario am schnellsten?

Jedes Mario-Spiel hat verschiedene Möglichkeiten, mit denen ihr euch besonders schnell durch die 3D-Welt bewegt. In Super Mario Sunshine könnt ihr mit der Y-Taste auf dem Bauch rutschen. Wenn ihr das auf nassem Boden tut, bekommt Mario einen Boost.

Durch den Kanonen-Modus eures Dreckweg 08/17-Wasserwerfers könnt ihr mit der ZR-Taste Wasser vor euch spritzen und so andauernd auf nassem Untergrund gleiten. Sobald ihr euch verlangsamt, springt ihr, spritzt erneut und drückt die Y-Taste, um euer Momentum weiterzuführen. Diese Technik hilft euch speziell bei Aufgaben, bei denen ihr mit einem Zeitlimit bestimmte Orte erreichen müsst, oder jemandem hinterherjagt.

Auch für eine schnellere Fortbewegung im Wasser haben wir einen Trick. Beim Schwimmen in Super Mario Sunshine könnt ihr die Jetpack-Funktion des Wasserwerfers ( R-Taste oder ZR-Taste) gedrückt halten und gleichzeitig immer wieder die Schwimm-Taste (A oder B) drücken, um etwas schneller zu schwimmen. Da ihr eh im Wasser seid, könnt ihr euren Wassertank sofort wieder auffüllen.

Später im Spiel bekommt ihr außerdem das Turbo-Upgrade für die FLUDD-Wasserpumpe, das euch noch schneller macht.

Warum ihr mit den NPCs in Mario Sunshine reden solltet!

In vielen Videospielen erzählen NPCs nur belangloses Zeug, nicht so in Super Mario Sunshine! Fast alle Bewohner der Isla Delfino geben euch entweder Tipps, die euch helfen Geheimnisse zu finden, oder haben Quest für euch.

Ein besonderes Hobby der Inselbewohner in Super Mario Sunshine ist es jedoch Leute an entfernte Orte zu werfen, was sie natürlich nur tun, wenn ihr sie ansprecht. Oft findet ihr dadurch Geheimnisse wie blaue Münzen, Sonnen-Insignien (die Sterne in Mario Sunshine) oder andere Items.

Obst-Quest: Lohnt es sich die Früchte zu sammeln?

In der Stadt von Super Mario Sunshine trefft ihr mehrere Inselbewohner, die euch darum bitten, ihnen Früchte wie Ananas, Kokosnüsse und vieles mehr zu bringen. Doch was bekommt ihr, wenn ihr diese Obst-Quest erfüllt? Bringt ihr den NPCs die richtigen drei Früchte, bekommt ihr lediglich eine blaue Münze. Um 100 Prozent in Super Mario Sunshine zu erreichen, müsst ihr die Quest erfüllen, wenn nicht, könnt ihr sie euch getrost sparen.

Super Mario Sunshine – Was bringen die blauen Münzen?

In Super Mario Sunshine findet ihr allerlei blaue Münzen, die ihr entweder für das Beseitigen von Graffiti, als Belohnung für Quests oder an versteckten Orten in den Leveln findet. Sobald ihr zehn blaue Münzen habt, könnt ihr diese gegen eine Sonnen-Insigne eintauschen, die das Äquivalent der Sterne in anderen Mario-Spielen darstellen.

Die Münzen könnt ihr bei den zwei Bären im Haus eintauschen, das sich auf einem Holzsteg links von der Statue, von der ihr das Spiel startet, befindet. Am selben Haus befindet sich der Eingang zu den Porto D’oro-Leveln.

Gullydeckel – Wie komme ich in die Geheimgänge der Kanalisation?

In der Stadt von Super Mario Sunshine und in den Leveln findet ihr Gullydeckel, die entweder mit einer Sonne auf blauem Hintergrund oder einen Mond auf grünem Hintergrund gekennzeichnet sind.

Springt in die Luft und führt dann die Stampf-Attacke (LZ-Taste) aus, um in die Kanalisation zu kommen. Durch die Geheimgänge kommt ihr schneller an bestimmte Teile der Level, findet geheime Areale und Sammelgegenstände wie blaue Münzen.

Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren Tipps zu Super Mario Sunshine helfen, außerdem empfehlen wir euch die folgenden Artikel.

Weitere Gaming-Neuigkeiten:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Jeffrey Ziegler
Jeffrey Ziegler

Fighting Games, Soulslikes, Indie Games & Memes.

Passende Produkte
Nintendo Switch 2020

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken