Star Wars, Marvel, Harry Potter und mehr: Die 15 besten LEGO-Games

Bei den vielen LEGO-Games kann man schnell den Überblick verlieren. Unsere Liste zeigt euch die besten Titel und erklärt, wo die Unterschiede liegen.

  • von Konstantinos Fotopoulos am 07.05.2019, 13:18 Uhr
LEGO-Games

Bei den vielen LEGO-Games kann man schnell den Überblick verlieren. Unsere Liste zeigt euch die besten Titel und erklärt, wo die Unterschiede liegen.

In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Was das typische Gameplay eines LEGO-Games ist
  • Was die besten LEGO-Games sind
  • Welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Titeln gibt

INHALTSVERZEICHNIS

  1. So spielt sich ein LEGO-Game
  2. LEGO Star Wars – Die komplette Saga
  3. LEGO Jurassic Park
  4. LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht
  5. LEGO Marvel Super Heroes 1 & 2
  6. LEGO Batman 2: DC Super Heroes
  7. LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham
  8. LEGO DC Super-Villains
  9. LEGO Der Herr der Ringe
  10. LEGO Harry Potter Collection
  11. LEGO City Undercover
  12. The LEGO Movie Videogame 1 & 2
  13. The LEGO NINJAGO Movie Videogame
  14. LEGO Die Unglaublichen
  15. LEGO Der Hobbit
  16. LEGO Worlds
Für alle großen und kleinen Kinder
LEGO Kylo Ren's TIE Fighter™ (75179) Bausatz, Mehrfarbig
LEGO Kylo Ren's TIE Fighter™ (75179) Bausatz, Mehrfarbig
€ 79.99

So spielt sich ein LEGO-Game

2005 erschien das erste lizenzierte LEGO-Game im typischen “LEGO-Schema”. Dieses Schema beinhaltet immer das gleiche Grundgerüst aus Action-Adventure-Elementen wie Kampf, Rätsel und das Freischalten von Figuren. Mit den Lizenzen wie Herr der Ringe, Marvel und DC ändern sich aber natürlich die Charaktere, die Musik und die Geschichte.

Aber ob nun Frodo, Harry Potter oder Rey; in LEGO-Games lassen sich immer die Umgebungen zerstören und neue Objekte mit den kleinen LEGO-Steinen bauen. Ihr sammelt ständig Schrauben, um neue Charaktere freizuschalten. Oft müsst ihr zwischen den Helden hin- und herwechseln, um ihre individuellen Fähigkeiten einzusetzen und Rätsel zu lösen.

Auch immer mit dabei und ein Hauptgrund für die Beliebtheit der Spiele: Koop-Modus. Dieser teilt sich auch immer genial in der Mitte, sobald ihr euch zu sehr voneinander entfernt. Aber wo liegen eigentlich die Unterschiede?

LEGO Star Wars – Die komplette Saga

Eines der ältesten LEGO-Games ist Star Wars – Die komplette Saga. Es erschien schon 2009 für Wii, Xbox 360, PS3 und andere Plattformen.

Hier treffen die ersten sechs Episoden des epischen Kriegs der Sterne mit dem LEGO-Humor aufeinander. Besonders witzig: damals waren LEGO-Games noch stumm. Die Geschichten wurden also ohne gesprochenes Wort mit wild gestikulierenden LEGO-Figuren erzählt. Ob das Jar Jar Binks aber wirklich besser macht?

LEGO Jurassic World

Ganze sechs Jahre später erschien LEGO Jurassic World. Hier werden die (damals veröffentlichten) vier Jurassic-Filme in typischer LEGO-Videospiel-Manier umgesetzt.

Die heimlichen Stars sind natürlich die LEGO-Dinosaurier, von denen es über 20 im Spiel gibt. LEGO + Dinos + Videospiel = Traum jedes (großen und kleinen) Kindes. LEGO-Dinos könnt ihr auf PS4, Xbox One und andere Plattformen bewundern.

LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht

Mit “Das Erwachen der Macht” feierte Star Wars nicht nur sein Kino-Comeback, sondern auch die Games-Rückkehr auf PS4, Xbox One, PC und weitere Plattformen. Reys Debüt fügte dem LEGO-Universum die Blaster-Schlachten hinzu sowie ein Deckungssystem für Kämpfe gegen die Erste Ordnung.

Im Vergleich zu “Die komplette Saga” wird deutlich, wie stark sich die LEGO-Games verändert haben. Sprachen die Figuren im älteren Star Wars-Spiel noch kein einziges Wort, könnt ihr euch in “Das Erwachen der Macht” auf originale Dialoge aus dem Film freuen.

LEGO Marvel Super Heroes 1 & 2

Avengers in Comics, in Blockbuster-Filmen und natürlich auch in LEGO-Games. Die Marvel Super Heroes sorgen auch im LEGO-Universum für Recht und Ordnung. Die Spiele sind für PS4, Xbox One, Switch und weitere Plattformen erschienen.

In einer Open World könnt ihr mit euren Lieblingshelden die Missionen der Hauptkampagne angehen oder einfach nur Chaos anrichten. Im zweiten Teil geht es nach Chronopolis. Einer Stadt, in der die Zeit verrückt spielt. So trefft ihr zum Beispiel auf Captain America als Cowboy, einem Gladiatoren-Hulk oder Spider-Man Noir. Mehr noch: Ihr könnt euch euren eigenen Superhelden erstellen. Alle Infos findet ihr hier.

LEGO Batman 2: DC Super Heroes

DC darf natürlich auch nicht fehlen. Neben dem berühmten Detektiven Batman gibt es über 70 weitere spielbare Figuren. Wie Robin, Batgirl, Wonder Woman und viele mehr.

Bruce Wayne soll den Preis als “Mann des Jahres” erhalten, als der Bösewicht Joker die Party crasht und die Trophäe für sich haben möchte.

LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham

Für den Nachfolger reisen Batman und die insgesamt 150 weiteren Charaktere über die berühmte Stadt Gotham hinaus. Darunter auf den Mond, die Halle der Gerechtigkeit und andere wichtige Schauplätze im DC-Universum.

Der Hauptbösewicht ist hier Brainiac. Sein Ziel ist es, jemanden von den Green Lantern Corps, die Guardians des Universums, zu manipulieren. Erkundet das DC-Universum auf PS4, 3DS und weitere Plattformen.

LEGO DC Super-Villains

Keine Lust auf Batman, Superman und all die anderen Superhelden? Mit DC Super-Villains schlagt ihr euch auf die Seite der Schurken wie Joker, Harley Quinn und andere.

In der Kampagne erstellt ihr euch einen eigenen Superschurken und bekommt es mit Superhelden aus einem anderen Universum zu tun. Die Schurken treiben auf PS4, Xbox One, Switch und weiteren Plattformen ihr Unwesen.

LEGO Der Herr der Ringe

Auch die epische Geschichte um den “einen Ring” gibt es schon in LEGO-Form. Hier wird die Handlung der drei Ring-Filme (Die Gefährten, Die zwei Türme, Die Rückkehr des Königs) in typischer LEGO-Manier durchgespielt.

Der Herr der Ringe war eines der ersten LEGO-Games, das original englische Sprachaufnahmen aus den Filmen verwendete.

LEGO Harry Potter Collection

Fans des magischen Universums von J.K. Rowling können seit 2010 die magischen Abenteuer aus den Filmen nachspielen. Ursprünglich wurden zwei einzelne Spiele veröffentlicht, nun gibt es allerdings die Collection mit allen sieben Kampagnen.

Zwar handelt es sich um etwas ältere LEGO-Games (ohne original Sprachaufnahmen aus den Filmen), der stumme Humor macht aber immer noch Spaß. LEGO Harry Potter ist zudem besonders für die geeignet, die lieber Rätsel lösen, als zu kämpfen. Die volle Packung LEGO Harry Potter gibt es auf PS4, Xbox One und Switch.

LEGO City Undercover

Komplett ohne Film-Lizenz kommt City Undercover daher. Die Entwickler haben basierend auf den beliebten LEGO City-Sets ein eigenes Game mit Protagonisten Chase McCain gebaut.

Mit der Open World in einer Stadt fühlt es sich ein wenig wie GTA an. Kinderfreundlich, versteht sich. Den Kriminellen der Stadt jagt ihr auf PS4, Xbox One und Switch hinterher.

The LEGO Movie Videogame 1 & 2

Hier ist alles super! Der Film-Hit aus 2014 hat nicht nur einen Nachfolger im Kino erhalten, sondern auch zwei entsprechende LEGO-Games. Unsere Guides zu The LEGO Movie Videogame 2 findet ihr hier.

Mit diesen Titeln gibt es die Besonderheit, dass nicht jeder Charakter einfach so Objekte aus LEGO-Steinen erstellen kann. Das schaffen nur die sogenannten Meisterbauer, wie der Protagonist Emmet. Die Filme könnt ihr auf PS4, Xbox One und Switch nachspielen.

The LEGO NINJAGO Movie Videogame

Auch NINJAGO bietet zu großen Teilen das typische LEGO-Gameplay. Die Besonderheit hier ist jedoch, dass die Helden Kombos und Waffen verwenden können, um die Angreifer der Stadt Ninjago zu besiegen.

Damit wird das Kampfsystem gleich viel interessanter. Bei manchen Gegnern müsst ihr zum Beispiel erst ihre Blockade durchbrechen, um Schaden anzurichten. Ninjago könnt ihr auf PS4, Xbox One und Switch retten.

LEGO Die Unglaublichen

2018 kehrten Die Unglaublichen in den Kinos zurück. Grund genug, um der Superheldenfamilie ihr erstes eigenes LEGO-Game zu bescheren.

Das besondere Feature in diesem Teil sind die Verbrechenswellen, die in der Welt verstreut sind. Hier müsst ihr mehrere Aufgaben erledigen und zum Schluss einen Superschurken besiegen, um die Verbechenswellen zu neutralisieren. Unglaublich geht es auf PS4, Xbox One und Switch zu.

LEGO Der Hobbit

Zurück nach Mittelerde! Mit der Veröffentlichung der Hobbit-Filme im Kino erschien ein weiteres LEGO-Game in der fantastischen Welt von Tolkien.

Leider ist die Besonderheit hier aber keine besonders schöne. Im Spiel werden nur die ersten beiden Hobbit-Filme behandelt. Der angekündigte kostenlose DLC zum dritten Film (Die Schlacht der Fünf Heere) ist nie erschienen.

LEGO Worlds

LEGO Worlds ist ganz anders als die restlichen Titel in dieser Liste. Denn hierbei handelt es sich um eine Art Minecraft mit LEGO-Steinen für PS4, Xbox One, Switch und weitere Plattformen.

Ihr könnt die Kampagne durchspielen, um goldene LEGO-Steine zu sammeln. Herzstück ist aber das Erstellen eurer eigenen Welt. Wählt Größe und Klima aus und lasst eurer Fantasie freien Lauf. Besonders toll für LEGO-Fans: Es sind viele LEGO-Sets aus der echten Welt enthalten, wie zum Beispiel die Bank oder der Spielzeugladen.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.  

Konstantinos Fotopoulos
Konstantinos Fotopoulos

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken