Splatoon 3: Die besten Tipps & Tricks

Im Tipps-Guide zu Splatoon 3 findet ihr Infos zu den Spielmodi und nützliche Tipps, die den Einstieg in das Spiel erleichtern.

  • von Maximilian Steffen am 30.09.2022, 9:40 Uhr
splatoon 3 tipps tricks guide anfänger beginner

Im Tipps-Guide zu Splatoon 3 erfahrt ihr:

  • Wie ihr die Steuerung ändert
  • Wie ihr schneller levelt
  • Wie ihr euch im Multiplayer-Modus verbessert

Die Splatoon-Spiele sind aus dem Nintendo-Universum nicht mehr wegzudenken. Splatoon 3 führt die Seriengeschichte fort und holt neben Altbekanntem auch viele Neuerungen ins Spiel. Der Guide macht euch mit verschiedenen Gameplay-Elementen vertraut und hilft euch dabei, reibungslos ins Spiel zu finden.

Noch präziseres Zielen mit dem Pro-Controller!
NINTENDO Switch Pro Controller Grau
€ 62.99

Bewegungssteuerung ausschalten – so geht’s

Standardmäßig steuert ihr das Spiel mittels Bewegungssteuerung (Motion-Control). Dabei haltet ihr jeweils einen Joycon in jeder Hand. Ihr lauft mit dem linken Stick, die Neigung der X- und Y-Achse wird durch das Umherschwenken des rechten Joycons bestimmt.

Wer neu im Splatoon-Universum ist und mit der Bewegungssteuerung nicht zurecht kommt, kann jederzeit die Einstellung ändern, um mit dem rechten Stick zu zielen.

So schaltet ihr die Bewegungssteuerung aus:

  • Drückt den X-Knopf, um ins Menü zu wechseln.
  • Nutzt die R-Taste, um zu den Optionen zu kommen.
  • Wählt entweder die Einstellungen für den Handheld-Modus oder für den Tv-Modus aus.
  • Setzt die Bewegungssteuerung auf “Aus”.

Spielt zuerst die Kampagne

Nachdem ihr euch einen Charakter erstellt und euch mit der Steuerung im Tutorial vertraut gemacht habt, erreicht ihr die Stadt Splatsville. Bevor ihr euch im Multiplayer-Modus gegen andere Spieler versucht, solltet ihr mit dem alten Kuttelfisch sprechen.

Die Einzelspieler-Kampagne von Splatoon 3 dient euch als erweitertes Tutorial und macht euch mit den vielen Feinheiten des Spiels vertraut. Ihr lernt neue Fortbewegungsmöglichkeiten, neue Waffen und Gegnertypen kennen. Obendrauf gibt es kosmetische Freischaltungen, witzige Charaktere und eine Menge Humor.

Welche Waffe sollte ich als Erstes kaufen?

Mit jedem neuen Stufenaufstieg erhaltet ihr auch eine neue ArtyCard. Die ArtyCard dient als Gutschein, den ihr beim Waffenhändler einlösen könnt, um eine neue Waffe freizuschalten. Jedes neue Level schaltet auch drei neue Waffen frei.

Im Spiel gibt es viele verschiedene Waffenklassen – zum Beispiel Kleckser, Konzentrator oder Roller. Jede Waffe besitzt eine passende Sekundärwaffe und eine besonders mächtige Spezialwaffe.

Bevor ihr eine neue Waffe kauft, solltet ihr sie unbedingt ausprobieren. Um eine Waffe zu testen, müsst ihr lediglich den Y-Knopf drücken. Es lassen sich sogar Waffen testen, die ihr noch gar nicht freigeschaltet habt.

Was ist die beste Waffe im Spiel?

Einer der besten Waffen überhaupt steht euch schon zu Beginn des Spiels zur Verfügung. Der “Kleckser” funktioniert wie ein Sturmgewehr, versorgt euch mit einer Haftbombe und besitzt die Ultimate “Trizooka“, die kinderleicht zu bedienen ist.

Die besten Splatoon-Waffen für jede Situation findet ihr in unserem Guide zu Thema.

So verbessert ihr euch in Multiplayer-Matches

Vorsichtiger spielen und weniger sterben

Gerade am Anfang bekommt ihr es mit Gegnern zu tun, die deutlich mehr Erfahrung besitzen und besser ausgerüstet sind als ihr. Prescht ihr zu weit nach vorne, werdet ihr in Sekundenschnelle pulverisiert.

Konzentriert euch zunächst auf eure Flanken und vergesst nicht, den Boden einzufärben. Dadurch verringert ihr die Chance, von mehreren Gegnern aufs Korn genommen zu werden, und lernt gleichzeitig die Map kennen.

Benutzt eure Fähigkeiten

Bei all dem Chaos kann es oft passieren, dass ihr eure Fähigkeiten zu wenig benutzt und komplett vergesst. Viele Sekundärwaffen könnt ihr auch zum Einfärben des Bodens benutzen.

Mit der Spezialwaffe schafft ihr Raum und nehmt so viele Gegner wie möglich aus dem Spiel. Verschwendet sie nicht unüberlegt und unterstützt eure Teammitglieder.

Wie komme ich an Snack-Coupons?

In der Lobby findet ihr einen kleinen Kiosk, der von einer alten Goldfisch-Dame betrieben wird. Im Sortiment gibt es verschiedene Booster, mit denen ihr die Rate der gewonnen Erfahrungspunkte erhöhen könnt.

Um hier einkaufen zu können, benötigt ihr spezielle Coupons, die ihr auf verschiedene Arten und Weisen erhalten könnt. Im Folgenden listen wir euch alle Möglichkeiten auf, durch die ihr an die Coupons kommt:

  • Kampagne: Schreitet in der Kampagne voran, pielt optionale Missionen und beseitigt den Schleim.
  • Katalog: Jede neue Katalog-Stufe bringt euch eine besondere Belohnung. Auch hier habt ihr die Chance auf Coupons.
  • Salmon-Run: Nach jedem erfolgreichen Salmon-Run könnt ihr euch eine Belohnung abholen – unter anderem Coupons.

Trainiert im Salmon-Run

Den Salmon-Run schaltet ihr mit Stufe 4 frei. Hierbei handelt es sich um einen PvE-Modus, in dem ihr mit anderen Spielern auf Eiersuche geht und mutierte Fischwesen bekämpft. Nachdem ihr das spezielle Tutorial absolviert habt, könnt ihr euch mit Freunden oder unbekannten Spielern zusammentun.

Ihr spielt auf verschiedenen Karten und habt die Aufgabe, goldene Eier zu sammeln und sie in eure Basis zu bringen. Jede Woche stehen euch andere Waffen zur Verfügung, die ihr im Salmon-Run benutzen könnt. Neben normalen Gegnern bekommt ihr es auch mit Bossen zu tun, die allesamt unterschiedliche Angriffe und Schwachpunkte besitzen.

Wie spiele ich zusammen mit Freunden?

Um mit Freunden übers Internet zu spielen, benötigt ihr eine aktive Nintendo-Switch-Online-Mitgliedschaft. Die habt ihr? Dann geht in die Lobby und stellt euch entweder in den Aufzug oder drückt den L-Knopf.

Mit der linken und rechten Pfeiltaste müsst ihr auf den Reiter “Freunde” switchen. Mit der oberen und unteren Pfeiltaste wählt ihr den gewünschten Spielmodi aus.

Wählt den Modus, den ihr spielen möchtet, und erstellt mit dem Y-Knopf einen neuen Raum. Im nächsten Fenster müsst ihr euch nun einen Code ausdenken und ihn an eure Freunde weitergeben, damit sie eurer Gruppe beitreten können.

Alternativ könnt ihr auch mit dem Geist eures Freundes interagieren und ihn direkt einladen. Dafür müsst ihr euch beide in der Lobby befinden und in derselben Region spielen. Die Region ändert ihr mithilfe des Terminals, das ihr neben dem Aufzug findet.

Weitere Guides zu aktuellen Spielen auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Maximilian Steffen
Maximilian Steffen

Passende Produkte
Nintendo Switch 2021

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken