Skelattack-Bosse: So besiegt ihr alle Endgegner

Unser Guide zu allen sechs Skelattack-Bossen verrät euch die besten Strategien zum Besiegen der Endgegner.

  • von Simon Haberl am 15.06.2020, 14:30 Uhr
Das Titelbild zum Skelattack Bosse Guide.

In unserem Guide zu allen Skelattack-Bosse erfahrt ihr:

  • Welche Bosse es gibt
  • Wie ihr die Bosse besiegt
  • Welche Belohnungen die Bosse bieten

Im Jump&Run Skelattack kämpft ihr mit dem Skelett Skully und der Fledermaus Imber gegen die Horden der Menschen, die die Unterwelt angreifen. Wir bieten euch alle Informationen zu Attacken, Fähigkeiten und Belohnungen der Skelattack-Bosse auf einen Blick. Ob auf PC, Nintendo Switch, Xbox One oder PlayStation 4: So klappt es mit den Endboss auf jeden Fall.

Mehr Tipps zu Kämpfen, Fortbewegung und Aftervale, der Stadt der Unterwelt, findet ihr in unserem großen Skelattack-Guide.


Bosskämpfe überall
Entscheide selbst, wo und wann du Skelattack spielst und hole dir die Nintendo Switch Lite bei MediaMarkt.
NINTENDO Switch Lite Türkis
NINTENDO Switch Lite Türkis
€ 199

Welche Skelattack-Bosse gibt es?

Die Skelattack Bosse sind humoristische Überzeichnungen von Rollenspiel- und Fantasy-Klischees. Ihr kämpft gegen Biff Bear’s-Bane, einen Barbaren, Elzedon, einen Elfen-Bogenschützen und den Magier Abra. Außerdem stellt ihr euch Elena und Tally, einem Team aus Barde und Paladin, dem unsichtbaren Schurken Sage Underhand und der Herrscherin der Menschen: Serenity.

Wie besiege ich Biff Bear’s-Bane?

Wie fast alle Skelattack Bosse besteht auch der Kampf gegen Biff Bear’s-Bane aus mehreren Phasen. In der ersten Phase greift er euch mit seinem Hammer an. Der Angriff hat etwas Verzögerung und verschafft genug Zeit zum Ausweichen. Sobald er etwas in die Hocke geht, bereitet er seine Charge-Attacke vor, der ihr ausweicht – dazwischen ist Zeit für eure Angriffe.

In der zweiten Phase werden die zwei Wasserfontänen in der Arena aktiviert, die ihr zur Bewegung nutzt. Passt darauf auf, nicht ungewollt in Angriffe von Biff gedrückt zu werden. Er wirft jetzt Äxte und es fallen Rohrteile von der Decke, denen ihr ausweicht. Als Belohnung erhaltet ihr die Charge-Attacke.

So kämpft ihr gegen Elzedon & Swyftnoch

Zu Beginn schickt Elzedon seinen Vogel Swyftnoch, um euch im Nahkampf zu attackieren. Ab und zu steigt Swyftnoch in die Luft und lässt ein Gefäß auf euch fallen, sobald er die Decke der Arena erreicht. Währenddessen lässt Elzedon einen Pfeilhagel auf euch herab. Stellt euch in etwas Entfernung zum Boss in eine sichere Position und greift ihn hauptsächlich mit der Wurfrippe an.

Habt ihr genug ausgeteilt, trägt der Vogel den Boss in die Lüfte. Nutzt diese Zeit, um anzugreifen, indem ihr in den Nahkampf wechselt und über die Pilze in der Arena hochspringt, um Elzedon mit dem Schwert zu treffen. Weicht dem Beschuss mit Pfeilen aus und achtet darauf, nicht direkt unter Elzedon zum Stehen zu kommen, da er nun selbst Gefäße auf euch fallen lässt. Für den Sieg gibt es ein Schwert-Upgrade.

Der Kampf gegen Abra the Dapper

Startet den Kampf gegen Abra the Dapper aggressiv und trefft ihn mit einigen Schlägen. Bücher, die er um sich herum spawnt, könnt ihr zerstören. Weicht den Feuerbällen aus und macht durchgehend Schaden, indem ihr hochspringt und zuschlagt. Nutzt eure Heilfähigkeit, falls ihr oft getroffen werdet.

Die zweite Phase aktiviert die Laufbänder. Wenn ihr kontinuierlich springt, könnt ihr den negativen Effekt minimieren. Achtet auf die große Flammenattacke, die die Hälfte der Arena mit Feuer überzieht. Abra kündigt große Attacken mit Fingerschnippen an. Die Frequenz der Angriffe ist niedrig und ihr könnt ihn besiegen, bevor er noch einmal Feuer spawnt. Nach dem Kampf kann euer Schwert Projektile reflektieren.

Wie schaffe ich Elena & Tally?

Elena und Tally haben je eine eigene Lebensanzeige. Verteilt den Schaden möglichst gleichmäßig. Wenn Elena euch zu Nahe kommt, greift sie euch mit ihrem Schild direkt vor sich an. Bleibt also nicht vor ihr stehen. Tally spielt auf seiner Laute und schießt entweder damit auf euch oder bufft Elena. Dadurch wird sie schneller.

Elena springt und macht einen Schildschlag auf den Boden. Entfernt euch von der Richtung, in die sie springt, sobald sie den Boden verlässt. Solltet ihr einen der beiden zu früh besiegen, bekommt der andere Skelattack-Boss eine Fähigkeit hinzu. Tally schmeißt dann drei magische Dolche auf euch, die Berührungsschaden verursachen. Als Belohnung gibt es eine höhere kritische Trefferchance.

Unsichtbar aber nicht unbesiegbar: Sage Underhand

Setzen die anderen Skelattack-Bosse hauptsächlich auf direkte Angriffe, versteckt sich Sage Underhand in den Schatten. Er greift euch an, indem er schnell auf euch zugleitet. Springt auf die Plattformen oder runter, um auszuweichen. Bei einem ähnlichen Angriff erzeugt er Spiegelbilder von sich selbst, die in alle Richtungen fliegen.

Wenn er eine Rauchgranate wirft, um unsichtbar zu werden, taucht er manchmal am Ende der Arena wieder auf und wirft Wurfsterne. Seid ihr weiter weg, könnt ihr problemlos ausweichen. Er versteckt sich außerdem hinter Karten, die ihr so lange zerschlagt, bis ihr ihn hinter einer findet. Vorsicht: Die Karten verursachen Berührungsschaden. Der Sieg bringt euch ein weiteres Schwert-Upgrade ein.

Der Endboss Serenity: Die beste Strategie

Der Endboss ist eure Schwester Serenity. Die Hauptattacke ist eine Charge-Attacke mit der Nahkampfwaffe. Passt auf, denn sie macht sie mehrmals hintereinander. Greift zwischen den Attacken an. Springt Serenity schräg hoch in die Luft, sucht das Weite und geht auf Abstand. Kurz danach schnellt sie Richtung Boden und löst mit ihrem Schwert eine magische Welle in beide Richtungen aus.

Seid nicht zu voreilig: Ist Serenitys Energieleiste bei Null, kann sie sich zweimal wieder vollständig heilen. Nutzt die Zeit, in der sie auf dem Boden kniet, um eure eigene Gesundheit wiederherzustellen.

Skelattack für die Couch
Spiele Skelattack zu Hause von der Couch mit der MICROSOFT Xbox One 1 TB inklusive zweitem Controller.
MICROSOFT Xbox One S 1TB Konsole + 2. Controller Bundle
MICROSOFT Xbox One S 1TB Konsole + 2. Controller Bundle
€ 292.43

Der Endboss von Skelattack kann außerdem magische Geschosse abfeuern, die danach durch die Arena wandern. Sie beginnt den Zauberspruch mit einem rosa Schein und einem Innehalten. Schafft ihr es, in dieser Zeit die Energieleiste auf Null zu bringen, wird der Vorgang abgebrochen und sie geht zu Boden. Nach der dritten Runde ist Serenity besiegt und ihr habt Skelattack durchgespielt.

Weitere interessante Artikel auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Simon Haberl
Simon Haberl

Simon spielt schon sein Leben lang. Auch beruflich und in seiner Freizeit beschäftigt er sich heute ausschließlich mit allem rund um Games. Gesellschaftsspiele, Videospiele, Sport - You name it.

Passende Produkte
Nintendo Switch 2020

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken