Serious Sam 4 Guide: Tipps für den Horden-Shooter

Serious Sam 4 wirft euch in den Kampf gegen ganze Legionen von Gegnern. Wir geben euch Tipps, damit ihr nicht von den Horden überrannt werdet!

  • von Dennis Anjuschin am 28.09.2020, 15:27 Uhr
Serious-Sam-4-Header

In unserem Serious Sam 4 Guide lernt ihr:

  • Welche Gadgets es gibt und wie ihr sie einsetzt
  • Wie ihr neue S.A.M.-Fertigkeiten freischaltet
  • Tipps für den Kampf

Sam “Serious” Stone kehrt im explosiven Prequel Serious Sam 4 auf PC und Stadia zurück. Erneut dürft ihr euch den Alien-Horden des finsteren Eroberers Mental stellen – diesmal mit einem noch größeren Waffenarsenal, verrückten Gadgets und coolen Fähigkeiten. Wir zeigen euch in diesem Guide, wie ihr Sams neue Spielzeuge für die Rettung der Erde einsetzt. Let´s get serious!

Welche S.A.M.-Fertigkeiten gibt es und wie schalte ich sie frei?

Selbst Sam kann dem Zeitgeist nicht entkommen und hat deswegen einen Fertigkeiten-Baum spendiert bekommen. Neue Fertigkeiten schaltet ihr frei, wenn ihr die sogenannten S.A.M.-Kugeln (Sirian Artifact of Might) findet. Die meisten Kugeln werden euch im Laufe der Story-Kampagne vor die Füße geworfen, ein paar finden sich noch in Nebenmissionen und eine handvoll sind in den Levels versteckt. Wenn ihr keinen Bock auf Secret-Suche habt, aber die besten Fertigkeiten haben wollt, dann reicht es, wenn ihr einfach der Story folgt und die Nebenmissionen abschließt.

Folgende S.A.M.-Fähigkeiten gibt es:

Stufe 1 Fertigkeiten

  • Beuteschütze: Getötete Feinde hinterlassen gelegentlich Gegenstände
  • Heilschlag: Nahkampfangriffe geben Gesundheit

Stufe 2 Fertigkeiten

  • Doppelwaffen: Ihr könnt zwei Pistolen oder Einhandwaffen gleichzeitig führen
  • Fernbeziehung: Setzt Nahkampfangriffe aus größerer Entfernung ein
  • Einspruch, Euer Ehren: Ihr könnt Objekte aufheben und als Nahkampfwaffe einsetzen
  • Schneller als der Tod: Nachladegeschwindigkeit wird erhöht
  • Unerschrocken: 50% Widerstand gegen Flächenschaden

Stufe 3 Fertigkeiten

  • Berserker: Bei wenig Gesundheit, richtet ihr mehr Schaden an
  • Volle Kraft voraus: Erhöhte Feuergeschwindigkeit nach dem Nachladen
  • Doppelwaffen 2: Führt zwei Zweihandwaffen gleichzeitig
  • Geborener Läufer: Ihr könnt beim Sprinten, nachladen und schießen
  • Wer hoch steigt…: Setzt Nahkampfangriffe gegen mittelgroße Gegner (Zum Beispiel Scrapjacks) ein
  • Auf zum Rodeo: Ihr könnt auf Werbullen und Khnumen reiten

Stufe 4 Fertigkeiten

  • Die Mischung macht´s: Führt zwei unterschiedliche Waffen gleichzeitig
  • Doppelwaffen – jetzt erst recht: Führt zwei schwere Waffen gleichzeitig
  • Trittsicher: Bewegt euch mit normaler Laufgeschwindigkeit beim Zielen über Kimme-&-Korn
  • …fällt tief: Setzt Nahkampfangriffe gegen große Gegner (Zum Beispiel Aludrische Reptiloide) ein

Welche Gadgtes gibt es in Serious Sam 4?

Neben dem enormen Waffenarsenal stehen euch in dem Arcade-Shooter auch diverse Gadgets zur Verfügung. Die Gadgets haben ihren eigenen Slot im Waffenrad. Um ein Gadget zu aktivieren, müsst ihr es im Waffenrad anwählen (oder per Schnellwechsel ausrüsten) und dann einsetzen. Gadgets laden sich nicht wieder auf und müssen im Level aufgesammelt werden.

L.E.B.E.N.

Eine Spritze, mit der ihr euch mitten im Kampf heilen könnt. Wenn ihr euch bei voller Gesundheit heilt, bekommt ihr einen Gesundheitsbonus.

Wutserum

Das Wutserum erhöht kurzzeitig eure Laufgeschwindigkeit, eure Nachladegeschwindigkeit und macht euch zudem widerstandsfähiger. Setzt es nur ein, wenn ihr von Gegnermassen überrannt werdet oder es mit besonders vielen schweren Gegnern wie Kuhms zu tun bekommt.

Zeitverzerrer

Verlangsamt die Zeit, während ihr normal weiterlaufen und ballern könnt. Besonders hilfreich, wenn ihr es mit sehr vielen Fernkampf-Gegnern gleichzeitig zu tun bekommt.

Holo-Decoy

Erzeugt ein Hologram, welches die Gegner ablenkt. Das Hologram explodiert nach wenigen Sekunden und eignet sich deshalb gut dazu, größere Mengen von kleinen bis mittelgroßen Gegnern (Zum Beispiel Octanische Soldaten, Kleer, Gnaars und Scrapjacks) zu vernichten.

H.E.R.Z.

Dieses Gadget funktioniert ähnlich wie die Extra-Lifes in Doom Eternal (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!). Sobald eure Gesundheitsanzeige auf Null fällt, packt Sam das H.E.R.Z. raus und ihr könnt – wenn ihr es denn einsetzen wollt – euch selbst wiederbeleben. Spart das H.E.R.Z. für besonders lange Schlachten oder harte Bosskämpfe auf.

Schwarzes Loch

Das Schwarze Loch ist das stärkste Gadget im gesamten Spiel. Werft es wie eine Granate aufs Schlachtfeld, und es saugt alle Gegner ein. Gegen Bosse zeigt es allerdings keine Wirkung. Ihr findet im Laufe der Kampagne nur wenige Schwarze Löcher – seht es dementsprechend als letzten Ausweg in einer Schlacht an!

Mini-Atombombe

Tut genau das, was der Name impliziert. Eine riesige Explosion, mit der ihr unzählige Gegner zu nuklearer Asche verwandelt. Anders als das Schwarze Loch, leert die Mini-Atombombe nicht das gesamte Feld, doch dafür findet ihr mehr davon in der Kampagne.

Mit dieser Maus fühlt sich das Ballern noch geschmeidiger an!
MAD CATZ R.A.T. Pro S3 Optical Gaming Maus, Weiß
MAD CATZ R.A.T. Pro S3 Optical Gaming Maus, Weiß
€ 72.99

Gehackte Drohne

Schickt eine Drohne los, die die Gegner mit Plasmageschossen aufs Korn nimmt. Ein nützliches Mittel, um schnelle Gegner wie die Kleer in Schach zu halten.

Psychotropische Granate

Beschwört einen psychotropischen Agenten herauf, welcher dafür sorgt, dass sich Gegner gegenseitig bekämpfen. Genießt die Show mit einem gewissen Abstand, da gegnerische Projektile und Raketen euch trotzdem schaden.

Tipps für den Kampf in Serious Sam 4

Serious Sam ist berühmt für seinen stumpfen Fokus auf pure Balleraction – und Serious Sam 4 bildet da keine Ausnahme (und das ist auch gut so!). Das Massakrieren von Alien-Horden hat sich dank der Gagdets und Sams neuen Fertigkeiten dennoch etwas weiterentwickelt. Im Kampf kommt es weiterhin aufs Movement und schnelle Reaktionen an.

Investiert anfangs alle S.A.M.-Kugeln in die Fertigkeiten Beuteschütze, Doppelte Waffen 1 & 2, die Mischung machts und Doppelte Waffen: Jetzt erst recht. Ihr werdet die Gesundheits- und Munitionsdrops im Kampf wirklich gut gebrauchen. Die Gegnermassen nehmen außerdem mit jedem Level zu und spätestens bei den Kleer-Horden im dritten Kapitel, werden zwei Super-Schrotflinten im Akimbo-Style ein echter Segen.

Später könnt ihr zudem mit Akimbo-Kombinationen wie Raketenwerfer plus Minigun, kleinere Gegner mit Blei füttern und gleichzeitig größere Aliens im Hintergrund mit Raketen unter Beschuss nehmen.

Einige Waffen dank eines Aufsatzes einen alternativen Feuermodus – zum Beispiel kann euer Raketenwerfer ab Kapitel 4 mehrere Zielsuchraketen gleichzeitig abfeuern. Der Erhalt dieser Aufsätze hängt meist von der Story ab, während ein paar wenige – wie zum Beispiel der Granatwerferaufsatz der Schrotflinte – im Rahmen einer Nebenmission als Belohnung vergeben werden.

Erledigt Nebenmissionen, um an Gadgets und Aufsätze zu kommen. Die sind oft kurz und halten sich vom Stil her an den Rest des Spiels – ihr werdet also nicht aus der Action gerissen.

Als letzten Tipp: Nutzt das gesamte Arsenal inklusive Aufsätze nach eurem Belieben. Anders als etwa bei Call of Duty: Modern Warfare, tragt ihr alle Waffen und Aufsätze permanent mit euch. Von Munitionsknappheit will Sam auch nichts hören. Also: Niemals den Finger vom Abzug nehmen!

Weitere interessante Artikel

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Dennis Anjuschin
Dennis Anjuschin

Tagsüber Vollzeit-Student, abends Teilzeit-Gear. Ist in Raccoon City aufgewachsen und hat ein besonderes Faible für Retro-Shooter ala DOOM und Turok.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken