Riders Republic: Hier findet ihr alle Relikte

In diesem Guide zu Riders Republic erklären wir euch, warum sich das Finden der Relikte lohnt und wo ihr die seltenen Fundstücke herbekommt.

  • von Maximilian Steffen am 05.11.2021, 9:29 Uhr
Riders Republic Tipps Tricks Relikte Collectibles Guide Fundort Standort

In diesem Collectibles-Guide zu Riders Republic erfahrt ihr:

  • Um was genau es sich bei den Relikten handelt
  • Wo ihr jedes der elf Relikte finden könnt
  • Wie ihr mit den Relikten mehr Sterne verdient

Riders Republic vereint verschiedene Extremsportarten mit einer abwechslungsreichen Open World. Neben handelsüblichen Sportgeräten, gibt es auch aberwitzige Fun-Sets, mit denen ihr die unterschiedlichen Events abschließen könnt. So gibt es beispielsweise einen Wingsuit aus Pappe und ein schrottreifes Fahrrad, die euer Arsenal ergänzen.

Wie bekommt man die ganzen Fun-Sets? Fun-Sets werden durch das Finden der verschiedenen Relikte freigeschaltet. Insgesamt gibt es elf unterschiedliche Relikte, die in der Open World versteckt sind. Lest weiter, um zu erfahren, wo ihr die Relikte findet.

Noch mehr Open-World-Action – allerdings mit viel PS!
MICROSOFT (SOFTWARE) Forza Horizon 5
€ 55.99

Warum sollte ich in Riders Republic alle Relikte sammeln?

Die Fun-Sets stellen nicht nur eine erfrischende Art der Fortbewegung dar, sondern bieten auch einen praktischen Nutzen. Jedes Event bietet extra Herausforderungen, die beim Abschluss Bonus-Sterne gewähren. Sehr viele dieser Aufgaben verlangen wiederum von euch den Einsatz eines Fun-Sets. Neben der Möglichkeit, Bonus-Sterne zu ergattern, sind auch einige Trophäen an das Sammeln der Relikte geknüpft.

Alle Radsport-Relikte

Abenteuer-Bike

  • Sprint: 60
  • Tempo: 60
  • Luftdrehung: 15
  • Grip: 65
  • Federung: 60

Um das Abenteuer-Bike zu finden, müsst ihr euch in das südöstliche Wüstengebiet der Karte begeben. Der Colorado-River zieht sich wie eine gigantische Schlange durch das Areal und trennt die Wüste von den restlichen Gebieten.

Das Abenteuer-Bike findet ihr am oberen Lauf des Colorado-Rivers und es kann in allen Radsport-Events benutzt werden. Gerade bei den Radsport-Rennen stellt das Bike eine gute Alternative zu der normalen Ausrüstung dar. Aus diesem Grund empfehlen wir Neulingen auch das Abenteuer-Bike zu benutzen, bis eine bessere Ausrüstung erspielt wurde.

Pizzaboten-Bike

  • Sprint: 25
  • Tempo: 35
  • Luftdrehung: 55
  • Grip: 30
  • Federung: 50

Das Pizzaboten-Bike findet ihr im westlichen Teil der Karte. Im Mammoth-Mountain-Gebirge liegt die kleine Siedlung Mammoth City. Das Relikt findet ihr vor einem der Häuser, das mit auffällig vielen Pizza-Schachteln umringt ist. Die schlechten Werte des Fahrrads machen es eher unbrauchbar für die Benutzung in den Events.

Opa-Bike

  • Sprint: 15
  • Tempo: 35
  • Luftdrehung: 55
  • Grip: 15
  • Federung: 30

Wenn ihr irgendwann im westlichen Tal der Karte unterwegs seid, erhaltet ihr einen Anruf mit der Information, dass die örtliche Kapelle ein interessantes Geheimnis birgt. Bei dem Geheimnis handelt es sich um das nächste Relikt, das ihr bei der Kartenmarkierung “Chapel” findet.

Vor dem Eingang der Kapelle findet ihr das nächste Relikt-Camp. Interagiert mit dem Musiker, um das Opa-Bike zu erhalten. Das Opa-Bike sticht vor allem durch den hohen Wert in “Luftdrehung” hervor und eignet sich somit für die Trick-Events im Radsport.

Faltrad

  • Sprint: 15
  • Tempo: 45
  • Luftdrehung: 60
  • Grip: 1
  • Federung: 30

Im südlichen Teil der Wüste, links neben dem Colorado-River, erstreckt sich eine Ebene namens “Arches“. Links neben dem “Furnace Playground” findet ihr einen gigantischen Felsbrocken. An einer Seite des Felsbrockens findet ihr das nächste Camp.

Mit dem Faltrad lassen sich besonders gut Tricks performen, da ihr euch relativ schnell in der Luft drehen könnt. Durch den schlechten Grip ist es jedoch schwer, eine gute Landung hinzukriegen. Die Manövrierfähigkeit ist in Kurven ebenfalls mangelhaft, daher sollte das Faltrad nur mit Vorsicht benutzt werden.

Trainingsbike

  • Sprint: 1
  • Tempo: 1
  • Luftdrehung: 1
  • Grip: 1
  • Federung: 1

Das nächste Relikt findet ihr in der oberen rechten Ecke der Karte. Hier erstreckt sich der gigantische “Cascade Canyon Playground“, an dessen Spitze ihr das Trainingsbike finden könnt. Haltet Ausschau nach einem auffällig geschmückten Weihnachtsbaum, um euch das Trainingsbike zu sichern.

Das Trainingsbike ist im Gegensatz zu den anderen Relikten völlig nutzlos. Ihr könnt euch mit dem Trainingsgerät nur auf der Stelle bewegen und dadurch auch kein einziges Event abschließen.

Schrottreifes Bike

  • Sprint: 20
  • Tempo: 25
  • Luftdrehung: 50
  • Grip: 1
  • Federung: 30

Mit dem schrottreifen Fahrrad kommt ihr zwar ganz gut voran, einen wirklichen Nutzen hat das Fahrrad jedoch nicht. Um euch das schrottreife Bike zu sichern, müsst ihr euch nach Zion zum Pine Creek begeben. Das Relikt findet ihr am Ufer des Flusses.

Ähnlich wie das Faltrad eignet sich das schrottreife Bike einzig und allein für Trick-Events. Durch den schlechten Grip wird jede Kurve jedoch zur reinsten Rutschpartie – mit einem normalen Fahrrad seid ihr also auf der sicheren Seite.

Wintersport

Surfbrett

  • Tempo: 51
  • Luftdrehung: 15
  • Tiefer Schnee: 80
  • Federung: 40

Das Surfbrett findet ihr im nördlichsten Teil der Map. Hier liegt der Gletscher “The Wall“, durch den das gesamte Gebiet wie eine lebensfeindliche Eiswüste wirkt. Inmitten der kargen Eiswüste könnt ihr ein kleines Iglu finden. Interagiert mit dem Campbewohner, um euch das coole Surfbrett zu schnappen.

Mit diesem netten Fortbewegungsmittel stellt Tiefschnee keine Herausforderung mehr dar. Geübte Spieler schaffen es sogar, mit dem großen Board Tricks zu performen. Gerade am Anfang eurer Wintersport-Karriere solltet ihr bei gewöhnlichen Rennen auf das Surfboard setzen.

Oldschool-Ski

  • Tempo: 60
  • Luftdrehung: 25
  • Tiefer Schnee: 20
  • Federung: 33

Mit den Oldschool-Skis wird es richtig retro. Die museumsreifen Fundstücke findet ihr neben dem höchsten Berg des Spiels, dem “Grand Teton“. Das nützliche Fun-Set eignet sich zwar weniger für Tricks, dafür rast ihr mit den Skiern umso schneller den Abhang hinunter. In Rennen können euch die Oldschool-Ski nützliche Dienste erweisen.

Ski Blades (Holz)

  • Tempo: 40
  • Luftdrehung: 50
  • Tiefer Schnee: 28
  • Federung: 35

Im Mammoth-Gebirge gibt es nicht nur ein Relikt zu finden. Auch die coolen Ski Blades aus Holz könnt ihr euch im westlichen Teil der Karte schnappen. Die Holz-Ski findet ihr unterhalb des “Mammoth Submits“, an einem stillgelegten Ski-Lift.

Die Ski Blades haben ausgesprochen gute Werte und sind für Trick-Events ideal. Gerade im Early Game solltet ihr auf das nützliche Fun-Set bauen, bis ihr eine bessere Alternative erspielt habt.

Luftsport

Flugzeugflügel

  • Tempo: 45
  • Wendigkeit: 1
  • Antriebs-Boost: 80

Das nützlichste aller Relikte findet ihr im Osten der Karte beim Berg “Cloud Rest“. Hier findet ihr einen kleinen See mit einem abgestürzten Flugzeug. Um euch das Relikt zu sichern, müsst ihr zu Fuß über das Wrack klettern, bis ihr mit dem Relikt interagieren könnt.

Der Flugzeugflügel ist das schnellste aller Fortbewegungsmittel und bringt euch fix über die Map. Darüber hinaus gibt es viele Raketen-Wingsuit-Events, die euch Bonussterne geben, wenn ihr mit dem Flugzeugflügel antretet. Dieser ist zwar weniger wendig, dafür könnt ihr euren Rückstand auf den langen Geraden wieder einholen.

Papp-Flugzeug

  • Vertikale Wendig.: 45
  • Horizontale Wendigk.: 45
  • Langsamer Modus: 1

Mit dem Papp-Flugzeug werdet ihr zwar keine Events gewinnen, dafür bringt der provisorische Wingsuit eine Menge Spaß. Das Relikt findet ihr an einer alten Blockhütte, die im Sequoia National Park steht. Das Papp-Flugzeug ist zwar extrem wendig, dafür könnt ihr aber nicht bremsen und an Höhe gewinnen, wie es bei dem Wingsuit der Fall ist.

Maximilian Steffen
Maximilian Steffen

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken