Returnal: So schaltet ihr das geheime Ende frei

Ihr habt Returnal schon durch? Dann auf in Runde zwei. In unserem Guide zeigen wir euch, wie ihr in Returnal ein geheimes Ende freischalten könnt.

  • von Josef Erl am 16.06.2021, 13:00 Uhr
Returnal geheimes Ende

In diesem Guide zu Returnal erklären wir

  • welche Vorbereitungen für das geheime Ende nötig sind
  • wie ihr die Sonnengesicht-Fragmente findet
  • wie ihr an den Autoschlüssel kommt

Das PS5-exklusive Returnal ist nichts für schwache Nerven. Jeder Tod bringt euch wieder zurück an den Anfang. Bis auf wenige Ausrüstungsgegenstände verliert ihr alle Items. Checkpoints gibt es nicht. Wer das Spiel einmal durch hat, darf wahrlich stolz auf sich sein. Allerdings ist das Game mit dem Sieg über den letzten Boss und dem Abspann noch lange nicht vorbei. Es gibt noch einen zusätzlichen Akt, in dem ihr in Returnal ein geheimes Ende freischalten könnt. Um das zu erreichen, braucht ihr aber zwei volle Durchgänge.

Das klingt nicht nur hart, sondern ist es auch. Der Roguelite-Arcade-Shooter ist sicherlich einer der bisher schwersten Exklusiv-Titel für Sonys PlayStation-Konsolen. Mit unserem Tipps-Guide zu Returnal gelingt euch ein Durchgang mit Sicherheit leichter. Wer sich viel Arbeit ersparen und die ein oder andere Abkürzung gehen möchte, wird in unserem Returnal Cheats-Guide fündig.

Schritt 1: Findet die sechs Sonnengesicht-Fragmente

Habt ihr Returnal zum ersten Mal durchgespielt, beendet ihr mit der finalen Videosequenz Akt 2 des Spiels. Startet ihr nun einen neuen Durchlauf, geht Returnal in einen geheimen dritten Akt. Während dieses zweiten Spieldurchlaufs müsst ihr die sechs Sonnengesicht-Fragmente finden. In jedem Biom ist genau ein Fragment versteckt. Da sich die Spielwelt in Returnal prozedural generiert, können wir euch keine detaillierte Wegbeschreibung geben. Die einzelnen Level-Abschnitte werden mit jedem Durchgang neu gemischt. Auch der Loot ist nie der Gleiche. Wer Angst hat, nochmal tausend Tode zu sterben und die Suche immer wieder von Neuem beginnen zu müssen, kann aufatmen: Die Fragmente sind permanent. Ihr behaltet sie also auch nach einem Tod und müsst nicht jedes Fragment nochmal neu suchen.

Controller mal wieder in die Ecke gedonnert?
Keine Sorge. Bald gibts Nachschub in stylischem Rot!
SONY DualSense™ Wireless-Controller, Cosmic Red
€ 74.99

Schritt 2: Erlebt die finale Haus-Sequenz

Habt ihr alle sechs Sonnengesicht-Fragmente beisammen, ist euer nächstes Ziel das gruselige Haus. Dort müsst ihr insgesamt sechs Sequenzen durchleben. Die Letzte öffnet sich erst, wenn ihr alle Fragmente bei euch tragt. Ihr findet das Haus im ersten und im fünften Biom, also in den überwucherten Ruinen und den Echoruinen. Kehrt nach jedem Boss-Kampf zum Haus zurück, bis ihr die sechste und letzte Grusel-Sequenz aus der Ego-Perspektive erlebt. Geht darin die Stufen hinauf und hebt den Würfel neben dem Teleskop am Fenster auf. Danach lauft ihr in den Keller und agiert mit dem Rollstuhl. Hebt die Autoschlüssel auf.

Schritt 3: Besiegt Returnal-Endgegner Ophion

Jetzt kommt der knackige Part: Um an das geheime Ende in Returnal zu kommen, müsst ihr das Spiel logischerweise nochmal ganz bis zum Ende durchzocken. Das Auto, zu dem die Schlüssel passen, habt ihr schon im ersten Durchgang gesehen. Es taucht auf, nachdem ihr den Boss Ophion im letzten Biom „Abyssalnarbe“ besiegt. In unserem Returnal Boss-Guide findet ihr übrigens nützliche Tipps, wie ihr die Endgegner der insgesamt sechs Biome schlagen könnt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schritt 4: Sperrt das Auto auf

Habt ihr Ophion geschlagen, taucht in den Krater hinab und geradeaus auf das Auto zu. Nutzt den Schlüssel, den ihr zuvor in der sechsten Haus-Sequenz gefunden habt und sperrt das Auto auf. Nun beginnt das geheime Ende von Returnal. Viel Spaß! Ob es das wahre Ende von Returnal darstellt, müsst ihr für euch selbst entscheiden. Es lässt jedenfalls ordentlich Interpretationsspielraum. Wer übrigens keine Zeit oder Lust hat, das Spiel noch einmal durchzuzocken, kann sich das geheime Ende von Returnal im folgenden YouTube-Video auch einfach ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken