Resident Evil 8 Village: Kampfsystem und Gegner-Schwachstellen

Wie funktioniert das Kampfsystem in Resident Evil 8 Village? Wir verraten euch, was ihr beim Kämpfen beachten müsst.

  • von Ramin Hayit am 31.05.2021, 12:30 Uhr
Resident Evil 8 Village Kampfsystem

In unserem Resident-Evil-8-Village-Guide erfahrt ihr:

  • Wie ihr Angriffe in Resident Evil 8 Village blockt
  • Was ihr sonst beim Kampfsystem beachten müsst
  • Wie ihr die Schwachstellen der Gegner ausnutzt

Schaut doch zunächst in unseren Resident-Evil-Village-Tipps-Guide, wenn ihr ein wenig Starthilfe im neuen Horrorschocker benötigt. Des Weiteren verraten wir euch in separaten Guides, wie viel Spielzeit in Resident Evil 8 Village anfällt müsst und wie der Resident-Evil-8-Village-Mercenaries-Modus funktioniert.

Im Folgenden stellen wir euch das Resident-Evil-8-Village-Kampfsystem vor und verraten euch, wie ihr eure Gegner dominiert.


Wie funktioniert das Kampfsystem in Resident Evil 8 Village?

Das Resident-Evil-8-Village-Kampfsystem ist schnell erklärt: Wie schon in Resident Evil 7 kämpft ihr in der Egoperspektive. Ihr zückt eure Waffe mit der linken Triggertaste (L2 bzw. LT) und betätigt den Abzug mit dem rechten Trigger (R2 bzw. RT). Der rechte Stick dient zum Zielen, wobei ihr Sensitivität sowie Stärke der Zielhilfe über das Spielmenü anpassen könnt.

Vergesst nicht, dass ihr Angriffe in Resident Evil 8 Village blocken könnt! Zum Blocken von Angriffen haltet ihr die L1- bzw. LB-Taste gedrückt. Je früher ihr euch das Blocken angewöhnt, desto häufiger wird es euch das Leben retten. Darüber hinaus könnt ihr Gegner zurückstoßen, wenn ihr die linke Schultertaste erneut drückt, nachdem ihr einen Angriff geblockt habt.

Insbesondere zu Spielbeginn lasst ihr euch jedoch besser überhaupt nicht von einem Gegner erwischen, da ihr selbst bei einem erfolgreichen Block ein wenig Schaden nehmt. Abhilfe schafft Händler Duke: Bringt ihm Fisch (1), Wild (5) und Erlesenes Wild (1), damit er euch die schmackhafte Suppe “Ciorba de Porc” zubereitet. Nach dem Verzehr sinkt euer beim Blocken erlittener Schaden beträchtlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, lasst ihr die Blocktaste durchgehend gedrückt, während ihr in einen Kampf verwickelt seid oder ein Gegner in Reichweite ist. Denn das Resident-Evil-8-Village-Kampfsystem ist so ausgelegt, dass ihr während des Blockens schießen könnt. Dadurch seid ihr beim Zielen vor überraschenden Angriffen geschützt.

Zudem werdet ihr in den Resident-Evil-8-Bosskämpfen immer wieder mit Flächenangriffen konfrontiert. So kann bei Moreaus Säureregen oder Lady Dimitrescus Fliegenangriff der Einsatz oder Verzicht auf die Blockfunktion über Leben und Tod entscheiden.

Resident Evil 8 Village: Gegner und ihre Schwachstellen

Damit ihr das Kampfsystem in Resident Evil 8 Village dominiert, müsst ihr die Schwachstellen der Gegner kennen. Wenn ihr sofort die richtige Taktik parat habt, wirkt selbst der mächtigste Widersacher viel harmloser.

Lykaner

Lykaner sind die ersten Resident-Evil-8-Village-Gegner, die ihr antrefft. Bei ihnen handelt es sich um mutierte Dorfbewohner, die sich zu einer Mischung aus Wolfsmenschen und einfachen Zombies entwickelt haben.

Der gemeine Lykaner ist flink auf den Beinen, weicht euren Schüssen aus, klettert durch Fenster und springt von Hausdächern. Allerdings verursacht er nur wenig Schaden und ist nach einigen wenigen Kopftreffern Geschichte.

Gefährlicher sind die größeren und gepanzerten Lykaner, die euch hin und wieder über den Weg laufen. Sie haben nicht nur Klingen an den Armen, sondern tragen auch einen Helm. Am besten entfernt ihr Letzteren mit ein oder zwei gezielten Pistolenschüssen. Aufgrund ihrer Nähe zum Menschen ist die größte Lykaner-Schwachstelle der Kopf.

Moroaică & Hauler

Schon gewusst? Im Schloss gibt es ausschließlich weibliche Gegner, da die Vampirladys das Blut der Männer komplett aussaugen, während sie sich Frauen als Sklavinnen halten. Die sogenannten Moroaică ähneln den klassischen Zombies aus den ersten Resident-Evil-Ablegern. Folglich gilt auch hier: Die größte Moroaică-Schwachstelle ist ihr Kopf.

In Heisenbergs Fabrik trefft ihr auf die männliche Variante, die in Resident Evil 8 Village “Hauler” genannt wird. Jedoch tragen die ehemaligen Fabrikarbeiter einen Kopfschutz, den ihr zunächst abschießen müsst. Eine weitere Schwachstelle von Moroaică und Hauler sind ihre Beine.

Kampf-Tipp: Trefft ihr Moroaică oder Hauler an den unteren Gliedmaßen, gehen sie zu Boden. Dank des Kampfsystems, fallen sie meist so unglücklich, dass ihr Kopf genau in eurem Fadenkreuz landet und ihr nur noch ein weiteres Mal abdrücken müsst – verpasst ihnen also ruhig die erste Kugel ins Knie.

Samca

Auch Samcas sind ausschließlich weiblich. Mit ihren langen Zungen dürsten sie nach eurem Blut. Samcas haben keine Schwachstelle, da sie ohnehin keine echte Gefahr darstellen. Ihr müsst nur schnell genug zielen, wenn sie bereits um euch herumflattern. Falls sie euch noch nicht entdeckt haben, greift aus der Entfernung zum Scharfschützengewehr – eine Kugel reicht.

Soldaten

In der Fabrik trefft ihr auf eine komplett neue Art von Resident-Evil-8-Village-Gegnern. Soldat Eins ist der erste Prototyp eines Mensch-Maschinen-Gegners. Anstelle seines linken Arms ist ein übergroßer Bohrer verbaut. Seine Schwachstelle ist das rot leuchtende Herz, das ihr sowohl von vorne als auch hinten treffen könnt.

Soldat Zwei ist die Weiterentwicklung des ersten Prototyps. Er ist stärker und schneller – außerdem wurden beide Arme durch Bohrer ersetzt. Hinzu kommt eine Panzerung, die sein Herz brustseitig schützt. Ihr müsst ihn also von hinten angreifen, was nicht immer so einfach ist.

Auf Soldat Eins und Soldat Zwei folgt Soldat …? Richtig, Soldat Jet! Er ist im Grunde der gleiche Gegner wie Soldat Zwei, jedoch mit einem Jetpack auf dem Rücken, sodass er fliegen kann und brutalere Angriffe beherrscht. Der Unterschied: Durch den Umbau könnt ihr sein Herz ausschließlich von vorne treffen.

Zu guter Letzt folgt Soldat Panzer, der auf den ersten Blick keine Schwachstelle zu haben scheint – dafür gleich drei Bohrer je Arm. Deshalb braucht ihr eine Granate, Mine oder Rohrbombe, um ihn von seiner Panzerung zu befreien. Erst danach liegt seine Schwachstelle, das Soldaten-Herz frei. Ihr wisst, was zu tun ist …

Die besten Resident-Evil-8-Village-Guides bei GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken