Resident Evil 3 Lösung: So kommt ihr durchs Horrorspiel!

Jills Flucht aus Raccoon City ist zwar kurz, aber deswegen noch lange kein Zuckerschlecken. Mit unserem Walkthrough kommt ihr problemlos durch alle Abschnitte des Resident Evil 3 Remakes.

  • von Dennis Anjuschin am 14.04.2020, 16:05 Uhr
Resident-Evil-3

In unserer Lösung zu Resident Evil 3 zeigen wir euch:

  • Wie ihr durch alle Abschnitte kommt
  • Wo ihr Schlüssel-Items findet
  • Was eure Aufgaben in den einzelnen Abschnitten sind

Resident Evil 3 (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) ist seit dem 03.04.2020 für Playstation 4, Xbox One und PC erhältlich. Damit hat es auch der Abschluss der Raccoon City-Trilogie auf die aktuelle Konsolen-Generation geschafft. Doch egal ob Neuling oder Veteran – man kann sich in Resident Evil 3 auch verlaufen und nicht weiterwissen. Mit unserem Walkthrough wird das aber kein Problem sein!

Inhaltsverzeichnis

  1. Jills Wohnung und Flucht aus dem Wohnbezirk
  2. Die Innenstadt Teil 1: Weg zum Umspannwerk
  3. Das Umspannwerk
  4. Rückkehr in die Innenstadt
  5. Die Kanalisation
  6. Verfolgungsjagd auf der Baustelle
  7. Kendos Waffenshop und Flucht in die U-Bahn
  8. Das RPD: So kommt ihr ins S.T.A.R.S. Büro
  9. Der Weg zum Clock Tower
  10. Das Krankenhaus
  11. Das unterirdische Umbrella-Lager
  12. Das Nest-2 Labor
Daymare 1998 jetzt für Playstation 4 vorbestellen!
PS4 DAYMARE 1998 (BLACK EDITION) [PlayStation 4]
PS4 DAYMARE 1998 (BLACK EDITION) [PlayStation 4]
€ 36.26

Resident Evil 3 Lösung: Jills Wohnung und die Flucht aus dem Wohnbezirk

Die Geschichte beginnt in Jills Wohnung. Ihr wacht im Bett auf und erlebt die ersten Minuten – ähnlich wie in Resident Evil 7 (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) – aus der Ego-Perspektive. Geht ins Badezimmer und schaltet das Licht an. Nach der Zwischensequenz wacht ihr erneut auf, begebt euch abermals ins Badezimmer und schaltet wieder das Licht an.

Das Spiel wechselt nun in die Third-Person-Perspektive. Kehrt ins Schlafzimmer zurück und nehmt das Telefon auf. Nemesis greift euch in der nächsten Zwischensequenz an. In den nächsten Minuten flüchtet ihr auf linearem Wege vor Nemesis nach draußen auf die Straße.

Auf der Straße trefft ihr auf Brad Vickers, der euch zu Jacks´ Kneipe führt. Die Kneipe wird allerdings von Zombies überrannt und ihr findet euch in einer Gasse hinter der Kneipe wieder. Hebt die Pistole des toten Polizisten auf und rennt zum Lagerhaus.

Lasst den Mann im LKW-Anhänger sitzen und verlasst das Gebäude durch den Hintereingang in Richtung Parkhaus. Nehmt den Fahrstuhl aufs Dach des Parkhauses und lauft nun zum Helikopter. Der wird jedoch sofort zerstört und euch erwartet eine Sequenz mit Nemesis, in der ihr Quick-Time-Events absolvieren müsst. Im nächsten Abschnitt trefft ihr auf Carlos, der euch zur U-Bahn führt.

Die Innenstadt Teil 1: Wie komme ich zum Umspannwerk?

Verlasst die U-Bahn und durchquert die Gasse links vom Restaurant, um zum großen Plaza zu kommen. Lauft erst zur brennenden Gasse, damit eine Zwischensequenz ausgelöst wird, in der Zombies die Zäune zum Plaza einreißen.

Eure erste Mission lautet, den Strom im Umspannwerk wiederherzustellen – jedoch braucht ihr erst einen Löschschlauch, um das Feuer in der Gasse vor der Garage88 Werkstatt zu löschen. Den Schlauch findet ihr am Ende des Flurs im Gebäude der U-Bahn-Gesellschaft im Geschäftsviertel. Durch Moon´s Donut Restaurant kommt ihr direkt zur U-Bahn-Gesellschaft. Schließt dann den Schlauch an den Hydranten in der brennenden Gasse an.

Sammelt den Bolzenschneider in der Werkstatt ein, öffnet damit die Tür zur Garage und folgt der Straße zum Umspannwerk. Seid aber achtsam, denn ihr werdet auf dem Weg von Zombie-Hunden angegriffen.

Betretet das Umspannwerk und geht die Treppen zum Kontrollraum hoch. Speichert am besten einmal und geht dann zum Zaun nach draußen.

Wo ihr den Bolzenschneider sonst noch einsetzen könnt, zeigen wir euch in unserem Resident Evil 3 Rätsel-Guide!

Resident Evil 3 Lösung: Wie aktiviere ich den Strom im Umspannwerk?

Holt euch den Dietrich von der Leiche und kehrt zur verschlossenen Tür am Zaun zurück. Jill wird in einer Zwischensequenz von einem Drain Deimos – einem riesigen Killer-Floh – angefallen und mit Parasiten infiziert. Benutzt ein grünes Kraut, um die Parasiten abzutöten. Ihr werdet im Inneren des Umspannwerkes – das in ein Nest verwandelt wurde – auf weitere Drain Deimos stoßen, die euch wieder infizieren können.

Im Nest müsst ihr vier Leistungsschalter aktivieren. Wir haben auf der Karte markiert, wo ihr alle Leistungsschalter findet.

Betretet den Tunnel links von euch und lauft bis zum T-förmigen Ende. Sowohl links als auch rechts befindet sich jeweils ein Schalter am Ende des Ganges. Kehrt dann zum Eingang des Nests zurück und lauft diesmal geradeaus, bis ihr an einem Zaun mit einer weiteren Tür ankommt – der dritte Leistungsschalter steht nur wenige Meter weiter hinten.

Geht durch die Tür und klettert die Leiter hoch. Folgt dem Weg bis zum letzten Schalter. Nachdem ihr den letzten Schalter umgelegt habt, kehrt ihr zum Kontrollraum zurück. Interagiert mit der Konsole, damit der Strom wiederhergestellt wird.

Innenstadt Teil 2: Einstellung der Route und Rückkehr in die U-Bahn

Als Nächstes müsst ihr zur U-Bahn-Gesellschaft zurückkehren, um die Route für die U-Bahn einzustellen. Doch Vorsicht, denn Nemesis wird euch ab jetzt jagen. Wie ihr mit Nemesis fertig werdet, erfahrt ihr in unserem Resident Evil 3 Nemesis-Guide.

Lauft die gesamte Strecke bis zur U-Bahn-Gesellschaft zurück. In der U-Bahn-Gesellschaft müsst ihr die Route im Steuerungsraum einstellen. Wie das geht, zeigen wir euch in unserem Resident Evil 3 Rätsel-Guide.

Habt ihr das erledigt, geht es zurück zur U-Bahn-Station. Diesmal trefft ihr Nemesis auf dem Plaza wieder. Lasst euch nicht von ihm aufhalten und flieht in die U-Bahn.

In der U-Bahn folgt eine Verfolgungsjagd durch die Sanierräume. Rennt so lange vor Nemesis weg, bis ihr in einem großen Abstellraum ankommt. Tretet das Gitter zum Schacht ein, um durch die Kanalisation zu fliehen.

Die Kanalisation: Wo finde ich den Akku?

Geht geradeaus, bis ihr auf eine verschlossene Tür und daneben einen Abhang in die unteren Abwasserkanäle trefft. Die Tür könnt ihr noch nicht öffnen, da ihr erst einen Akku benötigt. Springt in die unteren Abwasserkanäle und folgt dem Weg, bis ihr an zwei Tunneln ankommt. Der linke Tunnel führt zum Kanalisations-Büro (und damit zum Granatwerfer) – der rechte führt zum Akku.

In unserem Resident Evil 3 Waffen & Upgrade-Guide lernt ihr, welche Munitionsarten ihr für den Granatwerfer herstellen könnt.

Am Ende des rechten Tunnels erwartet euch ein kleines Labor, wo ihr neben Ressourcen auch den gesuchten Akku auf dem Tisch findet. Lauft zum Abhang zurück, klettert die Leiter daneben hoch und setzt den Akku in der verschlossenen Tür ein.

Vorsicht vor dem Hunter Gamma hinter der Tür. Schließt dann das Gittertor auf, das zur Tür mit dem Akku führt. Nehmt den Akku wieder raus und lauft über die Brücke zur hochgefahrenen Leiter. Lasst die Leiter herunter und ihr landet wieder bei der verschlossenen Tür vom Anfang des Kanalisations-Abschnittes.

Resident Evil 3 Lösung: Verfolgungsjagd auf der Baustelle

Setzt den Akku ein und klettert die Leiter am Ende des Flurs hoch. Noch ehe ihr oben seid, werdet ihr wieder von Nemesis angegriffen – dieses Mal mit einem Flammenwerfer. Rennt in das unfertige Gebäude und flieht vor Nemesis immer weiter nach oben.

Ein Muss für jeden Zombie-Fan!
The Walking Dead: The Telltale Definitive Series [PlayStation 4]
The Walking Dead: The Telltale Definitive Series [PlayStation 4]
€ 19.99

Der Weg zum Dach ist komplett linear – ihr dürft nur nicht stehenbleiben. Auf dem Dach erwartet euch der erste Bosskampf gegen Nemesis. Unser Resident Evil 3 Boss-Guide verrät euch, wie ihr ihn besiegt.

Kendos’ Waffenshop und die Flucht durch die Innenstadt

Jill landet nach dem Kampf auf einer Straße voller verlassener Fahrzeuge. Klettert auf das Feuerwehrauto und springt über die Leiter ins nächste Gebiet. Ihr befindet euch nun bei der Senkgrube aus Resident Evil 2 (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!). Betretet Kendos Waffenshop und unterhaltet euch mit Kendo.

Nehmt danach den Gassen-Schlüssel aus dem Schlüsselkasten und öffnet damit das Tor links vom Waffenshop. Nachdem ihr die Wohnung durchquert habt, werdet ihr abermals von Nemesis – jetzt mit einem Raketenwerfer bewaffnet – überrascht. Nehmt die Beine in die Hand und rennt durch die Gassen in Richtung Umspannwerk. Am Umspannwerk wird Jill durch eine Explosion über eine Barrikade geschleudert.

Ihr landet neben einem Baugerüst, über das ihr in die Innenstadt gelangt. Carlos funkt euch an und erklärt euch, dass ihr zur U-Bahn-Station zurückkehren sollt. Es folgt wieder eine lineare Fluchtsequenz. Eure Flucht führt euch auch über den Plaza, wo Nemesis der riesigen Mr. Charlie-Figur den Kopf abschießt.

Rennt ein paar Meter zurück, damit Mr. Charlie euch nicht in Brei verwandelt. Kurz vor der U-Bahn-Station trefft ihr auf Carlos, der euch zur Tankstelle führt. Nach der Zwischensequenz folgt ihr Carlos in die U-Bahn und schließt damit die Innenstadt endgültig ab.

Wie ihr die kleinen Varianten der Mr. Charlie-Figur findet, zeigen wir euch in unserem Resident Evil 3 Mr. Charlie-Figuren-Guide.

Das RPD: Wie finde ich Dr. Bard?

Gleich zu Beginn werdet ihr Zeuge, wie Marvin Branagh vom zombiefizierten Brad angefallen wird. Erlöst Zombie-Brad von seinem Leiden und schnappt euch die S.T.A.R.S. ID-Karte, damit ihr die S.T.A.R.S.-Kisten (optional) im RPD öffnen könnt.

Betretet das RPD und unterhaltet euch mit Tyrell. Nach der Zwischensequenz öffnet Tyrell das Tor zum Westflügel des Polizeipräsidiums. Euer Ziel ist das S.T.A.R.S. Büro im zweiten Obergeschoss. Lauft den U-Gang entlang, durchquert die Abstellkammer des Schulungsraumes und ihr landet im Treppenhaus des Westflügels.

Der Weg zum S.T.A.R.S. Büro ist verbarrikadiert, weshalb ihr die Wand im Umkleideraum im zweiten Obergeschoss wegsprengen müsst. Holt euch den Schlüssel für den Schließfächerraum auf dem Karton im dritten Obergeschoss. Lauft wieder ins Erdgeschoss und schließt damit den Schließfächerraum auf. Der Code für den Spind mit der Batterie lautet 104.

Falls ihr die Zahlenkombination für den Tresor im Westbüro des RPD sucht, können wir euch mit unserem Resident Evil 3 Rätsel-Guide aushelfen.

Kehrt in den Umkleideraum zurück und kombiniert die Batterie mit dem Sprengstoff an der Wand. Die Explosion weckt eine Menge Untoter auf, also stellt euch auf einen Kampf gegen eine größere Zombie-Horde ein. Auf dem Flur vor dem S.T.A.R.S.-Büro wartet außerdem ein Licker auf euch. Sammelt alles an Munition und Heilung im Büro auf, denn der RPD-Abschnitt endet, sobald ihr das Büro wieder verlasst.

Resident Evil 3 Lösung: U-Bahn Tunnel und der Weg zum Clock Tower

Die U-Bahn ist entgleist und abgesehen von Jill hat niemand überlebt. Der erste Raum, den ihr betretet, ist ein Save-Room. Speichert und sammelt die Minen für den Granatwerfer ein. Verlasst den Save-Room und durchquert das Bettquartier. Rechts grenzt ein Raum mit einer Leiter nach draußen an.

Ihr seid nun beim Clock Tower. Sammelt alle Items ein, da ihr gleich auf den Stage 2-Nemesis trefft. Überquert die Brücke, um den Bosskampf auszulösen. Unser Resident Evil 3 Boss-Guide gibt euch hilfreiche Tipps für den Kampf beim Clock Tower.

Das Krankenhaus: Wie komme ich an den Impfstoff?

Jill wurde mit dem T-Virus infiziert und braucht ein Gegenmittel. Der Impfstoff befindet sich in Dr. Nathaniel Bards Labor. Lasst die Lobby hinter euch und folgt den Gängen zum Labor.

Dr. Bards Labor ist durch eine Stimmerkennungs-Technologie geschützt – ihr braucht also eine Tonaufnahme von Dr. Bard. Wie ihr an die Tonaufnahme kommt, beschreiben wir in unserem Resident Evil 3 Rätsel-Guide.

Geht im Labor zum Computer und schaut euch die Zwischensequenz an. Die Tür zum Kühlraum öffnet sich danach von alleine und ihr könnt den Impfstoff einsammeln. Kehrt zu Jill in der Notaufnahme zurück und verabreicht ihr den Impfstoff.

Als nächstes erwartet euch eine Verteidigungs-Sequenz in der Empfangshalle. Schießt auf die defekten Generatoren und scheut euch nicht davor, Granaten und Sturmgewehr-Munition zu verbrauchen. Habt ihr den Angriff der Zombies und Hunter lange genug abgewehrt, bittet euch Tyrell darum, den Sprengstoff am markierten Pfeiler scharfzumachen. Danach verharrt ihr noch 30 Sekunden, bis der Sprengstoff explodiert.

Unterirdisches Lager: Wo finde ich die drei Sicherungen im Lager?

Jill ist aus ihrem Koma erwacht und will ins Nest-2 Labor unter dem Krankenhaus gelangen. Dafür öffnet ihr die verschlossene Tür im Empfang mit dem Dietrich und gelangt so in eine riesige Garage voller Fahrzeuge. Nehmt den Fahrstuhl in das unterirdische Lager.

Schon beim Eintritt in das Lager seht ihr einen Überwachungsraum mit Fenstern. Versucht den Fahrstuhl unter dem Überwachungsraum zu aktivieren, damit Nicholai die Sicherungen ausbrennen lässt. Ihr müsst nun drei Sicherungen finden. Die erste befindet sich auf der Plattform, rechts von eurer jetzigen Position aus.

Die zweite Sicherung (Siehe Markierung auf der Karte) befindet sich an der westlichen Hallen-Wand. Klettert von der Plattform runter und quetscht euch zwischen den zwei umgekippten Schränken durch. Lauft dann die Treppe hoch und überquert das Geländer. Lasst den Lift hochfahren, damit ihr zur zweiten Sicherung kommt.

Für die dritte Sicherung schließt ihr die Tür links vor dem Save-Room auf und klettert die Leiter runter. Sammelt die letzte Sicherung ein und begebt euch zurück zum kaputten Fahrstuhl unter dem Aussichtsraum. Setzt die Sicherungen ein und fahrt nach oben. Nach zwei weiteren Zwischensequenzen landet ihr im Nest-2 Labor.

Das Nest-2 Labor: Wo bekomme ich die Bestandteile für den Impfstoff her?

Begebt euch in den großen Raum mit dem Impfstoff-Gerät im zweiten Obergeschoss. Nehmt den Umbrella-USB-Stick beim PC und kehrt ins Erdgeschoss zurück, um die verschlossene Tür am Ende des Ganges zu öffnen. Betretet den großen Raum mit den Leichensäcken und geht die Treppe hoch zum Labor, wo ihr euch die Kulturen-Probe schnappt.

Geht wieder die Treppen runter und lauft zum Ende des großen Raumes durch. Durchquert die Halle voller Inkubationsbehälter bis zum Lift, der euch zum Inkubationslabor führt.

Sammelt das Reagenzglas mit der Flüssigkeit im Inkubationslabor ein. Nun geht’s zurück zum Impfstoff-Gerät. Vorher erwartet euch aber ein Kampf gegen mehrere Hunter in der großen Halle mit den Inkubationsbehältern. Wie ihr den Impfstoff herstellt, beschreiben wir in unserem Resident Evil 3 Rätsel-Guide.

Nach dem Impfstoff-Rätsel erwarten euch nur noch die Bosskämpfe gegen Stage 2-Nemesis im Entsorgungszentrum, sowie der Kampf gegen seine finale Metamorphosis. In unserem Resident Evil 3 Boss-Guide erfahrt ihr, wie ihr die beiden Bosskämpfe gewinnt. Habt ihr den letzten Boss besiegt, erwartet euch noch ein letztes Quick-Time-Event auf dem Helipad.

Weitere Artikel zu Resident Evil 3:

Artikel zu anderen Horror-Spielen:

Dennis Anjuschin
Dennis Anjuschin

Tagsüber Vollzeit-Student, abends Teilzeit-Gear. Ist in Raccoon City aufgewachsen und hat ein besonderes Faible für Retro-Shooter ala DOOM und Turok.

Passende Produkte
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken