Resident Evil 2: 100% der Waffen garantiert erhalten

Flammenwerfer, Schrotflinte, Minigun, Elektroschockgewehr – wie ihr all diese und noch viel mehr Waffen im Resident Evil 2-Remake erhaltet, verrät dieser Guide.

  • von Constanze Thiel am 25.01.2019, 15:45 Uhr
Leon im neuen Resident Evil 2: Er hält eine Schrotflinte in der Hand, hinter ihm im Gang steht ein Zombie.

In Raccoon City kann jeder Fehler euer letzter sein, dieser Guide zu Waffen im Resident Evil 2-Remake hilft euch im Survival Horror-Titel mit diesen Infos weiter:

  • Fundorte von Waffen für Leon & Claire
  • Modifikationen für Waffen

In der Apokalypse müsst ihr nicht nur auf eure Fähigkeiten vertrauen – ihr braucht zum Überleben ebenfalls bewährte Ausrüstung. Damit ihr alle Gefechte gegen Zombiehunde, Licker, William Birkin & Co. übersteht, verrät dieser Artikel wertvolle Tipps rund um Waffen. Bevor wir loslegen, sprechen wir noch eine Warnung vor Spoilern aus – schließlich behandeln wir hier alle verfügbaren Waffen.

Inhaltsverzeichnis

Leons beste Freundin: Wo ihr Matilda findet

Diese Pistole trägt der angehende Polizist von Beginn an bei sich, die passende Pistolenmunition steckt in roten Packungen. Am Anfang bietet Matilda eine Magazinkapazität für 12 Schuss. Allerdings schöpft sie ihr ganzes Potenzial erst durch drei Upgrades aus.

Diese Modifikationen treibt ihr allesamt im Raccoon Police Department auf. Um euch außerdem den Rücken zu stärken, geben wir Tipps zu Mister X, Brettern und Item-Management zu Beginn des Spiels. Folgende Modifikationen für Matilda bietet das neue Resident Evil 2:

Erweitertes Magazin

Kürzere Nachladezeit, Verdopplung der Magazinkapazität auf 24 Schuss – dieses Upgrade lohnt sich und sollte deshalb unbedingt eure Pistole aufwerten. Das erweiterte Magazin liegt in Leons verschlossenem Schreibtisch im westlichen Büro des R.P.D. Die Codes der Schlösser sind “NED” (links) und “MRG” (rechts).

Gewehrschaft

Diese Modifikation befindet sich in einem verschlossenen Kofferraum eines Polizeiwagens – verlasst die Garage, um euch den Schlüssel aus dem Schießstand zu holen. Der steckt in einer gelben Kiste, die dort herumliegt. Kehrt zum Auto zurück, untersucht den Schlüssel und öffnet die Heckklappe.

Der Gewehrschaft bewirkt, dass Matilda bei jedem Schuss mehrere Patronen abfeuert. Das fügt Gegnern mehr Schaden zu, verbraucht aber gleichzeitig deutlich mehr Munition. Zusätzlich belegt die Pistole nach diesem Upgrade zwei Slots in Leons Inventar.

Mündungsbremse

Mehr Präzision, weniger Rückstoß: Diese Modifikation bringt euch in Resident Evil 2 nur Vorteile. Öffnet den Safe im Warteraum der Polizeistation, um sie einzusacken. Die richtige Kombination lautet Sechs (links), Zwei (rechts), Elf (links).

Kräftig & handlich: Lightning Hawk

Ein starkes Magnum-Kaliber für Leon steht mit der Lightning Hawk auf dem Programm. Verglichen mit anderen Schusswaffen treibt ihr im Horrorspiel ziemlich wenig Munition für sie auf – allerdings hauen ihre Treffer richtig rein. Bis Leon sie in den Hände hält, müsst ihr einige Aufgaben erfüllen.

Stattet die Statue im Kunstraum mit dem entsprechenden Arm sowie dem roten Buch aus, dadurch erhaltet ihr ein Zepter. Löst den roten Stein daraus und kombiniert ihn mit dem Schmuckkästchen. Darin liegt ein S.T.A.R.S.-Abzeichen, das gleichzeitig ein USB-Stick ist. Lauft ins S.T.A.R.S.-Büro in der Polizeistation und verbindet ihn mit dem PC auf der linken Seite.

Langer Lauf

Für weniger Rückstoß und mehr Schaden empfehlen wir diese Modifikation. Leon S. Kennedy erhält sie im Treppenhaus unter der Polizeistation. Sie befindet sich in einem Kasten, den ihr mit der zuvor erwähnten S.T.A.R.S.-Marke (USB-Stick einfahren!) öffnet.

Zielfernrohr

Roter Laser für mehr Präzision: Das Upgrade liegt in einem der sogenannten Foto-Verstecke. Für das Bild mit dem passenden Hinweis entwickelt ihr die Filmrolle aus dem Arbeitsraum (oberer Teil der Kanalisation) in der Dunkelkammer des R.P.D. Darauf seht ihr den Schreibtisch im seitlich abgetrennten Teil des S.T.A.R.S-Büros.

Haut jeden Zombie um: Schrotflinte W-870

Eine besonders nützliche Waffe, die ihr wegen ihrer Durchschlagskraft schätzt. Einziges Problem: Ihr findet verhältnismäßig wenig Munition für sie im Remake von Resident Evil 2. Holt euch mit Leon die Schlüsselkarte aus dem Kunstraum im Raccoon Police Department und öffnet damit den Waffenschrank im Schließfachraum.

Langer Lauf

Diese Modifikation liegt auf dem Weg von der Polizeistation in die Kanalisation. Nachdem Ada Wong euch Zugang zu Kendo’s Gun Shop verschafft, entdeckt ihr das Upgrade im verwüsteten Laden. Dank ihr erweitert sich die Magazinkapazität auf acht Schuss.

Sie erhöht die Kugelgeschwindigkeit und vermindert die Streuung. Allerdings müsst ihr für die W-870 nun etwas mehr Platz im Inventar freiräumen. Durch das Upgrade wird sie größer und belegt mehr Slots.

Schaft

Weniger Rückstoß klingt wie Musik in euren Ohren? Augen auf in der Kanalisation, auf der mittleren Ebene steht unweit der Aufbereitungsanlage ein Tresor. Schließt ihn mit der Kombination Zwei (links), Zwölf (rechts), Acht (links) auf und holt euch dieses Upgrade im neuen Resident Evil 2.

Chemischer Flammenwerfer: Macht euren Gegnern die Hölle heiß

Steuert den Vorratsraum beim untersten Kanal an. In diesem Teil der Kanalisation muss Leon zunächst ein Schachfiguren-Rätsel lösen, um an diese brandgefährliche Waffe zu kommen. Besonders bewährt ist der Flammenwerfer übrigens im Kampf gegen Ivys.

Regulierer

Umweltfreundlich Zombies in Brand stecken? Gar kein Problem mit dieser Modifikation – sie sorgt für eine Reduzierung des Benzinverbrauchs. Sie liegt in einem Schlafraum-Spind im Untergrundlabor.

Raketenwerfer: Der ballert richtig

Weil diese Waffe genauso mächtig ist wie sie klingt, erhält Leon sie erst am Ende des Resident Evil 2-Remakes. Macht euch keinen Kopf darum, sie im unterirdischen Labor zu finden: Sie findet euch, wenn’s soweit ist. Raketenwerfer-Modifikationen existieren nicht.

M19: Beim zweiten Mal wird’s noch schöner

Diese großkalibrige Pistole für Leon treibt ihr im allerersten Raum des zweiten Spieldurchlaufs oder der B-Kampagne auf. Sie liegt direkt links von der Item-Box. Upgrades für die M19 sucht ihr im Survival Horror-Titel übrigens vergeblich.

SLS 60: Claires treuer Begleiter

Eure Heldin greift auf die handliche Pistole als Standardausrüstung zurück. Sie liegt sehr gut in der Hand, bietet dafür jedoch nur fünf Schuss. Für den Start mit Claire in Resident Evil 2 halten wir Einsteigertipps rund um Item-Management und das Kombinieren von Objekten bereit.

Verstärkter Rahmen

Diese Modifikation macht den Gebrauch von Hochleistungsmunition möglich. Geht zum Tresor in der Kanalisation nahe des Aufbereitungsraums. Öffnet ihn mit der Zahlenkombination Zwei (links), Zwölf (rechts), Acht (links). Zusatz-Tipp: Lila-schwarze Verpackungen beinhalten den passenden Munitions-Typ.

Schnellader

Weniger Nachladezeit für schnellere Attacken lautet hier das Motto. Der Schnellader befindet sich in Leons Schreibtisch (Westbüro der Polizeistation). Der korrekte Code für die beiden Schlösser lautet “MRG” (rechts) sowie “NED” (links).

GM 79: Granatwerfer fürs Grobe

Claire muss sich für diese Waffe die Schlüsselkarte im Kunstraum der Polizeistation schnappen. Als nächstes holt ihr damit den Granatwerfer im Schließfachraum aus dem Waffenschrank. Den GM 79 füttert ihr sowohl mit Säuregranaten als auch mit Brandgranaten.

Schulterschaft

Rüstet den Granatwerfer damit auf, um weniger Rückstoß sowie eine bessere Flugbahn der Geschosse zu erreichen. Durchsucht den Kontrollraum für den Fahrstuhl in der Parkgarage des Raccoon Police Department. Dort erwartet euch diese Modifikation.

JMB Hp3: Sperriger Name, durchschlagende Wirkung

Schaut beim Schießstand im unteren Stockwerk des R.P.D. vorbei. Dort liegt eine gelbe Metallbox, in der sich ein Schlüssel befindet. Lauft zum Polizeiauto mit der passenden Nummer, das in der Tiefgarage steht und öffnet dessen Kofferraum. Schon rüstet sich Claire mit der JMB Hp3 aus.

Erweitertes Magazin

Um diese Waffe im Resident Evil 2-Remake mit mehr Munitionskapazität zu verbessern, müsst ihr den Tresor im Wartezimmer der Polizeistation auf der ersten Etage knacken. Dreht das Rädchen folgendermaßen: Sechs (links), Zwei (rechts), Elf (links). Außerdem reduziert diese Modifikation die Nachladezeit.

Maschinenpistole MQ 11 für Schnellfeuer

Stürmen viele Zombies auf Claire zu, empfehlen wir den Einsatz der MQ 11. Bringt bei der Kunstraum-Statue den Arm und das rote Buch aus der Bibliothek an, zerlegt danach das erhaltene Zepter. Den roten Stein daraus kombiniert ihr mit dem Schmuckkästchen, wodurch das S.T.A.R.S.-Abzeichen mit USB-Stick in euer Inventar wandert. Verbindet diesen mit dem linken PC im S.T.A.R.S.-Büro und die Maschinenpistole gehört euch.

Schalldämpfer

Leiser schießen und damit beispielsweise nicht die volle Aufmerksamkeit von Mister X auf sich ziehen wird dank dieser Modifikation möglich. Im Treppenbereich unter der Polizeistation steht ein Glaskasten, den ihr mithilfe des S.T.A.R.S.-Abzeichens aufschließt. Dafür müsst ihr jedoch den USB-Stick wieder einfahren.

Erweitertes Magazin

Dafür müsst ihr ein anderes Foto-Versteck aufsuchen. Sammelt dafür den Film im Arbeitsraum (oberer Teil der Kanalisation) ein und bringt ihn zur Entwicklung in die Dunkelkammer der Polizeistation.Macht euch auf den Weg ins S.T.A.R.S.-Büro und sucht am abgebildeten Ort.

Elektrisierend: Das Elektroschockgewehr für Claire

Für das Pikachu unter den Waffen in der Neuauflage von Resident Evil 2 muss eure Heldin das Schachfiguren-Puzzle im Vorratsraum beim untersten Kanal lösen. Das gelbe Gewehr wartet dann im Kasten an der Wand auf euch. Die passende Munition dafür sind Nadelkartuschen.

Kondensator

Der Schlafraum des unterirdischen Umbrella-Labors beherbergt – neben einem Zombie – diese Modifikation fürs Elektroschockgewehr. Sie versorgt die Waffe mit größerer Hochspannungsladung. Dadurch verringert sich die Zeit zwischen den Schüssen.

Minigun: Schweres Geschütz fürs Finale

Kurz vor dem finalen Bosskampf entdeckt ihr die Minigun im Zug-Kontrollraum des Drehtellers. Diesen Teil des Untergrundlabors betretet ihr erst kurz vor Ende des Spiels, vorher erhaltet ihr die Waffe auch nicht. Bedenkt bei ihrem Einsatz später, dass sich Claire wegen ihres Gewichts langsamer als gewohnt bewegt.

Quickdraw Army: Ein Hauch von Wildwest

Beginnt ihr mit Claire den zweiten Spieldurchlauf oder das B-Szenario, wandert dieser Revolver ganz fix in eure Tasche. Er befindet sich im ersten zugänglichen Raum des zweiten Durchgangs. Upgrades dafür bietet die Neuauflage von Resident Evil 2 aber nicht.

DLC-Waffen & Freischaltbares

  • LE 5: Maschinenpistole aus dem Arsenal von Hunk, die auch Claire und Leon verwenden, wenn ihr im Verteran-Schwierigkeitsgrad der Kampagne einen S-Rang geschafft habt.
  • Samurai Edge: Erreicht den S-Rang im Standard-Modus, dann schaltet ihr diese Waffe mit unendlich Munition frei.
  • Samurai Edge – Jills Modell: Vorbesteller-Bonus
  • Samurai Edge – Chris’ Modell: Vorbesteller-Bonus
  • Samurai Edge – Alberts Modell: Teil des Extra DLC-Pakets

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte
Resident Evil 2

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken