Red Dead Redemption 2: Alle besonderen Charaktere finden

In Red Dead Redemption 2 gibt es auch abseits der Hauptstory interessante Charaktere und Geschichten. Wir sagen euch, wo ihr alle besonderen Charaktere findet.

  • von Patricia Geiger am 27.10.2018, 19:54 Uhr
Red Dead Redemption 2 Besondere Charaktere

Dieser Guide, der sich um besondere Charaktere in Red Dead Redemption 2 dreht, verrät euch:

  • Wer die besonderen Charaktere sind
  • Wann und wo ihr sie antreffen könnt

Die riesige Open World von Red Dead Redemption 2 hat jede Menge zu bieten. Dazu zählen auch zahlreiche besondere Charaktere, die euch abseits der Hauptstory spannende Geschichten bieten. Damit ihr keine davon verpasst, findet ihr bei uns eine Übersicht über alle besonderen Charaktere.

Wir sagen euch, ab wann ihr sie trefft und grob, was es mit der Begegnung auf sich hat. Einigen von ihnen könnt ihr auch mehrfach begegnen, wobei sich euer Verhalten auf spätere Treffen auswirkt. Entsprechend solltet ihr euch natürlich auch auf kleine Spoiler einstellen.

Agnes Dowd

Gleich sechs Mal könnt ihr dem Geist von Agnes Dowd im Bayou-Sumpf begegnen. Allerdings gibt es dabei einiges zu beachten. Verfügbar sind die gespenstischen Treffen ab dem 2. Kapitel, ihr könnt Agnes aber immer nur zwischen 21 Uhr und 3 Uhr sehen.

Habt ihr Agnes getroffen, müsst ihr außerdem 48 Stunden (Ingame-Zeit wohlgemerkt) warten, bevor ihr sie überhaupt wieder sehen könnt. Außerdem ist Agnes auch abgesehen davon nicht zu jedem Zeitpunkt der Story sichtbar. Ihr könnt ihr in den folgenden Kapiteln von Red Dead Redemption 2 begegnen: 1c, 2b, 3b, 4b, 5b, 5d, 6.

Anders Helgerson

Ab Kapitel 2 könnt ihr in Saint Denis den Sektenanhänger treffen. Er versucht zwischen 8 und 18 Uhr, neue Mitglieder für die Chelonianer anzuwerben.

Stadtschreier von Armadillo

Ab dem ersten Epilog warnt er zwischen 8 und 19 Uhr an zwei Orten in Armadillo vor einem Cholera-Ausbruch. Seid ihr im begegnet, habt ihr eine Geschichte der besonderen Charaktere erlebt.

Cassidy, der Blinde

Gleich 18 Begegnungen mit dem blinden Weissager stehen ab Kapitel 2 überall in der Spielwelt an. Cassidy bietet seine Dienste rund um die Uhr an, allerdings müsst ihr drei Tage warten, bevor ihr ihn wieder für euch Weissagen lassen könnt. Habt ihr den Epilog erreicht, kommen noch acht weitere Episoden mit Cassidy hinzu.

Höhleneinsiedler

Ab Kapitel 2 könnt ihr den Einsiedler in seiner Höhle westlich der Hanging-Dog-Ranch besuchen. Insgesamt gibt es fünf mögliche Episoden, zwischen denen aber immer drei Tage liegen müssen.

Selbst wenn euch der Einsiedler wegschickt, bleibt trotzdem da und hört euch alles an, was er in Red Dead Redemption 2 zu sagen hat. Sorgt auch dafür, dass ihr ihn wirklich sehen könnt.

Anführer der Chelonianer

Den Chef der Truppe, für die Anders Werbung macht, bekommt ihr erst nach dem zweiten Epilog zu Gesicht. Geht dafür zu der Klippe, an der ihr Jamie während der Mission »Wir liebten uns einst« gerettet habt. Wieder habt ihr einen der besonderen Charaktere gefunden.

Captain Russell

Ab Kapitel zwei könnt ihr drei Episoden mit dem Veteranen erleben, zwischen denen jeweils drei Tage vergehen müssen. Nach dem ersten Epilog kommen noch zwei weitere Begegnungen dazu.

Verstopfter Mann

Den armen Tropf mit Verdauungsbeschwerden könnt ihr nach der Mission »Feine Gesellschaft nach Valentine-Art« im zweiten Kapitel hören, wenn ihr vor der Tür 2A im Hotel von Valentine steht.

Dorothea

Die Frauenrechtlerin Dorothea könnt ihr ab dem zweiten Kapitel in Saint Denis zwischen 8 und 18 Uhr treffen. Eine zweite Begegnung ist möglich, wenn ihr einen Tag nach dem ersten Treffen zu ihr zurückkehrt.

Dr. Macintosh

Ab dem zweiten Kapitel von Red Dead Redemption 2 ist der Wissenschaftler in Annesburg unterwegs, um seine Theorien zu verbreiten. Nehmt sein Buch entgegen und kommt für eine zweite Begegnung frühestens drei Tage später wieder zu ihm zurück.

Eugenik-Befürworter

Ab Kapitel 2 verbreitet dieser namenlose Mann seine Ansichten zwischen 8 und 18 Uhr an einer Straßenecke in Saint Denis seine Ansichten. Nehmt ihr eines seiner Flugblätter, startet ihr eine Zwischensequenz und der Mann nimmt fortan Reißaus, wenn er euch sieht.

Gavins Freund

Den Mann im feinen Zwirn könnt in ab Kapitel 2 treffen. Er kann dabei an drei Orten auftauchen: dem Saloon in Rhodes, Roanoake Ridge und Saint Denis. Nach dem ersten Epilog kommen noch vier weitere Orte dazu: Blackwater, Tall Trees, MacFarlanes Ranch und östlich von Armadillo.

Raubt ihr ihn aus, findet ihr einen Brief von Tom an Nigel, der Licht in die Motive des Mannes bringt.

Riese

Wenn ihr 30 Tierarten untersucht habt, könnt ihr den Riesen ab dem zweiten Kapitel zwischen 8 und 20 Uhr treffen. Er hält sich nördlich von O’Creagh’s Run auf. Begebt euch zum Westufer des Flusses östlich des Wapiti-Reservats – wenn ihr dort einen Vogelschwarm seht, der davonfliegt, seid ihr richtig. Das funktioniert aber nur bei gutem Wetter.

Schwingt euch in den Sattel und folgt den Vögeln direkt zur Höhle des Riesen. Ihr könnt zwei Gespräche mit ihm führen, allerdings müssen drei Tage dazwischen liegen.

Einsiedler

Nicht in einer Höhle, sondern in einer Hütte nördlich von Annesburg hält sich dieser Einsiedler ab Kapitel 2 auf. Er schießt allerdings erst und stellt dann Fragen, also erledigt den mürrischen Kauz, bevor er euch über den Haufen schießt.

Ihr könnt euch seine seltene Schrotflinte schnappen und in seinem Haus noch eine Schatzkarte abgreifen. Die Besondere-Charaktere-Begegnung ist also sehr lohnenswert.

Obdachloser Veteran Mickey

In sechs Episoden läuft die Geschichte des Kriegsveteranen ab. Er ist ab dem zweiten Kapitel an zwei Orten in Valentine auffindbar und bittet um Geld. Zwischen den Episoden müssen dabei jeweils mindestens drei Tage liegen. Habt ihr den ersten Epilog erreicht, kommt noch eine siebte Episode hinzu.

Joe Butler

Ein weiterer Veteran, der in Red Dead Redemption 2 um Geld bittet: Joe findet ihr ab dem zweiten Kapitel vor dem Gemischtwarenladen in Rhodes. Hier gibt es erstmal drei Episoden im Abstand von drei Tagen und auch hier kommt mit dem ersten Epilog noch eine weitere Episode hinzu.

Jon

Der alte, betrunkene Pionier sitzt ab dem zweiten Kapitel zwischen 0 und 6 Uhr in Valentine in Smithfields Saloon. Stellt ihr euch eine Weile neben ihn, greift er euch an. Gebt ihm eins auf die 12 und nehmt ihm dann seinen Waschbären-Berghut ab.

Lillian Powell

Im Saloon von Saint Denis erzählt die angetrunkene Autorin ab dem zweiten Kapitel jeden Tag zwischen 9 und 21 Uhr aus ihrem Leben. Die drei Besondere-Charaktere-Begegnungen erfordern auch wieder einen Abstand von mindestens drei Tagen.

Verrückter Prediger

Den religiösen Spinner könnt ihr ab dem zweiten Kapitel in Flüssen antreffen. Die erste Begegnung ist nordwestlich von Strawberry, die zweite mindestens drei Tage später westlich von Annesburg und die dritte wieder mindestens drei Tage später westlich von Valentine. Nach dem ersten Epilog erwartet euch noch eine weitere Begegnung südwestlich von Tumbleweed.

Nicholas Timmins

Ab dem zweiten Kapitel von Red Dead Redemption 2 könnt ihr den Bürgermeister von Strawberry zwischen 8 und 20 Uhr antreffen. Wenn ihr ihn nach seiner Rede ansprecht, bekommt ihr zusätzliche Dialogzeilen zu hören.

Insgesamt sind drei Treffen im Abstand von jeweils mindestens zwei Tagen möglich. Die ersten beiden finden am Welcome Center statt, das dritte Treffen dann in der Hauptstraße.

Der arme Joe

Einen weiteren Einsiedler findet ihr in einem Baum nördlich von Annesburg, fast am Kartenrand. Ab Kapitel 2 stehen euch drei Begegnungen bevor, zwischen denen jeweils mindestens drei Tage vergehen müssen. Die letzte davon könnt ihr aber erst ab dem ersten Epilog erleben.

Reverend

Mehr Religion: Der Geistliche von Strawberry steht euch ab Kapitel 2 täglich zwischen 9 und 19 Uhr zur Verfügung. Eine zweite Begegnung ist frühestens 24 Stunden nach der ersten möglich. Beachtet, dass eure Dialogwahl die zweite Begegnung beeinflusst, aber keinen Auswirkungen auf den Spielverlauf an sich hat.

Roboter

Wenn ihr die Mission »Ein kluger Junge – Teil II« abgeschlossen habt, erscheint ein Roboter in der Nähe von Colter auf einem Gipfel. Nach der Mission bekommt ihr bei eurer Rückkehr ins Labor eine elektrische Laterne, die ihr zur Robotersuche einsetzen könnt: Sie leuchtet orange, wenn sie in Richtung des Blechmanns ausgerichtet ist.

Sonny

Ab dem zweiten Kapitel findet ihr den seltsamen Kauz in Bayou Nwa in einer Hütte südöstlich von Lakay. Er lädt euch ein, allerdings solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr diese Einladung auch annehmen wollt. Tut ihr es, wacht ihr in der Wildnis auf, eure Attributkerne sind erschöpft und ein Teil eures Geldes ist auch noch weg.

Ihr könnt anschließend zur Hütte zurückkehren, um euch an Sonny zu rächen. Ihr findet dann in seiner Hütte einige Fundsachen.

Wahrsagerin

Zusätzlich zum blinden Cassidy könnt ihr euch auch noch von einer fast blinden, alten Frau die Zukunft vorhersagen lassen – gegen einen Obolus, versteht sich. Auch hier erwarten euch 15 Episoden, zwischen denen mindestens drei Tage liegen müssen. Mal hält sie sich im Bayou auf, dann wieder im Blackwater Marsh.

Beachtet, dass ihr zwischen Kapitel zwei bis sechs nur die ersten zehn Episoden erleben könnt. Die restlichen fünf Episoden gibt es erst, wenn ihr den ersten Epilog von Red Dead Redemption 2 erreicht habt.

Die Gang wartet!
Red Dead Redemption 2 [Xbox One]
Red Dead Redemption 2 [Xbox One]
€ 55.99

Sonnenanbeter

Erst ab dem ersten Epilog begegnet ihr dem Sonnenanbeter an unterschiedlichen Orten in New Austin. Ihr könnt dann aber ganze zwölf Mal mit ihm sprechen, wobei auch hier wieder mindestens drei Tage zwischen den Unterhaltungen liegen müssen.

Die ersten drei Besondere-Charaktere-Treffen erlebt ihr in Hennigan’s Stead, anschließend eins in Cholla Springs. Die nächsten fünf gibt es in Rio Bravo, woraufhin eins in Gaptooth Ridge folgt, bevor es für die letzten zwei Begegnungen zurück nach Rio Bravo geht.

Thomas Downes

Wenn ihr Thomas begegnen wollt, könnt ihr das nur zwischen dem Beginn von Kapitel zwei und der Mission »Sodom? Zurück nach Gomorrha« aus Kapitel drei tun. Ihr findet ihn gegenüber des Stalls von Valentine – er versucht hier, Geld für ein Waisenhaus zu sammeln.

Es gibt zwei Gespräche, die ihr mit ihm führen könnt: Jeweils eins vor und nach der Mission »Amerikaner im Ruhestand« aus dem zweitem Kapitel von Red Dead Redemption 2.

Timothy Donahue

Mit Timothy könnt ihr euch ab Kapitel zwei unterhalten. Er verkauft in der Nähe des Barbiers in Saint Denis ein Buch mit dem vielversprechenden Titel »Schnell reich werden« zu einem stattlichen Preis.

Kehrt ihr zwei Tage später zu ihm zurück, könnt ihr euer Geld zurückverlangen. Das rückt er nicht freiwillig raus und ihr müsst ihn Jagen und Ausrauben – passt allerdings auf, dabei nicht gesehen zu werden.

Sheriff von Tumbleweed

Ab dem ersten Epilog könnt ihr diesem unfreundlichen Zeitgenossen begegnen. Insgesamt drei Unterhaltungen könnt ihr mit ihm führen, wobei immer ein Tag dazwischenliegen muss.

Weitere Guides zu Red Dead Redemption 2

Das Western-Epos ist bisher auf PlayStation 4 sowie Xbox One erschienen. Wer sich noch mehr Infos wünscht, beispielsweise zu einer PC-Version, checkt unseren großen Guide zu Red Dead Redemption 2.

Eine Übersicht der Waffen, die euch das Action-Adventure bietet, oder eine Hilfestellung zum Wechseln eurer Pferde haben wir außerdem parat. Wer alle exotischen Objekte aufspüren oder einen Hehler zum Verkauf von Diebesgut finden will, für den haben wir ebenfalls die richtigen Guides.

Über den Multiplayer-Modus Red Dead Online – gewissermaßen ein GTA Online im Wilden Westen – berichten wir in einem weiteren Artikel

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken