Rainbow Six Saturday League: Die eSport-Liga am Wochenende

Verkürzt euch die Wartezeit bis zum Rainbow Six Pro League Finale an den Wochenenden mit der Saturday League und erfahrt, wie auch ihr teilnehmen könnt.

  • von eSport Studio am 06.05.2019, 16:41 Uhr

In diesem Artikel zur Rainbow Six Saturday League erfahrt ihr,

  • was das die Rainbow Six Saturday League ist
  • welche Teams aktuell qualifiziert sind
  • wie ihr selbst teilnehmen könnt

Ubisoft und LG tragen seit kurzem auch in Deutschland die Saturday League aus. An diesem Minor-Turnier kann jeder Rainbow Six Siege-Spieler aus der DACH-Region teilnehmen und gemeinsam in Teams um die saftigen Preisgelder kämpfen.

Was ist die Rainbow Six Saturday League?

Im Gegensatz zur Rainbow Six Pro League handelt es sich bei der Saturday League um ein sogenanntes Minor-Turnier. Diese Events sind meistens etwas kleiner als die großen eSport-Wettbewerbe und finden auf nationaler Ebene statt. Das besondere an der Saturday League ist, dass jeder Spieler sich über Battlefy sich für das Turnier anmelden kann.

Minor Turniere wie diese sind für alle Spieler eine tolle Gelegenheit, eSports hautnah kennenzulernen. Veteranen können sich auf Augenhöhe mit anderen Teams messen und neue Spieler können erste Erfahrungen mit eSports sammeln.

Die Saturday League unterteilt sich in zwei Divisionen: Die Premier-Division und die Contenders-Division. Alle angemeldeten Mannschaften treten hier innerhalb ihrer Division gegeneinander an.

Wer sich in den Contenders gut schlägt, wird mit etwas Glück zu den Spielen der Premier-Division eingeladen. Dort sind sowohl qualifizierte Teams aus den Contenders als auch eingeladene Mannschaften mit von der Partie. In der aktuellen Saison sind fünf Mannschaften eingeladen worden:

  • Aquila
  • Team Gamer Legion
  • PENTA
  • Turtle eSport

So könnt ihr an der Rainbow Six Saturday League teilnehmen

Obwohl die Anmeldungen für diese Season bereits abgeschlossen sind, könnt ihr euch bei Interesse für die nächste Saison anmelden. Wenn ihr selbst an der Saturday League teilnehmen möchtet, könnt ihr das auf Battlefy tun. Sobald die neuen Anmeldungen freigeschaltet werden, findet ihr sie auf der Battlefy-Seite von Ubisoft.

Holt euch den Offiziellen Monitor vom Saturday League Sponsor LG!
Mit dem LG Ultra Gear ist dir der Sieg gewiss!
LG 34GK950G 34 Zoll QHD Gaming Monitor (5 ms Reaktionszeit, G-SYNC, 100 Hz)
LG 34GK950G 34 Zoll QHD Gaming Monitor (5 ms Reaktionszeit, G-SYNC, 100 Hz)
€ 949

Die Spiele werden zudem live auf dem Twitch-Kanal von Game-Catering übertragen und kommentiert. Dabei könnt ihr auch saftige Preisgelder abstauben. Der Preispool der Contenders-Division beträgt 1.500 Euro. In der Premier Division sind es sogar 5.000 Euro.

Ihr wollt euch in Rainbow Six verbessern und fit für die Saturday League werden? Wir haben für euch die besten Tricks der Profis für euch zusammen getragen.

von Constantin Krüger

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken