Pokémon-Legenden: Arceus – So fangt ihr Giratina

Auch in Pokémon-Legenden: Arceus müsst ihr Giratina fangen, um euren Pokédex zu vervollständigen. Wir verraten euch, was ihr dafür tun müsst.

  • von Christin Ehlers am 14.02.2022, 8:12 Uhr
Pokémon Legenden Arceus Giratina fangen

Euch fehlt noch Giratina in Pokémon-Legenden: Arceus, um euren Pokédex zu vervollständigen? In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Wann ihr die Möglichkeit habt, Giratina zu fangen
  • Wie ihr das legendäre Pokémon besiegt

Habt ihr eigentlich schon alle Geisterlichter gefunden? In unserem Geisterlichter-Guide verraten wir euch, wo überall ihr die lilablauen Flammen findet.

Wann kann ich Giratina fangen?

Während ihr euch in der Hauptstory von Pokémon-Legenden: Arceus befindet, braucht ihr euch noch keine Gedanken darüber zu machen, wann oder wie ihr Giratina fangen könnt. Das geht nämlich erst, wenn ihr die Hauptstory durchgespielt und den Abspann gesehen habt. Doch es gibt noch weitere Bedingungen, die ihr erfüllen müsst.

Sobald die Credits durchgelaufen sind, könnt ihr euch auf die Suche nach Giratina machen. Dazu stattet ihr Cogita einen erneuten Besuch ab. Nachdem sie euch etwas über bestimmte Hisui-Legenden erzählt hat, ist euer Auftrag klar: Ihr müsst sechs legendäre Pokémon sammeln! 

  • Selfe (Weißes Frostland)
  • Regigigas (Weißes Frostland)
  • Tobutz (Rotes Sumpfland)
  • Vesprit (Obsidian-Grasland)
  • Cresselia (Kraterberg-Hochland)
  • Heatran (Kobalt-Küstenland)

An welchen Stellen genau ihr sie findet, haben wir euch jeweils auf den Karten markiert, die ihr in der folgenden Bildergalerie findet.

Was muss ich noch erledigen?

Sobald ihr die sechs legendären Pokémon eingefangen habt, macht euch auf den Weg zum Strand des Aufbruchs südlich von Jubeldorf. Dort werdet ihr von Expeditionsleider Denboku erwartet, den ihr im Kampf besiegen müsst. Gelingt euch das, erhaltet ihr eine Tafel.

Bringt anschließend noch drei Stück Holz zu Cogita, die euch ebenfalls eine Tafel überreicht.

Jeder Pokémon-Fan braucht seinen eigenen (leuchtenden) Pokéball!
TEKNOFUN Pokémon - Pokéball - Light up Figur Sammelfigur
€ 14.99

Achtung, Spoiler! So geht’s weiter

Nun meldet sich Volo zu Wort! Er möchte, dass ihr mit ihm zusammen zum Sinnoh-Tempel reist, da sich seiner Meinung nach Giratina dort zeigen wird. Doch es kommt ganz anders als gedacht – und ihr müsst plötzlich gegen Volo antreten.

Er hat sechs Pokémon – Arkani, Lucario, Knackrack, Kryppuck, Rosade und Togekiss – in seinem Team. Stellt sicher, dass eure Pokémon hoch genug gelevelt sind, da die Gegner das Level 68 haben.

Besiegt ihr Volo, zeigt sich endlich Giratina! Ihr müsst zwei Runden gegen das Pokémon der Stufe 70 überstehen, denn nachdem ihr es das erste Mal besiegt habt, kehrt es in einer veränderten Form zurück. Tipp: Habt in eurem Team mindestens ein sehr starkes Fee- und Drachen-Pokémon, um Giratina besiegen zu können.

Wenn ihr gegen Giratina verlieren solltet, müsst ihr übrigens wieder von vorn beginnen und zunächst die sechs Taschenmonster von Volo besiegen. Gewinnt ihr hingegen, erhaltet ihr von Volo die letzte Tafel, mit der ihr eure Tafel-Sammlung vervollständigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Giratina fangen: So klappt’s

Allerdings müsst ihr Giratina auch noch fangen, schließlich wollt ihr euren Pokédex komplettieren. Stattet dazu Professor Laven in Jubeldorf einen Besuch ab. Dort erhaltet ihr Nebenmission 91: Giratinas Verbleib und damit den Auftrag, nach dem legendären Pokémon zu suchen.

Euer Weg führt euch ins Kobalt-Küstenland, um genau zu sein, zur Höhle der Umkehr. Wir haben euch den Ort auf der Karte markiert.

Stellt sicher, dass ihr nicht nur normale Pokébälle, sondern auch Hyperbälle in eurer Tasche tragt und euer Team stark ist sowie über volle Gesundheit verfügt. Besiegt ihr Giratina und fangt das Pokémon, bekommt ihr einen Platinumkristall, mit dem ihr die Gestalt von Giratina bei Bedarf ändern könnt.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken