Pokémon-Legenden: Arceus – Alle Elite-Pokémon finden & fangen

Im folgenden Guide zu Pokémon-Legenden: Arceus zeigen wir euch die Standorte aller Elite-Pokémon und geben zusätzlich noch ein paar nützliche Tipps, wie ihr diese am leichtesten fangt.

  • von Maximilian Steffen am 12.02.2022, 10:46 Uhr
Pokémon Legenden Arceus Elite

Im Guide zu Pokémon-Legenden: Arceus erfahrt ihr:

  • Wo ihr alle Elite-Pokémon findet
  • Wie ihr die besonders starken Pokémon am leichtesten fangt
  • Welche Elite-Pokémon es gibt

In Pokémon-Legenden: Arceus gibt es fünf große Gebiete, in denen sich unzählige Pokémon tummeln. Unter ihnen befinden sich die sogenannten Elite-Pokémon, riesige Giganten, die um einiges größer ausfallen als ihre Artgenossen.

Diese besonders aggressiven Pokémon besitzen rot-glühende Augen und greifen euch sofort an, wenn ihr ihnen zu nahe kommt. Alle Elite-Pokémon besitzen ein sehr hohes Level und belohnen euch mit seltenen Items, wenn ihr sie im Kampf besiegen könnt. Fangen könnt ihr die Riesen übrigens auch – und das sogar ganz ohne Kampf, wenn ihr wisst, wie.

Strahlender Diamant & Leuchtende Perle
zeigen euch die Zukunft der Hisui-Region.
Pokémon Leuchtende Perle - [Nintendo Switch]
€ 34.99

Alle Elite-Pokémon im Obsidian-Grasland

  1. Luxio
  2. Gallopa
  3. Bojelin
  4. Skaraborn
  5. Georok
  6. Damhirplex
  7. Heiteira
  8. Parasek
  9. Karoador
  10. Golbat
  11. Garados
  12. Relaxo
  13. Staravia
  14. Zirpeise
  15. Bidifas
  16. Sichlor
  17. Kadabra
  18. Panferno
  19. Schlapor

Alle Elite-Pokémon im Roten Sumpfland

  1. Raichu
  2. Kramshef
  3. Roserade
  4. Schlurplek
  5. Rihorn
  6. Onix
  7. Tangoloss
  8. Skunktank
  9. Venuflibis
  10. Honweisel
  11. Yanmega
  12. Ursaring
  13. Pachirisu
  14. Toxiquak
  15. Chelterrar
  16. Hippopotas
  17. Viscargot
  18. Ursaring

Alle Elite-Pokémon im Kobalt-Küstenland

  1. Moterpel
  2. Impoleon
  3. Baldorfish
  4. Gastrodon
  5. Lumineon
  6. Vulnona
  7. Tentoxa
  8. Pionskora
  9. Machok
  10. Octillery
  11. Shnurgast
  12. Garados
  13. Walraisa
  14. Ambidiffel
  15. Entoron
  16. Zwirrfinst

Alle Elite-Pokémon im Kraterberg-Hochland

  1. Pixi
  2. Moterpel
  3. Viscogon
  4. Iksbat
  5. Geowaz
  6. Traunmagil
  7. Rihornior
  8. Voluminas
  9. Stahlos
  10. Skorgo
  11. Knarksel
  12. Bronzong
  13. Luxtra
  14. Elevoltek

Alle Elite-Pokémon im Weißen Frostland

  1. Knakrack
  2. Frosdedje
  3. Lucario
  4. Elektek
  5. Keifel
  6. Firmontor
  7. Quiekel
  8. Machomei
  9. Sniebel
  10. Mamutel
  11. Rexblisar
  12. Guardevoir
  13. Palimpalim
  14. Galagladi

So fangt ihr jedes Elite-Pokémon super einfach

Elite-Pokémon lassen sich am leichtesten durch den Einsatz von Ködern fangen. Im Spiel gibt es eine Vielzahl von Ködern, die an Werkbänken hergestellt werden, sofern ihr das nötige Rezept besitzt.

Jedes Pokémon bevorzugt einen anderen Köder. Die Lieblingsspeise eines Pokémons könnt ihr im jeweiligen Pokédex-Eintrag in Erfahrung bringen. Habt ihr noch keinen Pokédex-Eintrag angelegt, lohnt sich ein genauer Blick auf die Beschreibung des Köders. Hier erfahrt ihr, für welche Art von Pokémon der Köder geeignet ist. Honigköder zum Beispiel sind besonders beliebt bei Käfer Pokémon.

Habt ihr den richtigen Köder ausgewählt, müsst ihr euch nur noch an das Elite-Pokémon anschleichen. Wenn sich in unmittelbarer Nähe keine Grasbüschel befinden, die ihr zur Tarnung nehmen könnt, lohnt sich der Einsatz einer Rauchkugel.

Werft ihr die Rauchkugel auf den Boden, erzeugt ihr ein Feld, das euch zur Tarnung dient. Jetzt müsst ihr den Köder nur noch vor die Füße des Elite-Pokémons werfen und warten, bis das Pokémon auf den Köder reagiert. Köder erhöhen eure Chancen enorm, das Pokémon direkt zu fangen. Ihr solltet aber mindestens Superbälle benutzen, damit das Pokémon auch garantiert nicht ausbricht.

Noch mehr Guides zu Pokémon-Legenden: Arceus auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Maximilian Steffen
Maximilian Steffen

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken