Pokémon GO: Weltmeisterschaften-Event 2022 – alle Infos

Passend zu den Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 findet in Pokémon GO das Weltmeisterschaften-Event statt. Wir haben alle Infos zu den Belohnungen und exklusiven Pokémon-Attacken.

  • von Christoph Allgöwer am 18.08.2022, 15:50 Uhr
Pokemon Go-Weltmeisterschaft

In unserem Guide zum Weltmeisterschaften-Event in Pokémon GO erfahrt ihr:

  • Wann das Weltmeisterschaften-Event stattfindet
  • Was für Belohnungen euch erwarten
  • Welche Pokémon ihr während des Events besonders häufig antrefft
  • Welche exklusiven Attacken eure Pokémon während dem Event erlernen können
Wenn ihr nicht genug von Pokémon bekommen könnt
Pokémon-Legenden: Arceus - [Nintendo Switch]
€ 47.99

Wann findet das Weltmeisterschaften-Event in Pokémon GO statt?

Das Weltmeisterschaften-Event 2022 in Pokémon GO läuft vom 18. August, 10 Uhr bis zum 23. August, 20 Uhr.

Welches exklusive Pokémon bietet das Weltmeisterschaften-Event 2022?

Während des Events könnt ihr in Raid-Kämpfen, Feldforschungen und in der befristeten Forschung das Weltmeisterschaften-2022-Pikachu bekommen. Wenn euch das Glück hold ist, trefft ihr vielleicht sogar auf ein Shiny-Exemplar des Taschenmonsters.

Alle Event-Boni und Belohnungen für die befristete Forschung

Während des Weltmeisterschaften-Events in Pokémon GO sind drei Event-Boni aktiv:

  • Bei PokéStops könnt ihr Herausforderern mit Pokémon-Teams begegnen, die an die Sieger-Teams der Pokémon-GO-Regionalmeisterschaften angelehnt sind.
  • Für Siege in der GO-Kampfliga erhaltet ihr die 3-fache Menge an Sternenstaub.
  • Während des Events könnt ihr in der GO-Kampfliga täglich zehn anstatt nur fünf Kämpfe absolvieren.

Für die befristete Forschung, die ihr in der App unter “Heute” bei den Feldforschungen findet, erhaltet ihr neben zahlreichen Pokébällen am Ende auch ein Weltmeisterschaften-2022-Pikachu, eine Top-Sofort-TM sowie eine Top-Lade-TM.

Jetzt das neue Pokémon-Abenteuer vorbestellen!
SW Pokémon Karmesin - [Nintendo Switch]
€ 49.99

Auf welche Pokémon treffe ich während der Weltmeisterschaften besonders häufig?

Wie immer bei solchen Events trefft ihr sowohl in der Wildnis als auch bei Feldforschungen besonders häufig auf ein paar bestimmte Pokémon.

Wildnis

In der Wildnis trefft ihr während des Weltmeisterschaften-Events häufiger auf folgende Pokémon:

  • Nidoran (weiblich)
  • Menki
  • Machollo
  • Hydropi
  • Zobiris
  • Meditie
  • Wablu
  • Seemops
  • Glibunkel
  • Araqua
  • Zurrokex
  • Galar-Flunschlik

Feldforschungen

Wenn ihr Feldforschungen abschließt, begegnet ihr zwischen dem 18. und 23. August folgenden Pokémon:

  • Bisasam
  • Weltmeisterschaften-2022-Pikachu
  • Nebulak
  • Rihorn
  • Karpador
  • Endivie
  • Hydropi
  • Galar-Zigzachs
  • Tanhel
  • Galar-Flunschlik
  • Dartiri
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Exklusive Attacken während der Pokémon-Weltmeisterschaft

Einige Pokémon können exklusive Attacken erlernen, wenn ihr sie während dem Weltmeisterschaften-Event 2022 entwickeln lasst.

Pokémon-Entwicklung Attacke Schaden
Rizeros -> Rihornior Felswerfer

110 Schaden

Alpollo -> Gengar Finsterfaust 40 Schaden
Karpador -> Garados Nassschweif 50 Schaden
Metang -> Metagross Sternenhieb 100 Schaden
Dartignis -> Fiaro Einäschern

Trainerkämpfe: 15 Schaden

Arenakämpfe: 29 Schaden

 

Weitere Guides zu Pokémon GO:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Destiny, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken