Pokémon GO: Tanhel beim Community Day fangen

Wann der Community Day startet, welche Boni es gibt, wie Metagross Sternenhieb lernt und Tanhel als Shiny aussieht, lest ihr in diesem Pokémon-GO-Guide.

  • von Constanze Thiel am 19.10.2018, 13:37 Uhr
Pokémon GO: Ein Bildschirm vor einer moosbewachsenen Steinwand. Darauf zu sehen ist das Taschenmonster Tanhel.

In diesem Guide zum Community Day in Pokémon GO im Oktober 2018 erfahrt ihr

  • Welche Boni ihr erhaltet
  • Wann das Event startet
  • Schwächen und Movesets das Pokémon des Tages – Tanhel

Der Community Day ist ein wiederkehrendes Event in Pokémon GO, bei dem für kurze Zeit ein ausgewähltes Taschenmonster öfter auftaucht, ihr Boni kassiert und eine exklusive Attacke abgreift. Die nächste Veranstaltung dieser Art steigt an diesem Wochenende.

Für alle, die sich außerdem eine komplette Sinnoh-Pokémon-Liste und Tipps zur vierten Generation wünschen, haben wir einen passenden Artikel parat.

Inhaltsverzeichnis

Wann startet der aktuelle Community Day in Pokémon GO?

Haltet euch diesen Sonntag, den 21. Oktober 2018 frei. Der Start des Community Day im Oktober 2018 ist 11 Uhr in Deutschland. Bis 14 Uhr schnappt ihr euch dann das Pokémon des Tages: Tanhel vom Typ Stahl sowie Psycho.

Anlässlich des Events besteht darüber hinaus, eine größere Chance, es in seiner schillernden Variante zu fangen. Mehr dazu weiter unten.

Pokémon GO: Welche Boni gibt’s beim Community Day?

Auf der offiziellen Webseite zum Spiel zählt Pokémon-GO-Entwickler Niantic die folgenden Boni auf, die euch diesen Sonntag von 11 Uhr bis 14 Uhr erwarten:

  • Dreistündige Lockmodule
  • Die Distanz zum Ausbrüten von Eiern verringert sich auf ein Viertel des Normalwerts

Falls ihr in eurer Eierliste Platz für Generation Vier schaffen möchtet, ist der anstehende Community Day in Pokémon GO die perfekte Gelegenheit dazu.

Tanhel: Shiny-Variante, Schwächen & Movesets des Tages-Pokémon

Tanhel stammt aus der Hoenn-Generation und vereint die Typen Stahl sowie Psycho. Seine beiden Weiterentwicklungen – Metang und Metagross – behalten diese bei, damit weisen alle von ihnen in Pokémon GO die folgenden Schwächen auf:

  • Geist
  • Boden
  • Feuer
  • Unlicht

Die Attacken, die es in Pokémon GO (abgesehen von Sternenhieb beim Community Day) bis zum Ende seiner Entwicklung erlernt, haben wir euch aufgelistet. Als bestes Moveset gilt Zen-Kopfstoß, Psychokinese sowie Lichtkanone.

  • Zen-Kopfstoß
  • Psychokinese
  • Patronenhieb
  • Lichtkanone
  • Erdbeben
Neue Switch, neues Abenteuer!
Holt euch Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! im Nintendo-Switch-Bundle.
NINTENDO Switch Pokémon - Let's Go Pikachu! Edition
NINTENDO Switch Pokémon - Let's Go Pikachu! Edition
€ 399

In der schillernden Version weisen Tanhel und seine Weiterentwicklungen statt der regulären bläulichen Färbung ein stahlgraues Erscheinungsbild auf. Bei diesen sogenannten Shinys handelt es sich um normalerweise seltener auftretende Taschenmonster, die sich hinsichtlich ihres Erscheinungsbild von ihren Artgenossen unterscheiden.

Das folgende Bild zeigt, wie Tanhel als normale und schillernde Variante in Spielen der Hauptreihe (Pokémon Sonne & Mond und Pokémon Ultrasonne & Ultramond) aussieht. Es stammt von der Webseite PokéWiki.

Wie erhält Metagross eine exklusive Attacke in Pokémon GO?

Der Community Day im Oktober 2018 spendiert euch des Weiteren eine ganz besondere Attacke für Metagross, die zweite Weiterentwicklung von Tanhel. Investiert am 21. Oktober 2018 von 11 bis 14 Uhr unserer Zeit 100 Bonbons in Pokémon GO, damit es Sternenhieb erlernt.

Dabei handelt es sich um eine praktische Lade-Attacke vom Typ Stahl mit ganzen zwei Balken. Damit dürfte euer Metagross zu einem starken Partner innerhalb eures Teams werden, auf den ihr in allerlei Raids zurückgreifen könnt.

Spart eure Bonbons also für den kommenden Community Day in Pokémon GO. Wie viele ihr für die einzelnen Entwicklungen ausgeben müsst, seht ihr nun.

  • Tanhel zu Metang: 25 Bonbons
  • Metang zu Metagross: 100 Bonbons

Noch mehr nützliche Guides für Trainer

Abgesehen vom Community Day, hält die derzeitige Forschungsaufgabe die Spielerschaft auf Trab. Falls ihr Hilfe beim Fangen von Suicune in Pokémon GO braucht, lest bei uns weiter. Mit der Entwicklung von Waumpel beschäftigen wir uns hingegen an anderer Stelle.

Für alle, die sich der Jagd nach der vierten Generation verschrieben haben, bieten wir einen Guide zum Schnappen von Sheinux, Plaudagei und weiteren Sinnoh-Pokémon an. Zum Abschluss legen wir euch einen Artikel zu Glaziola und Folipurba – den Evolitionen von Generation Vier – ans Herz.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.