Pokémon GO Community Day Guide: Im April 2019 mit Kindwurm

Am Community Day treffen sich unzählige Trainer in den Städten und Parks ihrer Stadt, um gemeinsam in Pokémon GO ein besonderes Taschenmonster zu fangen. Wir verraten euch, was es mit dem Community Day auf sich hat und welches Pokémon diesen Monat im Mittelpunkt steht.

  • von Franziska Behner am 09.04.2019, 13:51 Uhr
Das besondere Pokémon beim Community Day von Niantic im April 2019: Kindwurm.

Es ist wieder soweit: Ein neuer Community Day in Pokémon GO steht an! In diesem Guide verraten wir euch:

  • was ein Community Day ist
  • welcher Community Day als Nächstes ansteht

Schon seit 2016 ist Pokémon GO von vielen Smartphones nicht mehr wegzudenken. Ob passionierter Gamer, Gelegenheitsspieler oder Candy Crush-Fan: Irgendwie waren wir doch alle schon mal auf der Straße und haben versucht, eines der süßen Taschenmonster zu fangen.

Bis jetzt hält sich die App auf den Handys vieler Fans und Entwickler Niantic spornt die Spieler mit Events und Aktionen immer wieder dazu an, das Smartphone erneut herauszuholen. Neben kleineren Veranstaltungen gibt es jeden Monat ein Community-Event, das immer wieder großen Anklang findet.

Inhaltsverzeichnis:

Was ist der Community Day?

Pokémon lassen sich jeden Tag fangen. Manchmal habt ihr Glück und es ist sogar ein besonders seltenes Taschenmonster in eurer Nähe. Echte Glückspilze treffen hier und da auch mal ein Ditto. Doch das ist wirklich sehr, sehr selten. Damit ihr alle die Chance bekommt, besonders seltene Pokémon zu fangen und genügend Bonbons für ihre Entwicklung zu sammeln, veranstaltet Niantic 1 x im Monat den Community Day.

An diesem Tag seid ihr gefragt! Über den Zeitraum von drei Stunden, zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr, taucht ein ausgewähltes Pokémon vermehrt auf. Vor allem in der Nähe von Pokéstops werdet ihr den Star dieses Events immer wieder treffen.

Außerdem spendiert Pokémon GO allen Spielern während des Events noch zusätzliche Extras wie verlängerte Nutzungszeiten von Items wie Rauch oder den Lockmodulen.

Welches Pokémon im Mittelpunkt des nächsten Community-Days steht gibt Niantic oft bereits im Vormonat bekannt. So könnt ihr euch das Datum bereits im Kalender markieren und wisst genau, auf wen ihr euch einlasst.

Der perfekte Begleiter beim Community Day
HUAWEI P20 Pro 128 GB Schwarz Dual SIM
HUAWEI P20 Pro 128 GB Schwarz Dual SIM
€ 549

Mit etwas Glück (und ein wenig Ausdauer) könnt ihr schon bald ein Shiny-Pokémon in eure Sammlung aufnehmen, denn die schillernden Wesen erscheinen am Community Day deutlich häufiger. Haltet ihr euch während des Events in der Nähe vieler Pokéstops auf, dürfte es kein Problem sein, mindestens einen Shiny euer Eigen zu nennen.

Es ist auch gar nicht schlimm, wenn eure Freunde an diesem Tag keine Zeit haben: In Parks und öffentlichen Plätzen mit vielen Pokéstops werdet ihr auf große Scharen an Trainern treffen, denen ihr euch bestimmt anschließen könnt.

Exklusive Attacken zum Community Day

Es lohnt sich, das Taschenmonster möglichst häufig zu fangen, denn so sammelt ihr schnell innerhalb kürzester Zeit eine Menge Bonbons, die zur Entwicklung eines Pokémon benötigt werden. Da der Star eines Community Days oft eher selten ist, zeichnet sich an diesen Tagen also die Chance ab, endlich die Weiterentwicklung zu erhalten.

Wenn ihr es auf die Entwicklung eines Pokémon vom Community Day abgesehen habt, empfehlen wir euch, das noch während der Eventzeit zu tun. Nutzt ihr die gesammelten Bonbons noch während der dreistündigen Veranstaltung für die Entwicklung des Pokémon, erhält es eine exklusive Attacke. Diese kann nicht auf andere Art und Weise erlernt werden. Auch VM’s und TM’s sind dazu nicht in der Lage.

Community Day im April 2019

Vorhang auf für den Star des Community Days im April 2019: Kindwurm!

Wann: 13. April 2019
Uhrzeit: 15:00 – 18:00 Uhr

Mitte April dreht sich alles um das Pokémon vom Typ Drache. Füttert ihr Kindwurm mit 25 Bonbons, entwickelt es sich zu Draschel weiter. Doch hier ist noch nicht Schluss! Sammelt am Community Day weiter fleißig Kindwurm-Bonbons, um mit weiteren 100 Stück Brutalanda zu entwickeln. Schon die erste Weiterentwicklung erhält, insofern ihr dies während des Events macht, eine exklusive Attacke, die Niantic bisher nicht verraten hat.

Außerdem erhaltet ihr am 13. April die Chance, Kindwurm (und damit auch Draschel und Brutalanda) als Shiny-Version zu erhalten. Fangt einfach ein schillerndes Kindwurm und entwickelt es weiter – die anderen Formen erstrahlen ebenfalls in besonderer Farbe.

Am Community Day im April 2019 bietet Niantic euch die Chance, besonders schnell im Level zu steigen. Das liegt zum einen an der vermehrten Häufigkeit von Kindwurm – überall um euch herum wird das Pokémon erscheinen, was euch oft die Gelegenheit zum Fangen mit dem Smartphone gibt. Zudem gibt es während des Events die dreifache Anzahl EP für das Fangen von Pokémon. Das lohnt sich!

Möchtet ihr es euch lieber an einem Pokéstop gemütlich machen und nicht unzählige Kilometer durch die Stadt laufen, könnt ihr ein Lockmodul einsetzen. Am Community-Day hält das Item ganze drei Stunden lange.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Franziska Behner
Franziska Behner

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken